Drechslerholz.at

Frei nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen"

Moderator: Forenteam

Antworten
rohling
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2016 - 09:36:37
Ort: Peißenberg
  ---

Drechslerholz.at

Beitrag von rohling » 22.11.2016 - 18:43:42

Hallo,
ich habe mir bei Drechslerholz.at verschiedene Klötzchen aus Zirbenholz besorgt. Das Holz ist wunderbar zu drechseln aber leider ist fast jeder meiner Klötze im inneren harzig :-W
Ich gehe mal nicht davon aus das dies normal ist.
Wo besorgt ihr euch denn bezahlbare Zirbe ?
Gruß
Ernst

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2346
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Beitrag von Schnecke » 22.11.2016 - 19:22:08

Hallo Ernst,
Ich gehe mal nicht davon aus das dies normal ist.
Das Spätholz besitzt zahlreiche und relativ große Harzkanäle.
sagt Wikipedia

Schöne Grüße

Christian

raltsche
Beiträge: 32
Registriert: 18.12.2014 - 11:17:40
Ort: Flossenbürg
  ---

Beitrag von raltsche » 22.11.2016 - 20:50:05

Hallo Ernst,

So schlimm finde ich das nicht, eher im Gegenteil. Genau das sind doch die 'wertvollen Duftquellen' der Zirbe die den wohltuenden Geruch noch verstärken. Tote Äste die rausfallen oder starke Blaufäule würde ich als Mangel ansehen, Harzstellen eher als 'Bereicherung'
Das ist meine Meinung. Zirbe ist ein tolles Holz. Leider in den letzten Jahren auch sehr teuer geworden.
Ich schaue daher immer im Urlaub (Österreich, Südtirol) dass ich irgendwo eine Schreinerei oder ein Sägewerk finde die Zirbe da haben. Bin bis jetz immer fündig geworden. War auch immer bezahlbar und dann wird jeder freie Platz im Auto ausgenutzt :peace
Bis denn,
Ralph :prost:

Benutzeravatar
miheee
Beiträge: 247
Registriert: 09.02.2013 - 19:20:52
Ort: Kraiburg
  ---

Beitrag von miheee » 22.11.2016 - 21:27:00

Hallo!

Ich kann dir Laubholz Gramersberger in Mühldorf empfehlen.

LG!
Ich bin gut in Form. Rund ist auch eine :D

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 974
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von chrilu » 22.11.2016 - 22:20:31

Servus

Ich verarbeite mehrere Festmeter Zirbe im Jahr.
Sollte mein Holz nicht "harzig" sein wäre ich enttäuscht.
Aber ich denke du hast recht frisches Zirbenholz bekommen.
Zirbe ist zur Zeit eher schwer zu bekommen.
Die Nachfrage ist einfach zu groß.
Lass es ein Jahr liegen dann wird es sicher besser.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Thema Drechseln“