Die verdrahtete Vase!

Pleiten, Pech und Pannen

Moderator: Forenteam

Antworten
Michael66
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2014 - 13:09:08
Name: Michael Wendland
PLZ: 19336
Ort: Bad Wilsnack
  ---
Kontaktdaten:

Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Michael66 » 09.01.2019 - 14:19:42

Hallo liebe Leute

Gestern habe ich begonnen eine Vase zu drechseln. In meinem Holzlager fand ich auch das passende Stück Nussbaum. Ca. 45cm lang und 25cm im Durchmesser. Beim rund machen kam dann plötzlich Metall zum Vorschein :-(
Naja...Nagel dachte ich und hab' begonnen fein säuberlich ringsherum zu stemmen. Aber der "Nagel" wollte kein Ende nehmen. Nach und nach kam dann die Erkenntnis, dass jemand vor vielen Jahren drei (?) Drähte komplett um den, damals wahrscheinlich dünnen Ast, gewickelt hat. Die sind nun eingewachsen. Beim aushöhlen hab' ich sie dann auch wieder gefunden....... Mal sehen wie es weitergeht. Gestern Abend hatte ich dann keine Lust mehr.
Aussen konnte ich drüber drechseln ohne dass meine Röhre Schaden genommen hat. Es könnte Aluminium sein!? Vielleicht ein Stromkabel???

Ein paar Bilder habe ich auch gemacht!!


….öhhm… wie kann ich unter den Bildern weiter schreiben..... :??

Michael
Dateianhänge
bild_1.jpg
Hier ist noch die Kerbe zu sehen wo er lang ging.
bild_2.jpg
Andere Seite ist er auch schon zu sehen.
bild_3.jpg
Hier beim Aushöhlen...….
bild_5.jpg
…..und ein paar Umdrehungen weiter....

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4152
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Holzpeter » 09.01.2019 - 14:38:26

Michael66 hat geschrieben:
09.01.2019 - 14:19:42
….öhhm… wie kann ich unter den Bildern weiter schreiben..... :??

Hallo Michael,

probier's mal so, wie hier beschrieben:
viewtopic.php?f=284&t=52198

Hölzerne Grüße
Peter :-)

Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 232
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von SteffenM » 09.01.2019 - 16:13:15

Hallo Michael,

mein erster Gedanke ging auch in Richtung Aluminium. Mich erinnert das an diese geflochtenen Aludrähte aus DDR-Zeiten - vielleicht war es ja so einer.

Schöne Grüße!
Steffen

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 497
Registriert: 17.02.2015 - 20:38:55
Name: Stefan
PLZ: 46325
Ort: Borken
  ---

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Touchma » 09.01.2019 - 20:59:04

Hallo Michael,

Das Holz sieht auf jeden Fall interessant aus, berichte bitte weiter wenn die Vase fertig ist :klatsch:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Michael66
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2014 - 13:09:08
Name: Michael Wendland
PLZ: 19336
Ort: Bad Wilsnack
  ---
Kontaktdaten:

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Michael66 » 10.01.2019 - 09:02:09

Hallo,

so, mein Werk ist erst einmal vollbracht! Es kam noch so einiges an Draht zum Vorschein und es sind nun auch zwei Löcher in meiner Vase zurückgeblieben.
Ich denke, die werde ich auch so lassen. Hab ich was zu erzählen wenn sich einer für das Objekt interessiert.
Im Moment ist sie nur geschliffen und noch nicht geölt. Und natürlich bin ich auch offen für Kritik ... :-)

Gruß Michael

bild_6.jpg

Boltar
Beiträge: 240
Registriert: 07.07.2005 - 14:01:50
Name: --
PLZ: 8xxxx
Ort: lower Bavaria
  ---

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Boltar » 10.01.2019 - 09:43:12

Leider geil!!! :mrgreen:

Schöne Form, schönes Holz!

...und Sachen mit Geschichte finde ich eh immer besser als "normale".

der Kirner
Beiträge: 317
Registriert: 17.12.2015 - 10:34:16
Ort: stubenberg
  ---

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von der Kirner » 10.01.2019 - 10:03:02

Hallo Michael,
hättest du den Draht dringelassen, bräuchtest du keine Angst haben, dass sie dir reisst :-L :-L

Spass beiseite, wunderbare Vase, die du uns hier zeigst. :danke: dafür!!!
Welches Holz ist das?

Gruß Hans
Ich hatte eine super Lösung gefunden, nur das Problem hat nicht dazu gepasst!

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 497
Registriert: 17.02.2015 - 20:38:55
Name: Stefan
PLZ: 46325
Ort: Borken
  ---

Re: Die verdrahtete Vase!

Beitrag von Touchma » 10.01.2019 - 21:30:00

Tolles Teil :maintor1: :klatsch:
Die Standfläche hätte vielleicht noch etwas kleiner sein können :smash:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Antworten

Zurück zu „Shit happens“