! Wichtige Info !
Sollte deine Registrierung nach 48 Stunden nicht freigeschaltet sein,
sende mir bitte eine e-Mail mit deinem Benutzernamen an info@drechsler-forum.de

Auch mir kann mal was durchgehen ;-)

Kopierdrechseln mit der Flex

Es gibt fast nichts was es nicht gibt ;-)

Moderator: Forenteam

Antworten
Doc007
Beiträge: 113
Registriert: 02.02.2020 - 14:38:46
Name: Andreas

Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Doc007 »

Moin,
über folgenden Zufallsfund bin ich eben gestolpert. Für manchen vielleicht so ähnlich schon bekannt, für mich neu.

https://youtu.be/LJh6uIpDQ8o?si=J8l1E0LHo65LdIqX

Gute Unterhaltung

Andreas
Das Brett vor dem Kopf stammt nicht vom Baum der Erkenntnis.
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 1479
Registriert: 23.09.2019 - 21:32:39
Name: Paul Raymond Steenbock
Kontaktdaten:

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von PaRay »

Servus Andreas
:danke: :danke: für dieses besondere Fundstück.
Ich habe noch sie so viele DIY Hilfsmittel so genial im Einsatz gesehen.
Beste Grüße
Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln. ;-)
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien.
Drehspan
Beiträge: 1351
Registriert: 24.01.2009 - 07:48:01
Name: --
PLZ: 76703
Ort: Kraichtal

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Drehspan »

Wahnsinn was der Mann sich zu helfen weiß!!
Mein Vater sagte immer, Kalle nicht dumm.
Fehlt nur Geld und ein neuer Anzug.
Man muß sich nur zu helfen wissen.
Und mein Lehrmeister sagte, auf einer Drehmaschine ist nix unmöglich.
Hier ist der Beweis!
Eifach genial.
Werde mich nachher gleich mal um die Zahnräder kümmern. ;-)

Gruß
K.-D.
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
F. Schiller
faessla
Beiträge: 110
Registriert: 26.11.2020 - 20:49:30
Name: Peter
PLZ: 96179
Ort: Rattelsdorf

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von faessla »

Der Dickenhobel mit der Schleifrolle ist auch genial :mrgreen: :mrgreen:
Staubabsaugung ist ihm offenbar ein Fremdwort...
Benutzeravatar
da_Joe
Beiträge: 1015
Registriert: 17.10.2014 - 13:20:40
Name: Joachim Beck
PLZ: 87488
Ort: Betzigau

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von da_Joe »

wie schon Loriot sagte (*1):

Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos!

:smash:

*1: Naja, er hat so was Ähnliches gesagt.
Benutzeravatar
drechselgaertner
Beiträge: 968
Registriert: 02.09.2012 - 10:24:50
Name: Jürgen Gärtner
Ort: Lienheim

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von drechselgaertner »

Hallo zusammen!

Genial- da kann ich sogar noch was lernen.

Danke fürs zeigen!- Jürgen!
Benutzeravatar
Argus
Beiträge: 1291
Registriert: 25.10.2020 - 15:23:25
Name: ɹǝıǝɯ ʞuɐɹɟ
PLZ: 18439
Ort: ʃtʁaːlzʊnt

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Argus »

hallo,

es lohnt sich auch, seine weiteren Videos anzuschauen, bsw. das hier --> https://www.youtube.com/watch?v=cfBKPz9nrvE

dort das Sägewerk oder die Frässchablonen

Gruß Frank
"..Es ist von großem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht frühzeitig zu machen.."

Sir Winston Churchill, britischer Politiker und Schriftsteller
* 30.11.1874, † 24.01.1965
Benutzeravatar
Matthias S
Beiträge: 897
Registriert: 15.02.2006 - 21:00:01
Name: Matthias Schmutzler
PLZ: 21502
Ort: Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Matthias S »

... anregend ...

Weiß jemand, was das für ein Exzenterspannteil ist, auf dem die Andruckrolle für seine Flexhalterung sitzt (ab 1:38) ?

Matthias
Benutzeravatar
Matthias S
Beiträge: 897
Registriert: 15.02.2006 - 21:00:01
Name: Matthias Schmutzler
PLZ: 21502
Ort: Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Matthias S »

Die Storchenschnabelfräse ist genial.
Grissianer
Beiträge: 2750
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Name: Peer Anselm
PLZ: 39010
Ort: Tisens
Kontaktdaten:

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Grissianer »

Hallo
Ich hab das Video auch vor einigen Tagen gesehen aber mich hat das nicht sehr beeindruckt.
Mit Drechseln hat das auch nicht wirklich was zu tun und das hantieren an der Fräse fand ich auch eher gefährlich.
Das einzige was ich positiv festhalten kann ist, dass es relativ schnell geht damit zu produzieren, speziell bei den komisch geschwungenen Stuhlbeinen.

Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!
oberbayer
Beiträge: 342
Registriert: 09.02.2023 - 12:03:34
Name: Oberbayer
PLZ: 93336
Ort: Altmannstein

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von oberbayer »

Hallo da_Joe,

ich bin mir Sicher das er genau das so Gesagt hat und nichts anderes zb. über Möpse ( Hunderasse )

Gruß aus Oberbayern von Josef
„Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, frage dich: Was will ich im Nebenzimmer?“ ;-)
Benutzeravatar
Maxy
Beiträge: 872
Registriert: 16.11.2019 - 18:33:24
Name: --Markus Hochstein
PLZ: 76646
Ort: Bruchsal - Obergrombach

Re: Kopierdrechseln mit der Flex

Beitrag von Maxy »

Habe mich beim ersten Video gewundert, dass er eine Kreissäge benutzt und nicht auch noch ein Kreissägenblatt in die Drechselbank einspannt! :-L
Ich finde für jede Lösung ein Problem!
Antworten

Zurück zu „Witziges, Komisches & Kurioses“