Bericht zum 64. Drechsel Stammtisch der Niederbayern

Ansprechpartner ist Timo Herzog (Herzog Timo)

Moderator: Herzog Timo

Antworten
Benutzeravatar
MartinW
Beiträge: 698
Registriert: 11.04.2012 - 14:45:07
Name: Martin Wiesner
PLZ: 84061
Ort: Ergoldsbach
  ---
Kontaktdaten:

Bericht zum 64. Drechsel Stammtisch der Niederbayern

Beitrag von MartinW » 04.04.2018 - 21:45:12

Hallo Alle zusammen !

Beim 64. Stammtisch der Niederbayerischen Drechsler ging es diesmal um die theoretische Einteilung oder Klassifizierung des exzentrischen Drechselns, wie es Barbara Dill, eine amerikanische Drechslerin, in den letzten Jahrzehnten erarbeitet hat.
Damit kann man dann an das riesige, und unübersichtliche Thema, etwas "wissenschaftlicher" herangehen, so daß - hoffentlich - auf Dauer das erwünschte Ergebnis weniger dem Zufall überlassen bleibt, sondern besser vorhersehbar sein kann.

Barbara Dill unterscheidet ganz grob in zwei Kriterien mit jeweils zwei Varianten:
Zum Einen nach der Achslage: Achsparallele Verschiebung und zueinander geneigte Achsen
Zum Anderen die Art des Drechselns - ob man bis zum Vollmaterial (cirkular) oder "nur" im "Schatten" drechselt.

Ich persönlich sehe bei der Achslage noch eine weitere Unterscheidung, nämlich ob sich die zueinander geneigten Achsen auch schneiden, oder komplett zueinander "windschief" sind, ohne sich zu schneiden.

Nicht wundern, die junge Dame an meiner Seite ist meine Tochter, die sich nützlich machen wollte, und daher das Hochhalten der Zeichnungen übernommen hatte.

Zum Abschluß gab's dann - Danke an Bene - noch die Gelegenheit, ohne direkten Bezug auf das Thema, "Hand anzulegen" - mit dem Meißel.
Da gab's dann für mich auch die Erkenntnis - trotz ziemlich Anwendung in letzter Zeit - daß ich noch mehr Übung brauche, damit ich bei einem Stück Eibe mit einem mir ungewohnten Meißel keine "Nürnberger" einbaue ;-)

Genug geredet - Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Bild
Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Bild
Bild
Bild Bild
Sage nicht es geht nicht,
und störe dabei denjenigen,
der es gerade tut...

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 1980
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht zum 64. Drechsel Stammtisch der Niederbayern

Beitrag von GentleTurn » 05.04.2018 - 17:25:17

MartinW hat geschrieben:theoretische Einteilung oder Klassifizierung des exzentrischen Drechselns, wie es Barbara Dill, eine amerikanische Drechslerin, in den letzten Jahrzehnten erarbeitet hat.
Moin Martin
und schönen Dank für den ausführlichen Bericht. Ich finde es gut, dass sich hier bei uns jemand mit den Grundlagen auseinandersetzt und weitergibt. Die Erklärungen von Barbara Dill helfen bei der sicheren Umsetzung der Objekte. Zwei Filme über Ihr Schaffen sind mir in Erinnerung geblieben:
https://www.youtube.com/watch?v=JK1EvP_NCI0 und
https://www.youtube.com/watch?v=GFdeOPG3iC0
Beide natürlich in "Neudeutsch" gehalten.
Wenn ich das Thema Multiachsendrechseln mal angehe, so sind Ihre Tipps genau richtig.
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1857
Registriert: 25.03.2012 - 08:00:40
Name: Markus Langhans -> Schwede
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von schwede » 05.04.2018 - 18:15:50

Servus Martin,

:danke:

für deinen Bericht!
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

schwammerlschnitzer
Beiträge: 362
Registriert: 05.05.2010 - 20:25:07
Ort: Neukirchen
  ---

Beitrag von schwammerlschnitzer » 05.04.2018 - 21:41:10

Hallo Martin,
Super Bericht, schade, daß ich nicht dabeisein konnte.
LG
Walter

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Niederbayern“