Neuvorstellung: S C H W A B E

Hier könnt ihr Euch den anderen Mitgliedern vorstellen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
RC35
Beiträge: 14
Registriert: 22.03.2019 - 07:30:59
Name: Herbi
PLZ: 72622
Ort: Nürtingen
  ---

Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von RC35 » 28.03.2019 - 02:55:09

Hallo zusammen,

ich komme aus dem schönen Schwabenland. Bin vom erlernten Beruf Werkzeugmacher.

Ich habe in den letzten 40 Jahren schon immer mal wieder neben dem geliebten Metall
auch Holz bearbeitet.

War sehr lange im Besitz von 2 Geiger Maschinen, habe eine davon abgegeben.
Übrig geblieben ist eine G 25 mit reichlich Zubehör.

Im letzten Jahr habe ich einen tollen Bankbaukurs bei Dictum geschenkt bekommen.
Dies hat mich wieder etwas mehr dem Werkstoff Holz zugewandt. Ich habe angefangen
Hobel und Stechbeitel gebraucht zu kaufen und fachgerecht zu schärfen. Drechseleisen
stehen demnächst auf dem Programm. Einfach irre, was scharfe Werkzeuge bei Holz bewirken.

Der einzige Wehmutstropfen bei der ganzen Sache ist die Tatsache, das Holzbearbeitung
in einer Metallwerkstatt eine unbändige Sauerei ist. Überall Staub und Späne. Dazu kommt,
dass ich ein Schlamper bin, der das Aufräumen nicht erfunden hat.

.......aber sehen wir mal, sagt der Blinde zu dem Tauben.
Gruß aus dem schönen Schwabenland
Herbi ;-)

Brennholzveredler
Beiträge: 790
Registriert: 02.07.2009 - 07:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von Brennholzveredler » 28.03.2019 - 07:43:14

Grüß dich Namenskollege und willkommen in dieser Runde.
In dieser wünsch ich dir hohe Erkenntnisausbeute und viel Freude mit unserer Form von Freizeitgestaltung.
Übrigens wirst du hier nicht der Einzige sein mit dem Ordnungsvermeidungssyndrom ( hört sich doch ganz anders an als Schlamperei )!
Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!
Meint
Herbert, der Brennholzveredler
Ich drechsle, also bin ich.

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 444
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von mascheck » 28.03.2019 - 09:11:59

RC35 hat geschrieben:
28.03.2019 - 02:55:09
Der einzige Wehmutstropfen bei der ganzen Sache ist die Tatsache, das Holzbearbeitung in einer Metallwerkstatt eine unbändige Sauerei ist. Überall Staub und Späne. Dazu kommt, dass ich ein Schlamper bin, der das Aufräumen nicht erfunden hat.

Grüßgott lieber Mitschwabe...

Staub, Späne und ein gewisses Maß an Unordnung nennt man bei Drechslern auch "artgerechte Haltung"

Haubdsach du machschd dai Kehrwoch emmr pingdlich ond penibl...

Griaßle
Martin

Benutzeravatar
mai63de
Beiträge: 18
Registriert: 20.04.2016 - 10:44:43
PLZ: 73257
Ort: Köngen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von mai63de » 28.03.2019 - 12:21:06

Hallo Fast-Nachbar,

herzlich willkommen. Das mit dem Staub kenne ich, die Staubschicht in meinem Bastelkeller wird immer dicker :?oh

Viele Grüße
Jürgen
"Geht nicht" gibt's nicht

Midi 350FU

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1157
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von Eisbär » 28.03.2019 - 13:00:04

RC35 hat geschrieben:
28.03.2019 - 02:55:09
......Der einzige Wehmutstropfen bei der ganzen Sache ist die Tatsache, das Holzbearbeitung in einer Metallwerkstatt eine unbändige Sauerei ist. Überall Staub und Späne.
Grüß Gottle Hörbi,

mir geht´s fast genauso. Jedesmol eine Jösessauerei wenn i Gwind uff dr Drechselbank schneid. Dui hoilose Metallspän und der Schneidölsiff uff dr ganza Maschee, oifach egelhaft.

Willkommen und viel Späßle hier im Forum

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

Benutzeravatar
drexljoe
Beiträge: 70
Registriert: 09.05.2017 - 20:21:06
Name: Joachim Völlm
PLZ: 73760
Ort: Ostfildern
  ---

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von drexljoe » 28.03.2019 - 13:29:37

Hallo Hörbi,
Willkommen im Club. Bin ebenfalls in der Nachbarschaft. Guten Start.

Gruß Joe
Holz ist Leben

hera
Beiträge: 102
Registriert: 16.02.2016 - 16:17:05
Name: Hermann Rathkamp
Ort: Celle
  ---

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von hera » 28.03.2019 - 13:32:39

Moin und willkommen im Club. :mrgreen:

Mir geht's genau wie dir.
Irgendwann half nur eine Abtrennung mit ein paar OSB Platten und eine permanent laufende Staubabsaugung in einer Ecke nach draußen.
Seitdem geht's einigermaßen.
Ausserdem habe ich mir einen Feuerlöscher für den Notfall zugelegt, wenn beim schweißen und schleifen doch mal ein paar Späne das Räuchern anfangen. :?oh

Mache auch regelmäßig Übungen um den Löscher auch zu finden, weil irgendjemand den dauernd versteckt.

Holz und Stahl gehören irgendwie zusammen. Möchte keins von beiden missen.

Viel Spaß dabei.
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein und stumpfes Werkzeug !

Benutzeravatar
Schwarzwälder
Beiträge: 197
Registriert: 03.11.2015 - 18:35:38
Ort: Neumarkt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung: S C H W A B E

Beitrag von Schwarzwälder » 28.03.2019 - 15:56:02

Chrüzi,
au Gottle, wa soll i au jetzt als waschechter Badener zum en Schwob sage?
Sei rächd willkommen im Kreis der Rundmacher und ganz viel Spass beim neuen Hobby wünscht Dir
Achim
Der (Exil) Schwarzwälder
Reden ist Schweigen und Silber ist Gold (R.Miller)
Wissen ist Macht -nichts wissen macht nichts...
Mir chenne alles usser hochdütsch

http://hortusmagica.jimdo.com/

Antworten

Zurück zu „Ich stelle mich vor“