Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter

Eiko Tanaka

Eure Berichte und Bilder von Euren Drechselkursen

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Kaspar
Beiträge: 552
Registriert: 28.11.2010 - 12:47:49
Name: Kaspar Straub
PLZ: 87494
Ort: Rückholz
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Kaspar » 08.06.2019 - 10:49:30

Hallo,
möchte mich hiermit bei Dir Ralph herzlich bedanken für dass, was Du da auf die Beine gestellt hast!
Auch Deinen Söhnen vielen Dank.
Habe mich sehr über euren Besuch und über die Einladung zum Vortrag bei Martin Adomat gefreut.
Danke Eiko :rose: für den Besuch und für das Zeigen Deiner Fähigkeiten, bin zu tiefst beeindruckt.
Viele Grüße - Kaspar

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Ralph » 08.06.2019 - 18:25:11

Hallo Kaspar,

Eiko sagt " arigatou"

Wir haben gerade japanisch gegessen und relaxen in der holländischen Abendsonne
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Ralph » 08.06.2019 - 18:29:00

Eiko macht sich ja alle ihre Werkzeuge selbst. Die Schaber aus alten Sägeblättern. Als sie dies sah meinte sie spontan " for Kaspar"

15600148500391236486565.jpg
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Catweazle1959
Beiträge: 171
Registriert: 14.01.2015 - 15:59:35
Ort: Ingolstadt
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Catweazle1959 » 08.06.2019 - 21:29:12

Hallo Ralph,
dürfte ich die weiter oben bereits gestellte Frage nach dem Urushi noch mal stellen? Oder habe ich die Antwort übersehen?

Ich habe mich mal beim niederbayerischen Händler meines Vertrauens umgeschaut und ich finde dort Ki-, Kijo-mi-. Naka Nuri- und noch mehr Urushi, aber welches entspricht am ehesten dem von Eiko verwendeten?

Ich würde mich gerne zumindest mal in Urushi versuchen.
Vielleicht könntest Du mit Eiko zusammen sowas wie eine Kaufempfehlung aussprechen?

Gruß
Stefan
Blessed is the man who, having nothing to say, abstains from giving wordy evidence of the fact.

George Eliot (1819-1880)

DIDI HOLZWURM
Beiträge: 13
Registriert: 07.01.2017 - 22:01:01
Ort: koblach
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von DIDI HOLZWURM » 09.06.2019 - 10:18:19

Grias Euch

Ich hab's heute geschafft, das Video wieder raufzuspielen. Jetzt bin ich mit der Bildqualität zufrieden.

*Link auf Wunsch des TE entfernt Holzpeter

Viel Spass beim schauen.

Liebe Grüße Didi

eberhard
Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2015 - 17:34:01
Name: Eberhard Hoyer
PLZ: 08248
Ort: Klingenthal
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von eberhard » 09.06.2019 - 19:43:53

Hallo Ralph
Vielen Dank das ich in Lengenwang dabei sein durfte und danke an alle Anderen die zum Gelingen beigetragen haben.
Ein besonderer Dank natürlich an Eiko die eine so weite Reise nicht scheute um uns allen ihr Können immer mit einem Lächeln zeigte.
Gruß Eberhard

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Eiko Tanaka, Tag 18

Beitrag von Ralph » 10.06.2019 - 00:03:12

So, fast geschafft!

Nach 3 schönen Tagen in den Niederlanden heute auf der Rückreise die wesentlichen Sehenswürdigkeiten im Großraum Köln besichtigt:

eine alte Kirche
20190609_102109.jpg
und einen sehr jungen Hund (Josefs "Joschones" "Guste")
20190609_125226_resized.jpg
Abends dann Abschlußgrillen mit diversen Kollegen unter besonderer Berücksichtigung der höheren Lehranstalten (Thomas hat meinen staunenden Gästen seine Dampfmaschine vorgeführt)
20190609_203035_resized(1).jpg

Morgen bekommen wir dann auf der Fahrt zum Flughafen die 5000 km voll und ich werde am Nachmittag NICHTS tun
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Ralph » 10.06.2019 - 09:20:06

Hallo Kollegen,

es ist vollbracht.......


Jetzt noch die Kurswerkstatt "entjapanisieren", Kassensturz machen (noch dick im Minus, habe aber noch nicht mit Hans Schulte und Jan/Ronald abgerechnet) und wieder auf Normalbetrieb...

Abschlussbericht kommt

Schönen Feiertag

20190610_092136.jpg
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3654
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Mr. Wood » 10.06.2019 - 09:41:55

Hallo Ralph,

du hast mit deiner Aktion vielen Drechslern ein paar schöne Stunden ermöglicht.
Einblicke die wir so nie bekommen hätten, dafür besten Dank :danke:

Ich denke du hast dir heute mal ein Feierabend Bierchen verdient :prost: oder auch zwei :prost: :prost:
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Küppi
Beiträge: 93
Registriert: 21.03.2013 - 09:03:55
Name: Hans P. Küppersbusch
PLZ: 42781
Ort: Haan
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Küppi » 10.06.2019 - 09:53:34

Lieber Ralph, liebe Organisatoren,
es waren sehr eindrucksvolle Tage mit zahlreichen Berichten. Die Begegnung mit Eiko klingt bei mir noch nach. Wie viel Mühe Ihr in das Projekt gesteckt habt, könnt wohl nur Ihr ermessen.

Ich drücke die Daumen, dass die dahinterliegende Intention, mit japanischen Drechslern eine neue Form des Austauschs zu finden, bald zu weiteren erfreulichen Ergebnissen führt. Anbei noch einige Fotos - insbesondere auch von den Protagonisten.

Danke sagt
Hans
Dateianhänge
_HPK0619-1k.jpg
_HPK0602-2k.jpg
_HPK0639-k.jpg
_HPK0633-k.jpg
_HPK0618-1k.jpg
_HPK0615-1k.jpg
_HPK0540-1k.jpg
_HPK0535-1k.jpg
_HPK0529-1k.jpg

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Grissianer » 10.06.2019 - 10:36:20

Hallo Ralph
Deine Aktion der letzten Wochen habe ich mit Bewunderung mitvervollgt.
Neid weil ich nicht dabei sein konnte kam aber nicht auf dafür haben hier alle mit ihren Berichten gesorgt. Das hab ich jeden Tag sehr genossen.
Nun erst mal etwas ausruhen und dann auf zu neuen Ufern. Mal sehen wie lang es dauert bis eine Truppe Drechsler unter deiner Führung die erste Drechslerreiße nach Japan an tritt.
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Grissianer » 10.06.2019 - 10:49:01

Hallo
Eine Frage an Arno?
Ist das nun der Bericht mit den meisten Zugriffen und den meisten Antwort Schreibern seit es das Forum gibt?
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Dilettant
Beiträge: 122
Registriert: 12.11.2009 - 21:52:41
Ort: Tauberbischofsheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Dilettant » 10.06.2019 - 18:06:14

Grissianer hat geschrieben:
10.06.2019 - 10:49:01
Hallo
Eine Frage an Arno?
Ist das nun der Bericht mit den meisten Zugriffen und den meisten Antwort Schreibern seit es das Forum gibt?
Gruß
Anselm
...bin zwar nicht der Arno:
viewtopic.php?f=190&t=22986

...schau da mal wg. Zugriffen...
Gruß
Rainer

hovens
Beiträge: 766
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von hovens » 10.06.2019 - 18:47:18

Liebe leute,


Vielen dank für euere anwesenheit in Venlo. Es hat Ronald und mir viel bedeutet das es euch gefallen hat. Unseren dank geht natürlich auch richtung Ralph das er das möglich gemacht hat.
Ich werde nicht jeden persönlich danken weil vielen auf irgend eine art mit geholfen haben in Venlo. Diejenige die es betrifft habe ich schon persönlich danke gesagt.
Es sind schon viele bilder in diesen thread aber ein par füge ich noch hinzu.
Irgendwann mache ich ein bericht über meine version von eine japanische bank nachdem ich alle fehler verbessert habe.

Eiko an der Venlo/Japan bank
20190606_134706.jpg

Die letzte schale special für unseren übersetzer Luis
20190608_161001.jpg
Eiko beim oval drechselen
20190607_210914.jpg
Samstag abend am ende der zwei tage.
fullsizeoutput_9d0.jpeg
Bilder: Jan Hovens, Ronald Kanne und Masanori

Benutzeravatar
C.W.
Beiträge: 1828
Registriert: 08.02.2009 - 20:03:56
Name: christine wenzhöfer
PLZ: 65597
Ort: Hünfelden
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von C.W. » 11.06.2019 - 06:32:33

da gibts nur eins zu sagen:
Toll gemacht

dumm das ich zu lange überlegt habe :heul
aber dieser Bericht hat mir ja jeden Tag gezeigt was ich verpasst habe :klatsch:

liebe grüße christine
lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/443295

bilder meiner Mutter

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

back in Japan

Beitrag von Ralph » 11.06.2019 - 12:10:39

Hallo Kollegen,

Eiko und Masa sind gesund (aber nicht wirklich munter) zurück zuhause.

Eines der vielen Geschenke scheint ebenfalls gut angekommen zu sein:


image2(4).jpeg

Wir haben uns überlegt, den beiden zur Erinnerung so ein Photobuch zu schicken, deshalb ein Aufruf an alle Teilnehmer: wenn Ihr schöne Bilder vom Kurs oder den Treffen gemacht habt, schickt sie mir bitte
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2895
Registriert: 25.12.2005 - 18:08:50
Ort: Rheda-Wiedenbrück
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Erick » 11.06.2019 - 13:32:15

Hallo Ralph
Danke für Deinen Einsatz und für Deine Arbeit ! Danke an alle Helfer !
Über die vielen Fotos und Berichte habe ich mich sehr gefreut!
Gruß Erick
Holz und Deine Welt hat wieder ein Gesicht

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 462
Registriert: 21.05.2016 - 16:22:56
Name: --
Ort: Saalfeld
  ---
Kontaktdaten:

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Helmuth » 11.06.2019 - 19:52:07

Hi Ralph,

das hier war nach Eikos Erstkontakt mit der (deiner) Röhre in Peters Werkstatt.
Nach eigenen Angaben hatte sie niemals vorher mit einer Röhre gearbeitet.

61461411_1284301858395585_5838788424349253632_n.jpg

Ich habe die Zeit bei Euch genossen, danke nochmal! :prost:

Beste Grüße, Helmuth

Allgäu-Dieter
Beiträge: 62
Registriert: 16.03.2014 - 11:46:55
Ort: Burgberg
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Allgäu-Dieter » 11.06.2019 - 22:05:07

Servus Ralph und Söhne,
auch von mir nochmal ein ganz herzliches "vergelts Gott", dass du der Deutschen Drechselszene dieses Erlebnis mir Eiko ermöglicht hast. Ich denke alle die bei den Veranstaltungen dabei waren, hatten unvergessene Stunden erlebt. Ein besonderer Dank an deinen Louis für die Dolmetscherei - kaum zu glauben, daß du der Papa bist. Er kann wohl gut japanisch und hat das in 1 1/2 Jahren gelernt. Da hätte er sicher irgenwann in den Jahren davor auch mal ein vernüftiges südliches bzw. bayerisches Deutsch lernen können.
Nochmal Danke an alle, die uns das Erlebis ermöglicht haben!
Liebe Grüße Dieter

Glasholz
Beiträge: 3683
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Glasholz » 13.06.2019 - 09:56:44

Hallo Ralph,

was habe ich vor 11 Monaten geschrieben als du die erste zaghafte Idee gepostet hattest:
Text.JPG
.
Nun hoffen wir alle das dieses Abenteuer auch Finanziell ein kleiner Erfolg war denn nur dann könnten wir in den Genuss kommen weitere solche Veranstaltungen zu genießen! Berichte uns bitte wie es ausgegangen ist und ob das eine "Unendliche Geschichte" mit wechselnden Drechsler/innen aus möglichst exotischen Ländern werden kann.

Mein Dank auch für deine Gastfreundschaft während Eikos Besuch, jedes Treffen mit euch war ein Erlebnis! Es war toll zu sehen wie Eiko und Masanori jeden Tag lockerer wurden. Danke an den Kalibrierförster und Brotverkohler am Grill, Kai am "brenenden" Grill und auch an deine Kinder die ebenfalls geholfen haben. Es waren ja so viele Helfer beteiligt und nochmals "Hut ab" für Luis und seine tolle Übersetzungsleistung!

Hatt ich schon erwähnt das ich ein bisschen verliebt bin - rein Platonisch versteht sich - in diese Frau und ihre Werke?

Danke dir Kumpel!

KD
. . . na klar komme ich in die Hölle! Aber durch den Personaleingang!

marco500
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2018 - 12:48:52
Ort: Lautertal
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von marco500 » 14.06.2019 - 16:14:23

In der Zeitschrift HolzWerken, Ausgabe 80 (Juli/August), ist ein Beitrag über den Kurs in Schotten.
Autor ist Andreas Duhme
Gruß

Marco

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1029
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

zum Abschluß

Beitrag von Ralph » 30.06.2019 - 20:23:44

So, nachdem die Subtropen da sind macht Arbeiten zuviel Arbeit...

Ich fang mal lieber mit dem versprochenen Abschlußbericht an:

A) Technik:

1) Drechseln:

Die Art des japanischen Drechselns (die Eiko gezeigt hat) ist schon völlig anders
  • selbstgeschmiedetes Werkzeug (es gibt auch nichts zu kaufen)
  • nur Haken und Schaber bzw. Abziehklingen, Röhren Fehlanzeige
  • keine feste Handauflage, kein Reitstock
  • nur Spundfutter bzw. Hilfsfutter im Spundfutter
  • Schärfen Schärfen Schärfen
  • fast nur Hirnholz
  • Sitzen statt Stehen
  • man wird nicht so dreckig

Unter uns: außen bringt der Haken imho nix, da bin ich mit der Röhre schneller und genauer.
Aber innen! Holla die Waldfee..... Mit dem runden Haken flugs ausgehöhlt (fast wie Überkopf), dann mit dem Innenhaken gegenläufig die Form gezaubert, der runde Schaber macht die paar Riefen weg und mit rattenscharfen Klingen wird der finale Schnitt gemacht.
Schleifpapier: braucht man nicht.

Vorteile:
  • ohne Schleifen rauht man auch kein Spätholz auf: die Maserung kommt besser
  • kein Staub
  • durch das Hilfsfutter flattert auch nichts, dünne Wände kein Problem
  • fast kein Fasenkontakt, auch bei schwieigen Hölzern ein sehr sauberer Schnitt möglich
Nachteile:
  • verzeiht keine Fehler (davon zeugen 11 abgebrochene Außenhaken in drei Kurstagen)
  • Messen der Wandstärke geht nicht
2) Urushi
Was wurde ich gewarnt: "das lernt man nicht in ein paar Wochen", "viel zu schwierig" usw. usw.

Zumindest die Art des Wischurushi, die uns Eiko gezeigt/gelernt hat ist keine Hexerei und macht echt geile Oberflächen/Farbeffekte. Auch die immer wieder gestellte Frage nach dem Riesenhumidor: diese Art der Lackierung gibt es seit 9000 Jahren! Also man muß nicht alles mit Technik versuchen zu erschlagen. IdR reicht ein nasses Handtuch, um die 60 bis 70% Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.....

Man braucht nur etwas Geduld, das richtige Material (und wenig Staub).

3) Form:
Eiko hat sich ehrlich amüsiert, als wir ihr unsere Dauerdiskussionen über Körv, Fuß ja/nein etc. geschildert haben. In Japan macht man traditionell das, was seit vielen 100 Jahren gefällt / sich bewährt hat. Und bekommt auf die Mütze, wenn man mal was Neues ausprobiert.....

B) Allgemein


Transfer in Richtung Japan:
  • Eiko hat neben Röhren und Jo´s Specht noch diverse Aushöhlwerkzeuge mitgenommen
  • sie bekommt von Drechselbedarf Schulte eine Stratos
  • Wir Drechsler sind ein lustiges und geselliges Völkchen


Transfer zu uns:
  • wir können (über mich) bei ihr das ganze Urushi-Zubehör bestellen und werden das austesten
  • wir werden das Gelernte auch drechseltechnisch versuchen weiter zu entwickeln, zB japanischer Haken mit einer "normalen" modifizierten Handauflage, die Drehzahlsteuerung per bluetooth kommt bald, ich baue gerade Ziehklingen/Schaber etc.
  • Schärfen Schärfen Schärfen!

Fazit:
  • Manch Herr der Schöpfung verliert in Gegenwart einer hübschen jungen Frau die Con­te­nance, will Selfie und auch Autogrammjäger wurden gesichtet.
  • Die (lt. Cello) "Kleinigkeiten" der Organisation habe ich unterschätzt, würde (und werde) es aber jederzeit wieder machen
  • ich freu mich auf den für 2021 geplanten Gegenbesuch (mit Martin, Jan und vlt. Ben B., aber sicher mit Luis)
Dem noch mal ein Riesenkompliment für die unermüdliche Übersetzertätigkeit. Eiko kann eigentlich gut genug Englisch, aber wenn sie drechselt geht sie echt in den Tunnel, und dann geht halt nur Japanisch
  • Fast 200 Leute haben sich die Vorführungen angeschaut, die Resonanz war bis auf wenige Ausnahmen überwältigend.
  • >5500 km gefahren, sehr viel gelernt, viel zu viel (und oft) gegessen, (aber mit Konfekt aus gesüsstem Bohnenmus kann ich immer noch nichts anfangen - wer kosten will: es ist noch genug da....)
Eiko und Masa waren hin und weg von dem Zusammenhalt von uns Hobbydrechslern. Offene Werkstätten, fröhlicher Wissensaustausch, Gastfreundschaft im Wortsinn quer durch die Republik. In Japan wäre das undenkbar, das herrscht mehr eine Politik der verschlossenen Tür. Sie eckt mit ihrer Show-Werkstatt genug an


Danke auch an all die Helfer, die nicht im Vordergrund wirken, aber ohne deren Hilfe das so nicht möglich gewesen wäre:
Stephan, Hans, Ecki, Jürgen, Peter O., Hans, Wolfi, Ben, Corinna, Erika, Connie, uvm.


Und hier noch ein paar Bilder:
Dateianhänge
20190608_161725.jpg
20190610_092150.jpg
IMG_0678 (Kopie).JPG
IMG_0617 (Kopie).JPG
IMG_0616 (Kopie).JPG
image4(2).jpeg
image1(5).jpeg
20190530_190919.jpg
20190528_153739.jpg
20190525_095214_resized_1.jpg
_HPK0621-1k.jpg
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
EundM
Beiträge: 155
Registriert: 09.10.2012 - 18:05:08
Name: Eckhard Kruss
PLZ: 10179
Ort: Berlin
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von EundM » 30.06.2019 - 22:23:44

Hallo Ralph,

Danke für deinen Bericht. Ich denke oft und gern gern an unsere Zeit im Kurs mit Eiko zusammen zurück. Echt komplett ein Erlebnis der besonderen Art, was ich nicht vergessen werde und was mich bereichert hat.
Mutig und toll, was du da angestoßen hast.

Vielen Dank und viele Grüße aus dem heißen Berlin

Ecki

Benutzeravatar
Andreas Stölting
Beiträge: 269
Registriert: 12.06.2010 - 19:39:57
Ort: Geestland (Bad Bederkesa)
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Andreas Stölting » 30.06.2019 - 22:43:15

Moin Ralph,
für deine tolle Arbeit hast du eigentlich eine Auszeichnung verdient! Ich kann dir gar nicht genug danken.
Obwohl du nicht aus dem Norden kommst, bist du ein feiner Zeitgenosse mit einer ganz besonderen Art. Du verstehst es die Menschen in deinem Umfeld in deinen Bann zu ziehen und stehst allen mit deinem Wissen und Können zur Seite. Einfach klasse.
Wenn du mit dem Urushi-Geschäft loslegst, möchte ich bei dir gern einige Dinge bestellen. Urushi ist ja fast so gefährlich wie drechseln. Wenn dich der Virus gepackt hat, ist es mit der Freizeit vorbei.

Bei deinen weiteren Vorhaben wünsche ich dir viel Erfolg.

Schöne Grüße aus Beers

Andreas

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3191
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Re: Eiko Tanaka

Beitrag von Bioschreiner » 01.07.2019 - 06:44:59

Vielen Dank

Ich habe es in vollen Zügen genossen.


Bio
uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Antworten

Zurück zu „Drechselkurse“