Chippendale Tischbeine aus Eiche

Alles was in keine der anderen Rubriken passt.

Moderator: Forenteam

Antworten
Holzkugeleinradfahrer
Beiträge: 69
Registriert: 09.03.2013 - 22:06:16
Name: Klaus Reef--
PLZ: 40670
Ort: Meerbusch
  ---
Kontaktdaten:

Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von Holzkugeleinradfahrer » 03.05.2021 - 21:38:02

IMG_20210423_162731_resized_20210425_093201823.jpg

IMG_20210423_162719_resized_20210425_093202401.jpg

IMG_20210423_162427_resized_20210425_093202092.jpg

Grüße Klaus

Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Vater
Beiträge: 2397
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
  ---
Kontaktdaten:

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von Peter Gwiasda » 03.05.2021 - 21:52:40

Hallo heyliger Drechselmeister Klaus,

spannend! Du musst uns aber mal erklären, wie du diese Dackelbeine hergestellt hast. Obwohl ich Chippendale überhaupt nicht schätze, bewundere ich deine Arbeit und bin vor allem neugierig zu erfahren, was und wie du auf der Drechselbank gearbeitet hast.
Alter Meister, zeig' auch Fotos, bitte.

Freundliche Grüße von Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.

bernardo
Beiträge: 557
Registriert: 24.10.2014 - 21:59:53
Name: Bernd B.
PLZ: 94154
Ort: Neukirchen
  ---

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von bernardo » 03.05.2021 - 22:54:40

Hallo Klaus,

ich bin da bei Peter würd mich auch interessieren.
Ich denke mal es ist nur der untere Bereich der schön geformten Tischbeinen auf der Drechselbank entstanden.
Sehe mir aber auch gerne weitere Bilder an.
:klatsch:
Danke fürs zeigen

Gruß Bernd

Benutzeravatar
wippdrechsler
Beiträge: 39
Registriert: 27.12.2020 - 07:42:02
Name: Dirk
PLZ: 40***
  ---

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von wippdrechsler » 04.05.2021 - 08:05:39

Die Tischbeine gefallen mir sehr gut.
Und ja ein genauerer Entstehungsbericht wäre interessant.

Dilettant
Beiträge: 180
Registriert: 12.11.2009 - 21:52:41
Name: --
Ort: Tauberbischofsheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von Dilettant » 04.05.2021 - 18:27:31

...ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, da ist nichts gedrechselt. Trivial ist es aber nicht, vier annähernd gleiche Tischbeine in dem Stil herzustellen.....

Rainer

Spielkind
Beiträge: 59
Registriert: 19.07.2020 - 20:29:45
Name: Steffen Grix--
PLZ: 23554
Ort: Lübeck
  ---

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von Spielkind » 04.05.2021 - 18:31:34

Hallo zusammen,

Andreas Achleitner zeigt wie er solche Beine anfertigt hier https://youtu.be/6YNwelkENSY

LG Steffen

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 1949
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von GentleTurn » 04.05.2021 - 20:04:31

Moin,

kann schon gedrechselt sein... In dem legendären Meißelfilm von Allan Batty, Vater von Stuart Batty zeigt er gegen Ende des Filmes, wie man ein Möbelbein drechselt. Nicht ganz so ausladend, aber ich kann mir vorstellen, dass es mit der passenden Technik geht.
Hier der Film: https://www.youtube.com/watch?v=KfeLAHQSbqk
Ab der Stelle etwa https://youtu.be/KfeLAHQSbqk?t=2115 gehts los.
Falls das mit der Ansprungmarke in der URL nicht klappt - etwa 35:15 kann man einsteigen.

So wie die Beine im ersten Foto stehen fällt mir noch als ergänzende Technik das Kantigdrechseln ein.
Im englischen Sprachraum als "Inside-Out" Technik bekannt. Wird gerne für Weihnachtsschmuck genommen.
Warum also nicht mal eine Nummer größer? :-)

In "Klein" wird das hier gezeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=RAbRxLBoX8k und Teil 2 https://www.youtube.com/watch?v=k4fO0oIwPQk

Oder CNC: https://www.youtube.com/watch?v=ESnJtDIeJRM :-C :peace
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Holzkugeleinradfahrer
Beiträge: 69
Registriert: 09.03.2013 - 22:06:16
Name: Klaus Reef--
PLZ: 40670
Ort: Meerbusch
  ---
Kontaktdaten:

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von Holzkugeleinradfahrer » 04.05.2021 - 21:29:17

Moin.
Tischbein aufzeichnen (Schablone), auf das Material übertragen. Beide Seiten.
Vierkant hochkant an der Kreissäge zuschneiden. Dann die geschwungene Form an der Bandsäge aussägen.
Auf eine Schablone befestigen und an der Schleifwalze den Sägeschnitt wegschleifen.
(Kann man auch an der Kantenschleifmaschine machen oder auf der Fräse mit entsprechenden Werkzeugen).

Dann auf der Drehbank einspannen und unten den Fuß drehen und die Kante leicht überdrehen.
Rest mit Zieheisen, Raspel, Feile, Schleifutensilien erledigen.

IMG_20210421_165930_resized_20210504_085956736.jpg

IMG_20210423_144320_resized_20210504_085956045.jpg

IMG_20210423_154107_resized_20210504_085955696.jpg

Chippendale Tischbeine Eiche schleifen.jpg


*edit by Raupenzwerg

martin.99
Beiträge: 709
Registriert: 11.06.2019 - 21:42:59
Name: Martin XXX
PLZ: 41366
Ort: Schwalmtal
  ---

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von martin.99 » 04.05.2021 - 22:05:30

Gut gelöst vom Drechslermeister!

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 1949
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Chippendale Tischbeine aus Eiche

Beitrag von GentleTurn » 04.05.2021 - 22:58:48

martin.99 hat geschrieben:
04.05.2021 - 22:05:30
Gut gelöst vom Drechslermeister!
Dem schliesse ich mich einfach mal an.
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Antworten

Zurück zu „Sonstige Arbeiten“