Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 08-2022

Werkzeugkiste

Wie der Titel schon sagt...

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Albuser
Beiträge: 365
Registriert: 09.08.2012 - 08:30:16
Name: Thomas Ernst
PLZ: 74925
Ort: Epfenbach
  ---

Werkzeugkiste

Beitrag von Albuser » 03.08.2022 - 12:36:41

Hallo zusammen,
wir hatten irgendwann, so glaube ich, einmal eine Werkzeugkiste zum selbermachen auf dem Schirm. Oder ich versuche es hier einfach mal. Das besondere daran war, dass der Deckel frontal angebracht war.
Und zwar als Schrägschnitt an den Stirnseiten. Aufgeklappt stand dann das Vorderteil auf der Kiste. Der Schrägschnitt passte in der Richtung der beiden Teile zusammen.
So hatte die Kiste nun die Doppelte Höhe und alles Werkzeug war von vorne zusehen und greifbar
Ich hoffe ich habe das einigermaßen beschreiben können. Wenn einer den Kasten auch schon mal gesehen oder sogar angefertigt hat wäre ich über ein Bild dankbar.

Sommergrüße Thomas
Holz, ein Freund fürs Leben. Auch wenn´s krumm kommt.
Albus´er Kleiner Odenwald

Lauritz
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2022 - 06:14:09
Name: Lauritz Barth
PLZ: 83075
Ort: Bad Feilnbach
  ---

Re: Werkzeugkiste

Beitrag von Lauritz » 03.08.2022 - 13:08:18

Servus Thomas,

könnte es sein, soweit ich dich jetzt richtig verstanden habe, dass du eine solche Kiste beschrieben hast?

...

Beste Grüße

Lauritz
Dateianhänge
Screenshot 2022-08-03 130648.jpg

Benutzeravatar
Holzwurm*PA*
Beiträge: 245
Registriert: 14.10.2005 - 13:06:18
Ort: Obernzell
  ---
Kontaktdaten:

Re: Werkzeugkiste

Beitrag von Holzwurm*PA* » 04.08.2022 - 18:30:13

Servus,
hier auch eine praktische Lösung im Tanos Systainer.
Stapelbar mit andern Maschinen ...

Mfg Marco

20220804_182008.jpg
20220804_181944.jpg
20220804_181919.jpg
20220804_181910.jpg

Benutzeravatar
Hmbre
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2015 - 23:16:16
Name: Hans Brenzinger
PLZ: 68789
Ort: St. Leon-Rot
  ---

Re: Werkzeugkiste

Beitrag von Hmbre » 04.08.2022 - 23:30:15

Hallo Thomas
So einen Würth Werkzeugkasten hab ich, den kannste bei mir anschauen.

Gruß Hans
aus St. Leon-Rot
mit einer Midi und einer Stratos XL

individuelle Laserarbeiten www.lichtschneiderei.de

Benutzeravatar
Max Schreiegg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1893
Registriert: 09.08.2005 - 19:00:19
Ort: BY-Schwaben
  ---

Re: Werkzeugkiste

Beitrag von Max Schreiegg » 07.08.2022 - 01:37:30

Hallo Thomas,

ich glaube, dass Hasenkopf sowas vor vielen Jahren mal gefertigt hat. Etwas ähnliches habe ich bei mir im Einsatz - Fotos dauern aber ein wenig.
Solche Kisten sind wohl nicht mehr in Mode, weil sie recht schwer sind. Mit einem passenden Rollwagen finde ich die Kiste (bis aufs Gewicht...) sehr praktisch; Leitern braucht man häufig nicht.

Gruß
Max

Benutzeravatar
Albuser
Beiträge: 365
Registriert: 09.08.2012 - 08:30:16
Name: Thomas Ernst
PLZ: 74925
Ort: Epfenbach
  ---

Re: Werkzeugkiste

Beitrag von Albuser » 07.08.2022 - 09:55:45

Hallo guten morgen zusammen,
ja das ist genau die Kiste die ich gemeint habe.
Ich glaube auch, wenn man gewohnt ist damit zu arbeiten, sie nicht mehr missen möchte

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Gruß Thomas
Holz, ein Freund fürs Leben. Auch wenn´s krumm kommt.
Albus´er Kleiner Odenwald

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Baupläne und Arbeitsberichte“