Was rund ist, kann man drechseln

Alles was in keine der anderen Rubriken passt.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
snakyjoe
Beiträge: 533
Registriert: 27.12.2018 - 00:24:03
Name: Egbert Heller
PLZ: 14943
Ort: Luckenwalde
  ---

Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von snakyjoe » 15.09.2021 - 09:52:47

Liebe Freunde des Rundmachens,
auf einem Kindergeburtstag stach mir ein Luftballonhund ins Auge (nicht wörtlich). :-S
Die vielen schönen Zylinder, aus denen er bestand - und zwar ausschließlich Zylinder - ließen mein Drechslerherz höher schlagen.
In der Werkstatt schlummerten jede Menge Restabschnitte von Walnussbohlen, die ich mal einem sächsischen Tischler für einen Appel und ein Ei
abgekauft hatte. Schnell entstanden daraus dicke "Penblanks" :evel und dann gings ans Drechseln.

Der Zufall des ersten Durchgangs ergab einen Durchmesser von 4cm für den ersten Zylinder.
Das war dann die Vorgabe für alle anderen. Die Längen habe ich bis auf 2 gleichlange Ohren und 4 gleichlange Beine aus dem Bauch raus gestaltet.
Natürlich hat ein Luftballonhund an der Nase den Nippel zum Aufpusten und am Schwanz den dünnen, nicht aufgepusteten Rest des Ballons.
So viel Detailverliebtheit habe ich mir gegönnt. :-C
Verbunden wurden die Teile mit Holzdübeln und Leim. Das Finish gab es mit Walnußöl passend zum Spenderbaum.
Entstanden ist am Ende mein Prototyp Luftballonhund aus amerikanischer Walnuss.
Maße: L=28cm B=15cm H=22cm
Warum? Weil es Spaß gemacht hat!
Wozu? Zum Hinstellen und drüber lachen!

Jetzt war ich ganz stolz auf meine Idee und zeigte ihn meiner Frau. Sie bemühte Tante Google und zeigt mir 10 Minuten
später Fotos von solchen gedrechselten Hunden, die bereits von Designläden angeboten werden.
Meine Enttäuschung war groß! Also ist es doch nicht meine Idee! :heul
Nach meiner Recherche haben die Dinger aber kein Copyright oder Musterschutz.
Also wage ich mal die Veröffentlichung meines Objektes:

Ballonhund.jpeg
Beim Gassigehen.
Ballonhund2.jpeg
Sehr bedrohlich!
Ballonhund3.jpeg
Auch von hinten drollig!

Der nächste wird noch besser im Zusammenbau. Das identische Bohren der Winkel für die Dübellöcher ist mir nicht 100%ig gelungen.

Mit einem Augenzwinkern grüßt euch
Egbert
"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden."
- Hermann Hesse


STRATOS XL
Robert Sorby Pro Edge

drechselnder-hans
Beiträge: 228
Registriert: 30.12.2010 - 22:16:00
Ort: Hörsching
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von drechselnder-hans » 15.09.2021 - 10:26:29

Servus Egbert
Dein Trompetenhund (Schnautzerl) ist Dir SUUUUPER gelungen! :klatsch:
LG Hans

Benutzeravatar
Emsländer Holzwurm
Beiträge: 136
Registriert: 23.02.2015 - 13:32:00
Ort: Lingen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von Emsländer Holzwurm » 15.09.2021 - 12:10:48

Moin!

Endlich mal ein nichthaarender Hund... :prost: :prost:

>>>>Gefällt mir gut!

Grüsse,
Mirco
Wie unvermögend ist doch der gutwilligste Fleiß der Menschen
gegen die Allmacht der ungeteilten Begeisterung!

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 2054
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von GentleTurn » 15.09.2021 - 15:06:23

Emsländer Holzwurm hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:10:48
Endlich mal ein nichthaarender Hund... :prost: :prost:
Moin,

und so schön ruhig... :-L :-L Klasse geworden!
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Benutzeravatar
Hochburg
Beiträge: 1388
Registriert: 25.05.2008 - 19:35:52
Name: Roland Berger
PLZ: CH-4310
Ort: Rheinfelden
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von Hochburg » 15.09.2021 - 21:23:42

Hallo Egbert

einfach eine coole Idee, die du da verwirklicht hast :klatsch:

Ich finde diese Umsetzung absolut gelungen :gold:

lg
Roland
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Roland

http://woodturningandmore.jimdo.com

Benutzeravatar
dalbergia_63
Beiträge: 409
Registriert: 12.05.2020 - 21:51:59
Name: Heinz Fink
PLZ: 70806
Ort: Kornwestheim
  ---

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von dalbergia_63 » 15.09.2021 - 22:57:21

Hallo Egbert,

schön ist er, Dein Luftballon-in-Holz-Hund - er hat eine ganz eigene Anmutung und abstrahiert das Tier gut.

Deine Frau hat natürlich recht, da gibt es Vorbilder und die finden sich natürlich nicht nur in Kinder-Luftballon-Tieren sondern auch bei namhaften Künstlern - ich würde das in die Ecke von Keith Haring einordnen, kann mich aber auch täuschen.

Die Quelle dieser tierisch-gedrechselten Formensprache lässt sich sicherlich im skandinavische Design der 50er- und 60er-Jahre festmachen.

Eine der bekanntesten Figuren war sicherlich Kay Bojesen, der wunderbare Spielzeuge, nicht nur für Kinder entworfen hat.

Hier ein Link zu seinem wohl berühmtesten Protagonisten:

https://www.connox.de/behind-the-scenes ... -affe.html

Stöber einfach mal weiter mit seinem Namen...

Mit handwerklich-gestalterischen Grüßen
Heinz
"To everything (turn, turn, turn)
There is a season (turn, turn, turn)
And a time to every purpose, under heaven"
Pete Seeger
... welch ein Lied für einen drechselnden Musiker!

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 667
Registriert: 07.02.2005 - 23:27:37
Name: Pascal Courmarcel
PLZ: 29780
Ort: Plouhinec
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von kerouer » 16.09.2021 - 00:47:59

Hallo zusammen,

Jeff Koons hat diese Balloon Dogs geschaffen.

Ballon Dogs

Grüße

Pascal

Benutzeravatar
snakyjoe
Beiträge: 533
Registriert: 27.12.2018 - 00:24:03
Name: Egbert Heller
PLZ: 14943
Ort: Luckenwalde
  ---

Re: Was rund ist, kann man drechseln

Beitrag von snakyjoe » 16.09.2021 - 06:58:13

Liebe Drechselkollegen,
vielen Dank für die netten Antworten und die weiter führenden Links. :danke:
Ich glaube, ich bleibe noch eine Weile an dem Thema dran.
Das macht Spaß und mit Größen, Hunderassen und Holzarten kann ich da auch noch experimentieren.

Außerdem übt das den Umgang mit dem Meißel.

Beste Grüße aus der Brandenburger Streusandbüchse
von Egbert
"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden."
- Hermann Hesse


STRATOS XL
Robert Sorby Pro Edge

Antworten

Zurück zu „Sonstige Arbeiten“