Menschliches Bandsägewerk

Es gibt fast nichts was es nicht gibt ;-)

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
markus1809
Beiträge: 2095
Registriert: 25.08.2011 - 12:18:28
Ort: Flensburg
  ---
Kontaktdaten:

Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von markus1809 » 05.03.2019 - 00:35:06

Gefährlich aber auch genial. Wir trauen uns ja fast nichtmal nen Ast aufzutrennen...

https://www.youtube.com/watch?v=u63ftkwjeHA
langsam läufts rund...

Lieben Gruß Markus

helme
Beiträge: 70
Registriert: 10.01.2019 - 11:58:48
Name: Helmut
PLZ: 89257
Ort: Illertissen
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von helme » 05.03.2019 - 04:27:22

Gegen diese Bandsäge sind die unsern ja nur Spielzeuge. :-L
Mfg Helme

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1818
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Tüftler » 05.03.2019 - 07:08:41

Irre!
Für was schwere Maschinen, wenn zwei Menschen reichen. Aber ich möchte nicht wissen, wie viele Unfälle da schon passiert sind!
Danke fürs zeigen.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 146
Registriert: 04.10.2018 - 18:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von drmariod » 05.03.2019 - 08:21:16

Immerhin hat der Kollege auf der Vorderseite der Säge an den Atemschutz gedacht...
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

steiger
Beiträge: 203
Registriert: 02.02.2012 - 21:47:49
Name: Gerhard
PLZ: 93349
Ort: Mindelstetten
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von steiger » 05.03.2019 - 13:59:17

Die wissen warum sie Abends Müde sind!


Gerhard
Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört gut zu sein.

Hajo
Beiträge: 23
Registriert: 23.09.2016 - 22:01:08
Name: Vorname Nachname
PLZ: 8820
Ort: Wädenswil
  ---
Kontaktdaten:

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Hajo » 05.03.2019 - 16:41:14

ein eingespieltes Team!
Schönen Gruess
Hajo

Drechselbank: Magma Lathe 250

Benutzeravatar
Schbraisl
Quizmaster
Beiträge: 2024
Registriert: 17.09.2008 - 15:51:15
Ort: Kronau
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Schbraisl » 05.03.2019 - 17:41:15

Hallo Kollegen

Ich find's Klasse wie das Hand in Hand funktioniert :-)
Und... ob da wirklich so viel und so oft etwas passiert :??

Gruß Klaus
Eine Hand wäscht die andere
solange bis beide schmutzig sind

Rixe
Beiträge: 712
Registriert: 15.10.2009 - 20:50:47
PLZ: 06484
Ort: Quedlinburg
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Rixe » 06.03.2019 - 06:42:11

Hallo Kollegen
Das ist ja Teamarbeit ! :klatsch: :klatsch:
Wünschte, dass meine Bandsäge so schnell die Holzstämme verarbeiten würde, dann wäre ich glücklich.
Mal ehrlich, Ihr nicht auch?
Danke für das einstellen des Links.

Mfg
Dirk
Meister fallen nicht vom Himmel

Spänemacher
Beiträge: 137
Registriert: 08.03.2015 - 11:11:42
Ort: Bahlingen
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Spänemacher » 14.04.2019 - 20:20:19

Rixe hat geschrieben:
06.03.2019 - 06:42:11
Das ist ja Teamarbeit ! Wünschte, dass meine Bandsäge so schnell die Holzstämme verarbeiten würde, dann wäre ich glücklich. Mal ehrlich, Ihr nicht auch?

Wenn meine Bandsäge so schnell wäre..............



dann wäre ich das langsamste Glied in der Kette.
Griasli Thomas

xeroxa
Beiträge: 301
Registriert: 04.12.2017 - 07:00:43
Ort: lottstetten
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von xeroxa » 14.04.2019 - 20:28:13

Wünschte, meine säge würde so gut schneiden :motz:

Benutzeravatar
Albuser
Beiträge: 297
Registriert: 09.08.2012 - 07:30:16
Name: --
Ort: Epfenbach
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Albuser » 24.04.2019 - 18:50:32

Oha,
jetzt weis ich wo der Begriff grüne Hölle herkommt.
Holz, ein Freund fürs Leben. Auch wenn´s krumm kommt.
Albus´er Kleiner Odenwald

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 79
Registriert: 29.11.2016 - 15:26:36
Ort: Fünfseenland
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Mag » 25.04.2019 - 14:27:40

drmariod hat geschrieben:
05.03.2019 - 08:21:16
Immerhin hat der Kollege auf der Vorderseite der Säge an den Atemschutz gedacht...
und sie tragen Handschuhe, was bei uns an der Bandsäge ein NOGO wäre.....
Grüße aus dem Süden Bayerns

Kobold
Beiträge: 36
Registriert: 02.04.2008 - 07:43:29
Ort: Ruppach-Goldhausen
  ---

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Kobold » 25.04.2019 - 16:04:35

Hallo,

ich säge seit 40 Jahren Brennholz und käme nie auf die Idee, dabei keine Handschuhe zu tragen.

Kleine Stämme schieben wir auch über die Bandsäge, wenn es nicht lohnt, dafür das Logosol aufzubauen und die dicke Berta (Husqvarna 3120) anzuwerfen. Ich gebe zu, das geht nicht ganz so schnell wie bei den Jungs in dem Video - liegt aber nicht an der Säge. Wir benutzen dabei einen Schiebeschlitten als Führung für den ersten Schnitt, so ganz freihändig schaffe ich das nicht.
Man braucht die richtigen Bänder, sie müssen richtig geschärft und geschränkt sein. Ich fahre nur noch Sägebänder von Woodmizer, die für Blockbandsägen entwickelt wurden. Sie haben gehärtete Zahnspitzen und eine optimale Geometrie, gehen durchs Holz wie ein heißes Messer durch Butter.


20180228_174317.jpg
Eine Signatur kann ich mir nicht leisten.

Orti
Beiträge: 42
Registriert: 20.01.2007 - 15:18:50
Ort: Inntal / Chiemgau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Menschliches Bandsägewerk

Beitrag von Orti » 01.05.2019 - 15:12:47

Ich hab selber ein Mobilsägewerk und das ist jetzt auch kein kleines nicht.
Aber ich gebe demütig zu das die Jungs mich beeindruckt haben.
Sicherheit ist in dem Video zwar nicht besonders groß geschrieben, aber darüber aufregen?
Bin ich jetzt auch nicht der Richtige dafür.

Antworten

Zurück zu „Witziges, Komisches & Kurioses“