Heyliger Frühling

Alles rund um die Heyligenstaedt

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 26.02.2019 - 11:50:30

Servus zusammen

Damit das ganze leichter lesbar wird hab ich einen Zweiten Teil gestartet.
Sozusagen als Fortsetzungsgeschichte.
viewtopic.php?f=218&t=51620&start=50
Da findest du den ersten Teil.

Die Maschine wurde heute vom Sandstrahlen und spritzverzinken abgeholt.
Jetzt kann der zweite Frühling beginnen.

WP_20190226_10_27_12_Rich.jpg
Die Oberfläche ist jetzt absolut Fettfrei und leicht porös somit hält der Lack bestens.
WP_20190226_10_27_20_Rich.jpg
Gut sichtbar sind die Wischspuren auf dem Guss, die sind entstanden als die Sandform ausgekehrt wurde, bevor sie geschlossen wurde.

Alle Teile für den Zusammenbau sind jetzt vorhanden.
Nur die Handauflage fehlt noch, die muss ich später herstellen.
Die alte Riemenscheibe sitzt auf dem neuen Motor, die Nut habe ich händisch nachgefeilt, hat mich sehr an meine Lehrzeit erinnert.
WP_20190226_11_33_52_Rich.jpg
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 26.02.2019 - 20:24:25

Servus Martin

Spritzverzinken wird unmittelbar nach dem Sandstrahlen gemacht, es ist eine Metallspritztechnik. Ohne Lösungsmittel.
So wird jede Korrosion vermieden.
Natürlich wird keine Spachtelmasse verwendet, denn darauf würde der Zink nicht halten.

Ich hab die Maschine nicht gesehen zwischen dem Sandstrahlen und dem Spritzverzinken.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 27.02.2019 - 08:23:35

Martin99 hat geschrieben:
26.02.2019 - 20:33:54
Hallo Christian,
das ergibt Sinn, hatte ich nicht näher drüber nachgedacht. Also lackierst du dann so wie sie ist auf den Spritzzink?
Verrätst du (gerne auch per PN), was das Sandstrahlen und spritzverzinken gekostet hat?

Grüße
Martin
Ne verrate ich nicht sonst haltet ihr mich für bekloppt :smash: :smash:

Jetzt wird grundiert und dann lackiert.
Nach dem Grundieren werde ich die überschüssigen Löcher zukitten.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Holzhans
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2010 - 19:05:58
Name: --Hans Fischhuber
PLZ: A 3254
Ort: Bergland
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Holzhans » 28.02.2019 - 08:09:39

Servus Martin

Bei den Kosten bin ich auch beteiligt, als braver Steuerzahler! ;-)
Ich freu mich schon auf das Probedrechseln! :-L
Gruß aus dem Most4tel
Hans

Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 28.02.2019 - 08:58:16

Hans lass diese Verleumdungen.
Ich bezahle alles selber, ganz im Gegenteil zu dem was du behauptest.

Dadurch, dass ich solche Projekte mache, wird das Schulbudget entlastet.
Deinen Privatkrieg gegen mich solltest du im eigen Interesse beenden.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 11.03.2019 - 20:52:42

Farbwechsel

Jetzt hab ich genug von Lack und Farbe.
Die Bank ist jetzt nach dem Spitzverzinken
grundiert
ausgespachtelt
wieder grundiert
und fertig lackiert.

hier einige Bilder:

WP_20190304_11_42_24_Rich.jpg
WP_20190304_11_42_31_Rich.jpg
WP_20190304_11_42_35_Rich.jpg
WP_20190304_11_42_47_Rich.jpg
WP_20190304_11_42_56_Rich.jpg
WP_20190304_15_35_45_Rich.jpg
WP_20190305_06_53_17_Rich.jpg
WP_20190311_10_39_14_Rich.jpg
WP_20190311_10_39_34_Rich.jpg
WP_20190311_10_40_10_Rich.jpg
WP_20190311_11_05_51_Rich.jpg
WP_20190311_10_39_27_Rich.jpg

Jetzt gehts dann bald ans zusammenbauen.
Einzig das Handauflagenunterteil fehlt noch.
Da wart ich immer noch auf das Paket vom Exilbayern ;-)
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Grissianer » 11.03.2019 - 23:12:58

Hallo Christian
Respekt was du da mit der Heyligen machst. Würde mich freuen mal darauf zu drechseln. Aber erst mal seid ihr dran ich gönns euch von Herzen.
Toller Bericht mach weiter so es entzückt die ganze Heyligengilde.
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3889
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Jurriaan » 12.03.2019 - 07:00:40

Wenn ich das sehe, kritzelt es ob ich denn meine Drückbank nicht auch eine neue Farbe geben sollte - aber ich bekomme die Werkstatt nie Staubfrei :-A
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 14.03.2019 - 17:00:32

Lieber Anselm

Heute hatten wir das Thema: Wie funktioniert ein Kreuzsupport, wozu wird er gebraucht und wie erziele ich eine hohe Genauigkeit.

Anschauungs- und Übungsobjekte die beiden Kreuzsupporte die bei der Heyligen dabei waren.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 14.03.2019 - 17:14:05

Sie Läuft wieder

In den letzten Tagen war wieder Maschinenwartung angesagt.

Da es die verbauten Lager in der Form nicht mehr gibt habe ich Jockels Tip befolgt und für die Vorderen Spindellager 6009 er Lager verwendet.
Dadurch hat sich aber die ganze Lagersituation etwas verschoben und ich musste die hintere Lagerschale ändern da die Welle sonst mit dem Achsiallager verklemmt wurde.


Ich glaub ich hab die hintere Lagerschale 10 mal aus und eingebaut, überarbeitet und wieder eingebaut.
WP_20190313_15_11_26_Rich.jpg
Aber jetzt läuft alles rund und weich.

Der Reitstock ist ebenso fertig
Der Motor eingebaut und der Fu angeschlossen.
Probelauf absolviert.

Jetzt fehlen noch so Kleinigkeiten wie der Verschluss für die Riemenabdeckung und die Befestigung für den FU.
Eine neue Klemmschraube für die Pinole usw..
Einfach die Kleinigkeiten die eine Maschine vervollständigen.
Auch ein Unterteil für die Handauflage muss ich noch machen.
WP_20190314_12_36_44_Rich.jpg
WP_20190314_12_36_52_Rich.jpg
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Grissianer » 14.03.2019 - 18:05:36

Hallo Christian
Super dass das Maschinchen wieder läuft.
Macht sicher Spass der Jugend mal zu zeigen was die vor 70 Jahren so drauf hatten zumal da Mangelwirtschaft war.
Was hast du da für eine FU ? Den Kühlrippen nach zu urteilen ist wohl auch ein Bremswiederstand dabei. Meine Heylige hat eine Italienische FU bekommen und einen Bremswiederstand als Extra.
Meine Kreher und auch die Heylige haben auch ein Netzfilter. Weil man das aber sonst nirgends sieht frage ich mich ob das zuviel des Guten war.
Gruß
ANselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3654
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Mr. Wood » 14.03.2019 - 19:24:45

Hallo Christian,

schön das du dir so viel Mühe mit dem Schätzchen gemacht hast,
freue mich auch dich kennen zu lernen bei nächsten Treffen in Venlo ?

Aber mein Guter die Farbe geht gar nicht :-(
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 14.03.2019 - 19:59:15

Servus Ihr beiden

Der Fu kam im Paket mit dem Motor von Jockel.

Freu mich auch schon auf das Treffen.

Die Farbe ist schon ok, aber sie dunkelt noch etwas nach, hab sie auch auf meiner alten Radmaschine.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3191
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Bioschreiner » 14.03.2019 - 21:14:04

Hey

Die glänzt ja.

Bio
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 14.03.2019 - 22:06:03

Bioschreiner hat geschrieben:
14.03.2019 - 21:14:04
Hey
Die glänzt ja.

Servus Uwe

Das täuscht das sind meine guten LED Lampen in der Werkstatt.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 843
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Faulenzer » 15.03.2019 - 07:23:57

:danke: für den schönen Bericht
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
snakyjoe
Beiträge: 138
Registriert: 27.12.2018 - 00:24:03
Name: Egbert Heller
PLZ: 14979
Ort: Großbeeren
  ---

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von snakyjoe » 15.03.2019 - 08:15:45

Hallo Christian,
danke für den Bericht über die Wiederauferstehung der Drechselbank! Du hast es nach dem Motto "Ganz oder gar nicht!" gemacht. Jetzt steht sie perfekt da.
Ich freue mich immer, wenn etwas eine Lebensdauerverlängerung bekommt, was möglicherweise sonst im Schmelzofen gelandet wäre.
Viel Freude bei der Arbeit mit dem Schätzchen!
Gruß
Egbert
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

Benutzeravatar
Holzhans
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2010 - 19:05:58
Name: --Hans Fischhuber
PLZ: A 3254
Ort: Bergland
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Holzhans » 15.03.2019 - 14:39:33

Wo wird die Aufgestellt?
Gruß aus dem Most4tel
Hans

Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 26.03.2019 - 19:19:59

Servus Zusammen

Hier wieder ein paar Bilder

Zuerst wurde eine Halterung für den FU gebaut.
Da kommt später noch eine Holzwanne drauf als Ablage.
WP_20190322_15_08_46_Rich.jpg
Der nächste Schritt war der Kreuztisch.
WP_20190322_12_24_16_Rich.jpg
Alle Teile zerlegt gereinigt grundiert und nach der Überholung und dem Fertiganstrich wieder zusammengesetzt, samt Funktionsprobe.
WP_20190326_12_32_39_Rich.jpg
Jetzt fehlt nur noch das Handauflagenunterteil.
Da es offenbar nicht so leicht beschaffbar ist habe ich mich entschlossen eines anzufertigen.
Für meine Radmaschine hatte ich schon eines gebaut, nach dem Vorbild meiner Hapfo Maschine.

Mit einer Exzenterspannung.
WP_20190326_12_33_03_Rich.jpg
WP_20190326_12_33_30_Rich.jpg
WP_20190326_13_42_06_Rich.jpg
WP_20190326_14_45_32_Rich.jpg
Zum Schluss noch eine Gute Nachricht für unseren Südtiroler Heyligen.
WP_20190326_15_24_06_Rich.jpg
Dateianhänge
WP_20190325_11_02_41_Rich.jpg
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Vater
Beiträge: 2178
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Peter Gwiasda » 26.03.2019 - 20:02:35

Lieber Christian,

ich bin beeindruckt. Und gewiss nicht nur ich. Mit dieser wiedergeborenen Oldtimer-Maschine sollten nur Drechsler arbeiten dürfen, die würdig und heylig sind, nur edle Gedanken hegen und bei der Arbeit stets frisch gebügelte Jacken mit echtem Signet tragen.
Du hast eine Norm gesetzt. Ich werde ihr in meiner Werkstatt mit meinen Heyligen Maschinen nicht mehr gerecht werden können. Meine Maschinen haben zu viele Spuren harter Arbeit.

Ansonsten beglückwünsche ich dich und grüße

Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 26.03.2019 - 20:27:18

Lieber Peter

Herzlichen Dank , das ist ja Zuviel des Lob`s.
Das mit der Jacke wollte ich ohnehin schon mal ansprechen, ich bin mir sicher das ihr da schon gut Organisiert seid.
Natürlich hätte ich auch gern eine Passende Jacke zu meiner Maschine.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Holzhans
Beiträge: 148
Registriert: 17.02.2010 - 19:05:58
Name: --Hans Fischhuber
PLZ: A 3254
Ort: Bergland
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Holzhans » 27.03.2019 - 14:19:12

chrilu hat geschrieben:
26.03.2019 - 20:27:18
Natürlich hätte ich auch gern eine Passende Jacke zu meiner Maschine.

Warum meiner Maschine, ich dachte das ist ein Schulprojekt??? :??
Gruß aus dem Most4tel
Hans

Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1000
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von chrilu » 27.03.2019 - 17:01:13

"Holzhans"
du willst es offensichtlich nicht begreifen.
WP_20190304_16_42_47_Rich.jpg
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4238
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Holzpeter » 28.03.2019 - 11:05:54

Holzhans hat geschrieben:
27.03.2019 - 14:19:12
Warum meiner Maschine, ich dachte das ist ein Schulprojekt??? :??
@Holzhans
Bitte unterlasse zukünftig solche unbegründeten Unterstellungen :ausruf: !

Hölzerne Grüße
Peter
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Heyliger Frühling

Beitrag von Grissianer » 28.03.2019 - 13:29:11

Hallo Christian
Lass dich nicht ärgern es gibt immer Neider die selbst nichts zustande bringen. Damit muss fast jeder lernen zu leben. ;-)
Wenn du die Heylige selbst bezahlt hast ist es auch deine Maschine und damit basta!
Wir also die Heyligenbrüder freuen uns auf jeden Fall mit dir auf die Wiederauferstehung einer so schönen Maschine.
Habt ihr prima hingekrigt :prost: :gold: :gold: :gold:
Gibt es auch Fotos wo man die Jugend werkeln sieht? Oder geht das nicht wegen dem Urheberrecht der Kids.?
Gruß Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Antworten

Zurück zu „Rund um die Heyligen“