Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Ansprechpartner ist Schnecke (Christian Rieger)

Moderator: Schnecke

Antworten
Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2840
Registriert: 06.08.2009 - 19:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---
Kontaktdaten:

Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von Schnecke » 09.08.2020 - 08:41:42

Liebe Stamtischbesucher und Drechselfreunde,

dieser Stammtisch lief etwas anders ab als bisher gewohnt!

Einen Stammtisch zu organisieren und auszurichten ist immer mit sehr viel Arbeit verbunden, die im Hintergrund abläuft und die viele der Stammtischbesucher und "Konsumenten" nicht sehen.

In Zeiten von "Corona" ist diese Arbeit nicht gerade einfacher geworden. Wer aktuell einen Stammtisch organisieren und sich an die geltenden Vorschriften halten will - und nicht einfach "blauäugig" drauflos Leute einlädt... - muß schon einige Zeit verbringen, um sich über die aktuell geltenden und sich sehr schnell ändernden Vorschriften zu informieren. Dann heißt es ein "Schutz- und Hygienekonzept" auszuarbeiten und auch noch die Verantwortung für all das zu übernehmen.

Keine leichte Aufgabe für den Veranstalter eines Stammtisches...

Ich kann jeden verstehen, der derzeit keinen der in der Vergangenheit üblichen Stammtische ausrichtet und organisiert!

Trotzdem haben Sigi und meine Wenigkeit diesen Schritt getan. Und so sah das Ganze dann in der Praxis aus:


IMG_0911.JPG

IMG_0913.JPG

IMG_0914.JPG

IMG_1021.JPG

IMG_1022.JPG

IMG_1024.JPG

IMG_1026.JPG

IMG_1027.JPG


Weitere Bilder folgen später…

Schöne Grüße

Christian

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2840
Registriert: 06.08.2009 - 19:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von Schnecke » 10.08.2020 - 15:36:33

und nun geht es weiter…

wie gewohnt eröffnete unser „Hausherr“ Sigi den Stammtisch.
1.JPG
2.JPG


Von seiner Rede habe ich allerdings nix mitgekriegt, da ich noch eintreffende Besucher „desinfizieren, registrieren und abkassieren“ mußte…

Derweil wartete Manfred Kellerhals geduldig und so wie es sich gehört mit Maske auf seinen Auftritt.


3.JPG




Er zeigte uns wie man Weihnachtskugeln drechselt.


4.JPG


Eigentlich war dieses Thema schon für den April geplant – aber es kam anders…
Doch nun konnte uns Manfred dieses Thema näher bringen. Gut vorbereitet hatte er bereits einige Muster und Anschauungsobjekte mitgebracht.


5.JPG


Wer sich mit diesem Thema noch nie befaßt hat, mußte schon gut aufpassen, um zu verstehen, warum Manfred dieses und jenes machte.
Selbstverständlich hatte sich Manfred bereits vor langer Zeit seine Spannbacken selber gedreht. Für ihn als Industriemeister-Metall kein Problem!


6.JPG


Hier nun ein paar Bilder der einzelnen Arbeitsschritte – immer wieder Umspannen und genaues Einstellen und Arbeiten ist hier nötig.


7.JPG

8.JPG

9.JPG

10.JPG

11.JPG

12.JPG

13.JPG

14.JPG


Hier wird die Weihnachtskugel schon gut erkennbar.


15.JPG


Und dann…

eine kleine Unachtsamkeit…

und wir alle konnten die Kugel von innen betrachten


16.JPG

17.JPG


Für viele Anfänger unter uns, aber auch für die anwesenden erfahreneren Drechsler war dies eine lehrreiche aber auch gute Erfahrung:
Selbst routinierten Drechslern passieren Mißgeschicke
und
es genügt eine kleine Unaufmerksamkeit.

Herzlichen DANK lieber Manfred, daß Du Dich bei den heißen Temperaturen durch Stau auf der Autobahn gekämpft hast, um bei unserem Stammtisch als Vorführer zu sein!!

Ein paar Arbeiten hatten die Besucher auch mitgebracht.


18.JPG

19.JPG

20.JPG

21.JPG

22.JPG

23.JPG

24.JPG

25.JPG

26.JPG

27.JPG


Und wie in der Einladung zu diesem Stammtisch angekündigt durften sich „Maskenträger“ -und nur diese – ein Stück Atlaszeder mitnehmen…


29.JPG


Und so ging unser Stammtisch etwas ungewohnt mit Maske und Abstand zu Ende.


30.JPG

31.JPG


Schöne Grüße

Christian

PS: Eine Anleitung über die Anfertigung der Weihnachtskugel kann auf der Internetseite von „Fred“ angesehen werden.
32.png

rosenholz
Beiträge: 242
Registriert: 01.03.2018 - 07:33:59
Ort: Ingolstadt
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von rosenholz » 12.08.2020 - 19:37:04

Eigentlich ist es für einen Stammtischreporter ja nicht selbstverständlich
vor und hinter den Kulissen aktiv zu sein, ein Wochenende zu opfern
um Bilder ein zu stellen und sich einen lesenswerten Text dazu auszudenken.

Da sollte es doch möglich sein, und das richtet sich nur an die eigenen Kollegen
der Mittelbayern
einmal Danke zu sagen.

Ebenfalls ist es nicht selbstverständlich das ein Vorführer 100 km Anfahrt
auf sich nimmt und sein Wissen mit uns teilt und es gibt nicht mehr als einen Daumen hoch.

Darum möchte ich danke sagen an Christian für mehr als nur einen Bericht
Und natürlich auch einen Dank an Manfred Kellerhals der sich bei 35 Grad ins Auto setzt
um uns etwas zu zeigen.

Darum:
Es ist doch gar nicht so schwer einfach mal ein Dankeschön an die Kollegen
zu richten deren Beiträge wir so gerne lesen und an unsere Vordrechsler die
den Tag gestalten.

Gruß Klaus :rose:

tom_81
Beiträge: 56
Registriert: 15.01.2015 - 21:26:35
Ort: Eitensheim
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von tom_81 » 14.08.2020 - 17:06:06

Lieber Christian,

vielen Dank für deinen hervorragenden Bericht.
Hoffentlich bleicht die Lage gut, so dass die nächsten Stammtische auch wieder statt finden können. Dann bin ich auch gerne wieder persönlich dabei.

:danke:

Bleibt vernünftig und gesund.

Tom

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 4325
Registriert: 08.09.2010 - 19:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von Hölzerkarl » 14.08.2020 - 19:14:27

Hallo Christian,
einen Bericht zu lesen ist sehr viele einfacher, als einen zu schreiben.
Danke für deinen Bericht von einem Stammtisch in schwieriger Zeit.

Hat doch alles gut geklappt, dank perfekter Planung und Beteiligung
von Helferlein.

Dankbaren Gruß von Reporter zu Reporten und an alle anderen

Der Karl

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2840
Registriert: 06.08.2009 - 19:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von Schnecke » 14.08.2020 - 19:40:59

Planung und Beteiligung von Helferlein.
Tja, soeben fällt mir auf, daß ich "multitaskingfähig" oder so ähnlich bin:

Corona-Rechstlage §§ sondieren, Schutz- und Hygienekonzept ausarbeiten, "normalen" Stammtischablauf zusammen mit Sigi mitorganisieren, Einladung hier im Forum schreiben, beim Aufbau mithelfen, vertretungsweise als Kassier arbeiten, aufpassen, daß sich die Teilnehmer "coronakonform" verhalten, nebenbei Fotos machen, ein wenig aufpassen, worum es bei der Vorführung überhaupt geht, beim Abbauen helfen und dann noch alles in schöne Worte und Bilder kleiden und damit Leute "bespassen"...

Ich glaub, ich brauch eine Pause :re: und laß mal andere Stammtischmitglieder ihre eigenen Erfahrungen damit sammeln... :-L

Eine unbeschwerte Stammtischteilnahme - nur so als "Konsument" - wäre auch mal nicht schlecht: :klatsch: :-)
Hingehen, den vorbereiteten Stammtisch genießen ohne jegliche Arbeit und später die bebilderte Zusammenfassung des Stammtisches hier im Forum lesen...
:prost:

meint Christian

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 4325
Registriert: 08.09.2010 - 19:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht und Bilder zum 27. Mittelbayerischer Stammtisch – Weihnachtskugeln

Beitrag von Hölzerkarl » 14.08.2020 - 20:19:40

Lieber Christian,
ich verstehe sehr gut, was du uns mitteilst.
Eine Verteilung der Aufgaben auf verschiedene Personen schafft Erleichterung.

Beim Stammtisch RM sind wir in der glücklichen Lage drei Stammtischreporter
zu haben. Diese haben mit der Organisation nichts zu tun. Im Vorfeld gibt es eine
Absprache darüber, wer einen Bericht schreibt. So können zwei Reporter sich
entspannt unter "das Volk" mischen. Bewährt hat sich auch die Arbeitsaufteilung
in der Form, dass einer Bilder macht und ein anderer schreibt.

Gruß aus dem Hessenland

Der Karl

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Mittelbayerischer Drechslerstammtisch“