Ein Neuer im Forum mit Fragen

Frei nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen"

Moderator: Forenteam

Antworten
Beili1959
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2019 - 14:07:27
Name: Harald Beilmann
PLZ: 65329
Ort: Hohenstein
  ---

Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von Beili1959 » 13.04.2019 - 15:00:25

Einen schönen Gruss aus dem Taunus hier an alle Drechsler von einem Neuling was das drechseln betrifft.Ich lese seit einigen Monaten hier mit und es wurde Zeit sich jetzt hier bei euch anzumelden.
Ich arbeite hobbymäßig seit Jahren mit heimichen Hölzern welche ich mit Frässcheibe,Bandsäge usw.in Schalen aber hauptsächlich in Tischlampen /Stehlampen verwandle.Geschielt habe ich immer schon mit einer Drechselbank aber hat aus Platzgründen wie auch finanziell nicht geklappt.
Jetzt habe ich den nötigen Platz und auch ein paar Euronen dank einer Erbschaft.
Daher einige wichtige Fragen an euch die mir wichtig wären.
Wie laut ist so eine Maschine wenn ich drechsle, bisher kamen hauptsächlich mehrere Winkelschleifer die sehr laut sind zum Einsatz.
Hat mich oft selbst gestört,da Nachbarschaft ihren Garten direkt neben meiner Werkstatt hat und sich da sehr oft aufhält .Gab nie Probleme
und das soll auch so bleiben.
Ich meine nicht im Leerlauf sondern im Betrieb.
Geplant ist eine Stratos 230 Standmodel.
Bin über eure Erfahrungen diesbezüglich dankbar.
Abschließend eine weitere Frage.Regierung/Ehefrau hat mir 3000Euro freigeschaltet,für eine solide Grundausstattung
genügend ?
Danke vorab
Harald

Lackstift
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2011 - 13:22:50
Name: Karl Heinz Jakob
PLZ: 89353
Ort: Glött
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von Lackstift » 13.04.2019 - 17:24:24

Hallo Harald!

Erstmal Herzlich Willkommen im Drechslerforum!
Im Normalfall wird die Drechselbank beim Betrieb immer noch leiser sein als ein Winkelschleifer.
Schau dich einfach mal in deiner Nähe bei einem Drechslerkollegen um,da wirst du um einiges Schlauer.
Viel Spass bei deinem neuen Hobby wünscht dir Der Lackstift.
PS:So eine " Regierung" hätte ich auch gern....
Gruss Karl Heinz

Benutzeravatar
schreiner80
Beiträge: 107
Registriert: 17.04.2017 - 09:19:49
Ort: Merchweiler
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von schreiner80 » 14.04.2019 - 09:09:36

Morgen Harald, :klatsch:

Die Drechselbank ist auf jeden Fall leiser als die Flex.

Ist das Holz erstmal rund nach dem Schuppen wird's nochmal leiser so ist zumindest mein empfinden.

Da stört mich die Absaugung mehr vom Geräusch.

Kauf Dir die Eisen einzel wie Du es brauchst und ein gescheites Futter dann kommst gut hin mit dem Budget.

Idealerweise besuchst Du einen Drechsler in der Nähe dem du mal über die Schulter schauen kannst.

Das schont deinen Geldbeutel, da kannste live erleben und erfühlen was du willst und brauchst.

Am Anfang reicht eine kleine Grundausstattung der Rest kommt nach und nach von selber.
:peace
Handwerkliche Grüße aus dem schönen Saarland Markus

Benutzeravatar
JoergWi
Beiträge: 16
Registriert: 15.03.2019 - 14:58:15
Name: Jörg Winkler
PLZ: 29525
Ort: Uelzen
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von JoergWi » 14.04.2019 - 09:20:07

Moin Harald,

auch ich bin neu dabei :-), habe schon zwei Drechsler besucht, und das nicht zum letzten Mal.
Für meine Entscheidung, was für eine Maschine und Werkzeug ich mir kaufe, war das schon sehr hilfreich, nicht zu vergessen die richtige Anwendung, soll ja was gescheites entstehen.

Ich wünsche dir viel Spaß.
Welche Stratos soll es werden?

Gruß Jörg
Pass auf, dass Du wirklich lebst......

bodo
Beiträge: 14
Registriert: 29.12.2014 - 22:32:57
Ort: nordhorn
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von bodo » 14.04.2019 - 09:24:04

Moin Harald
Ich finde du hast eine sehr gute Entscheidung getroffen bezüglich der Stratos
Ich hab mir Vor zwei Jahren die gleich Maschine gekauft bin super zufrieden damit.
Über die Lautstärke brauchst du dir keine gedanken machen .
Gruß Bodo

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2018 - 18:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von drmariod » 14.04.2019 - 10:50:25

Denke an ne anständige Schleiflösung... solltest Du etwa 200€ (bei Bedarf mehr) einplanen...
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Beili1959
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2019 - 14:07:27
Name: Harald Beilmann
PLZ: 65329
Ort: Hohenstein
  ---

Re: Ein Neuer im Forum mit Fragen

Beitrag von Beili1959 » 14.04.2019 - 11:32:58

Na da in ich ja schon sehr erfreut über eure Willkommenesgrüsse. Danke schön dafür.
Schön zu hören das es wahrscheinlich deutlich leiser wird als das Geschrei der Winkelschleifer,ich höle bzw.forme das Holz mit der Frässcheibe aus.
Feine Sache ,bin da richtig fit drin mittlerweile, brauche da kaum mehr was schleifen,aber halt sehr laut.Werde mal wenn ich mich mal damit auseinandergesetzt habe
versuchen einige meiner Kunstwerke hier zeigen.Denke in Verbindung der vorhandenen Gerätschaften mit der Drehbank könnte so richtig was draus werden.Die Möglichkeiten wären erheblich .
Soll eine Standmaschine werden,Rest der Werkstatt ist voll von Hölzern aller Kaliber,bin zum Holzmessi geworden.
Ja mit den Werkzeugen habe ich es noch nicht so was zum Anfang gehören sollte.Möchte aber nicht 2 mal kaufen weil günstig .Hab da keine guten Erfahrungen gemacht. Also was Gutes.Wenn dann richtig.Feine Schleifmaschine habe ich bereits ,also habe ich mein Bugdet mehr oder weniger nur für die Maschine bzw.
die Werkzeuge,da fehlt mir aber das nötige Wissen.
Leider kenne ich in meiner Umgebung niemanden der eine Drechselbank hat,ausser 2 Schreinereien,muss die mal besuchen.
Ist aber schon gewaltig was viele von euch hier aus einem Stück Holz machen,Hut ab.
Gruß Harald

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Thema Drechseln“