Hallo Drechselfreunde.
Am Dienstag den 23.07.2019 wird das Forum vormittags nicht erreichbar sein.
Es wird in dieser Zeit ein Update durchgeführt.

Vielen Dank für Eurer Verständnis!

Kanapee aus amerikanischer Kirsche

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Sepp K.
Beiträge: 317
Registriert: 02.04.2007 - 12:28:50
Name: Sepp Kaindl
PLZ: 56295
Ort: Kerben
  ---
Kontaktdaten:

Kanapee aus amerikanischer Kirsche

Beitrag von Sepp K. » 10.10.2017 - 13:17:46

vor ca. zehn Jahren zeigte mir meine Frauein älteres Heimwerkermagazin
"selbst ist der Mann" Ausgabe Jan 98 mit den Worten:

"Kannst'e denn außer Kugelschreiber auch mal so was Schönes machen?"


Na klar, Bauplan besorgen, Holz beschaffen und los legen.

Zwischendurch habe ich immer wieder die Lust verloren. Insbesondere die vielen gleichförmigen Sprossen mit nicht weniger als 60 zu fräsenden Zapfen haben mich immer wieder vor dem Weiterbau abgehalten. Jetzt, wo ich im Ruhestand bin, gab es keine Ausrede mehr

Schließlich ist das Sofa jetzt endlich fertig geworden und ziert nun unseren Eingangsbereich



lBild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße an alle Heimwerker

Sepp Kaind

Glasholz
Beiträge: 3672
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 10.10.2017 - 14:04:11

Hallo lieber Schreiberbauer Sepp,

das Bild habe ich auch mal unter die Nase gehalten bekommen - und nicht nur das. Aber ich habe wenig und nur kleinere von den Sachen gebaut - die Zeit ist so knapp. Im Moment geht bei mir mal wieder gar nichts, die Gesundheit hat mal wieder zugeschlagen.

Aber ich wollte dich loben für das tolle "Wandbild" über dem Sofa - richtig gut geworden! Hat mir so gefallen das ich es ausdrucken werde und mal meiner Liebsten zur Genehmigung vorlegen werde.

Zum Thema zurück: Was mir am übrigens sehr schön gewordenen Sofa auffällt ist, das dein Haus nach dem Messen des vorhandenen Stellplatzes um knapp 10 cm, geschrumpft ist. So muss es wohl sein! Die Sofabank seht ein wenig unglücklich schon im Türrahmen, beidseitig vermute ich. ABER BITTE: das ist keine Kritik - nur eine lustig verpackte Feststellung.

Herzlichste Grüße vom Krankenlager sendet: KD

Benutzeravatar
Sepp K.
Beiträge: 317
Registriert: 02.04.2007 - 12:28:50
Name: Sepp Kaindl
PLZ: 56295
Ort: Kerben
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Sepp K. » 10.10.2017 - 16:24:34

Danke für Deine Zuschrift, lieber Klaus,

Stimmt, das Sofa -streng nach den Maßen des Bauplans gebaut- passt nicht so recht dort hin. Ich werde wohl den Abstand der Türen ändern.

Anmerkung am Rande:
Hätte mich ein Freund kurz vor dem Zusammenbau nicht gewarnt, dann hätte ich, so wie der Plan es eigentlich vorsieht, alle Teile fest verleimt.
........... aber dann nicht mehr durch die Werkstatt-Tür tragen können.
Es ist also mit 4 Zuganker zerlegbar zusammengebaut.

In Anlehnung an die Präsentation des Kanapees im Handwerkerheft sind auch die 3 Bilder selbst gemalt

Nette Grüße und mach, dass Du wieder auf die Beine kommst und gesund wirst
Sepp

krisholz
Beiträge: 113
Registriert: 16.11.2009 - 20:02:42
Ort: Krispl
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von krisholz » 10.10.2017 - 16:42:34

Hallo Sepp,

also das Sofa sieht ja sehr gelungen aus. Mir gefällt besonders das Design,
hier passen die Proportionen wirklich hervorragend.
Da bekommst du von mir eine glatte :maintor1:

SG. Andy

Benutzeravatar
Heri
Beiträge: 267
Registriert: 22.08.2011 - 16:18:14
Ort: Großkarolinenfeld
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Heri » 10.10.2017 - 17:26:15

Hallo Sepp,
da sieht man zu was Schreiberbauer im Stande sind! :maintor1:

Das Sofa ist Dir perfekt gelungen, aus der Sicht des Edelstift-Machers!

Schade, dass der Türenabstand zu gering ist.

Gruß
Heribert
schreiben ist nicht gleich schreiben

"Der Edelstift Macher aus Großkaro"

Holzmomente
Beiträge: 185
Registriert: 17.09.2014 - 17:33:29
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---
Kontaktdaten:

Danke fürs zeigen

Beitrag von Holzmomente » 11.10.2017 - 05:50:16

Hallo Sepp,

so ein Zufall, das Teil steht bei mir auf der ToDo Liste auch noch drauf. Der kleine Unterschied ist, nicht meine Frau möchte es sonder ich. Echt schön es mal von einem anderen gebaut zu sehen. Ich habe genau das gleiche Buch und mir ist es sofort ins Auge gefallen. Mal sehen ob und wann ich es fertig bekomme.

Danke.

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
GerhardL
Beiträge: 1856
Registriert: 12.11.2009 - 20:39:56
Name: --
Ort: Berlin
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von GerhardL » 11.10.2017 - 06:39:42

Hallo Sepp

Da ist dir wieder ein Meisterwerk gelungen.
Schreiberbauer können anscheinend doch mehr als nur Kulis.

Ich hätte auch noch so viele Ideen im Kopf, aber leider fehlt mir die Zeit dazu.
Wie in jedem Jahr wird es gerade jetzt, so kurz vor dem Weihnachtsmarkt, sehr stressig.

Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder.
Bis dahin

Gutes Gelingen
GerhardL
GerhardL
der SchreiberBauer aus Berlin
www.liebensteiner-shop.de
www.mein-liebensteiner.de

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 1120
Registriert: 18.10.2006 - 12:35:03
Ort: Gimbsheim
  ---

Beitrag von Stefan » 11.10.2017 - 11:07:37

Ei Gude
Haste schön gemacht
:pfeil: :prost:

Legst du eine Serie auf?
:prost:
Gruß, Stefan

Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3638
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wood » 11.10.2017 - 12:55:03

Hallo Sepp,

da sieht man mal zu was ein Schreiberbauer alles im Stande ist.
Es ist incl. Polster und Deko eine glatte :maintor1:


Meins dann bitte in Nussbaum :mrgreen:
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Antworten

Zurück zu „Möbel & Einrichtungsgegenstände“