Engel in der Werkstatt

Frei nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen"

Moderator: Forenteam

Antworten
Holzmanufaktur
Beiträge: 323
Registriert: 25.08.2013 - 17:41:37
Ort: Schorbus
  ---
Kontaktdaten:

Engel in der Werkstatt

Beitrag von Holzmanufaktur » 18.01.2017 - 13:08:51

Hallo Drechselfreunde,

Ein Bekannter möchte gern einen Engel gedrechselt haben.
Wie ich den Körper drechsel ist mir so weit klar.
Aber wie gestalte ich die Flügel? Im Netz sind einige mit Sperrholzflügel,
was mir nicht so gut gefällt.
Hat jemand einen Vorschlag?

Viele Grüße aus der himmlischen Wekstatt
Matthias

Patrizier
Beiträge: 37
Registriert: 12.08.2014 - 14:41:17
Ort: Hasloh
  ---

Beitrag von Patrizier » 18.01.2017 - 14:17:54

Hallo,
Säge die Flügel aus einen aufgetrennten Fichtenbrett. Du könntest anschließend die Schwingen mit ein Schnitzwerkzeuge bearbeiten und die einzelnen Federn besser rausarbeiten.

Ist zwar Arbeit sieht aber nett aus.
Gruß Jens

Benutzeravatar
Holzkopf
Beiträge: 1357
Registriert: 28.10.2007 - 20:05:40
Ort: Lengenwang
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzkopf » 18.01.2017 - 15:06:33

Hallo Matthias,

meine haben rostige Flügel:

Bild

Bild

Liebe Grüße,
Martin
Man kann niemanden Überholen,
wenn man in seine Fußstapfen tritt!


Meine Homepage:
www.drechsel-design.de
www.drechslerstammtisch.de

holzwurm 1
Beiträge: 15
Registriert: 16.10.2012 - 07:41:25
Ort: Bad Liebenzell
  ---

Beitrag von holzwurm 1 » 18.01.2017 - 15:49:21

Hallo Matthias,
meine Engel haben Flügel aus rostigem Draht.Vier oder Fünf Lagen gleichmäßig in Schlingen legen
danach auffächern. Habe leider keine Bilder zur Hand.

Gruß Uwe

DirkM
Beiträge: 188
Registriert: 30.01.2015 - 10:58:28
Name: Dirk Meier
PLZ: 50321
Ort: Brühl
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von DirkM » 18.01.2017 - 15:57:42

Hallo Mattias,

Ich habe die Flügelkonstruktion aus Pfeifenreinigern gebogen
Und die Flügel dann mit einer dünne Mullbinde gemacht und an die Bügel mit einer Heisklebepistole geklebt. Dadurch waren die Flügel noch etwas durchschimmernd und sahen sehr leicht aus.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1707
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Beitrag von Bernd Schröder » 18.01.2017 - 18:12:21

Hi!
googel doch einfach mal "engel drechseln" oder "Holzengel" oder...

Spontan fällt mir noch bei kleinen Engeln die Verwendung von Ahornsamen/-flügeln
oder von gefalteten Gesangbuchseiten ein.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
reha
Beiträge: 77
Registriert: 05.10.2009 - 18:43:13
PLZ: 86637
Ort: Zusamaltheim
  ---

Beitrag von reha » 18.01.2017 - 18:22:25

oder so
Bild
gruß Hans

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 79
Registriert: 29.11.2016 - 15:26:36
Ort: Fünfseenland
  ---

Beitrag von Mag » 18.01.2017 - 19:29:33

Hallo
wenn du ein bißerl mit der Laubsäge umgehen kannst oder eine Dekupiersäge hast, dann könntest Du aus dünnem Holz die Flügel sägen. Einen Entwurf dazu findest Du garantiert im Netz und auch mal schauen bei Malvorlagen für Kinder. Da sind jetzt noch viele Weihnachtsmalbilder hochgeladen. (In einem Monat sind es dann wieder die Osterhasen :mrgreen: )
Grüße aus dem Süden Bayerns

Benutzeravatar
Kaktus
Beiträge: 107
Registriert: 27.06.2012 - 19:43:54
Ort: Engelskirchen
  ---

Beitrag von Kaktus » 18.01.2017 - 19:53:17

Hallo Matthias!
Ich habe letztes Jahr Engel aus alten Buchen-Tischbeinen hergestellt.
Vor dem Drechseln habe ich in den Vierkant mittig Schlitze eingesägt um nachher
Buchenflügel einzukleben.

Bild

Gruß Günter
Es ist von großem Vorteil, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
recht früh zu machen.
( W. Churchill)

erzbergbau
Beiträge: 13
Registriert: 05.01.2015 - 20:13:32
Ort: Buggingen
  ---

Beitrag von erzbergbau » 18.01.2017 - 20:09:38

Hallo Matthias,

hier einer meiner Engel, mit vergoldeten Sperrholzflügeln. Die Flügel haben eine sehr einfache Form, vgl. die Seitenansicht.
Sie sitzen in 4 mm breiten Nuten, die ich am fertigen Korpus im Winkel von 90° zueinander eingefräst habe.

Bild

Bild


Viele Grüße,
Helge

Benutzeravatar
up512783
Beiträge: 26
Registriert: 07.09.2010 - 15:08:53
Ort: Limbach-Oberfrohna
  ---

Beitrag von up512783 » 19.01.2017 - 09:41:10

... das wäre auch ne Möglichkeit
Viele Grüße Uwe

Bild

Bild

*Bilder gedreht von Holzpeter

BR Ideen aus Holz
Beiträge: 42
Registriert: 30.04.2009 - 05:44:26
Ort: Kuppenheim
  ---

Engel

Beitrag von BR Ideen aus Holz » 19.01.2017 - 13:53:49

Hallo Mathias,

ich habe im vergangenen Jahr Engel in verschiedenen Größen gedrechselt.
Die Flügel habe ich aus drei Lagen Furnier in einer Holzform verleimt und danach mit der Dekupiersäge ausgesägt.

Bild

Bild

Bild

So und nun viel Spaß beim Nachdrechseln.

Gruß

Bernhard

steffl
Beiträge: 205
Registriert: 19.10.2010 - 19:02:01
Ort: Rückersdorf
  ---

Beitrag von steffl » 19.01.2017 - 15:35:49

Bild


mit Rindsleder.
Sorry für das Bild auf die Schnelle.

Benutzeravatar
branco
Beiträge: 184
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Beitrag von branco » 19.01.2017 - 15:47:42

Hallo Matthias,

. . . da möchte ich meinen Engel doch auch gern mal zeigen:

Bild

Schöne Grüße
Dieter
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Benutzeravatar
BeRo
Beiträge: 843
Registriert: 30.08.2009 - 11:31:11
Ort: Rotterdam
  ---

Beitrag von BeRo » 19.01.2017 - 19:24:19

Hallo Matthias,

Für einen Weihnachtsmarkt habe ich Engel gedrechselt. Ich habe leider für Dich keine Bilder.
Die Flügel habe ich selber gemacht aus laminierte Papier mit Spitzmotive, die unter Trinkgläser werden serviert.
Solch ein Unterglas in Viertellen geschnitten, laminiert und geschnitten und dann in zwei Schlitzen.

Herlichen Gruessen vom -4m70 NAP
Bert Rosbach

Holzmanufaktur
Beiträge: 323
Registriert: 25.08.2013 - 17:41:37
Ort: Schorbus
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzmanufaktur » 20.01.2017 - 19:27:21

Hallo Drechselfreunde,

Vielen Dank für die interessanten und konstruktiven Beiträge.👍
Ich Dachte nicht das es so viele Engel unter den Drechslern giebt😄
So jetzt hoffe ich das ich Zeit finde die vielen Tip's umsetzen kann.

Ein schönes Wochenende wünscht
Matthias

scardale
Beiträge: 5
Registriert: 06.08.2017 - 19:02:03
Ort: Horb
  ---

Beitrag von scardale » 12.08.2017 - 23:54:45

Hallo,

schon lange her, aber da ich erst jetzt auf das Forum gestossen bin :-)
Ich habe meine Weihnachtsengel damals etwas moderner gestaltet, Kirschbaum, in der Form eher modern, Flügel aus Schweissdraht.

Gruß
Stefan

Bild

Bild


*Bilder gedreht von Holzpeter

Benutzeravatar
drechselhelm
Beiträge: 122
Registriert: 22.07.2012 - 08:43:40
Name: --
PLZ: 87541
Ort: Bad Hindelang
  ---

Beitrag von drechselhelm » 13.08.2017 - 04:55:07

Servus,

schau doch mal im Netz unter " Metallmichel" nach, der hat solche Flügel wie von Martin Adomat gezeigt!
Willy v/o Drechselhelm
Done,
is better than perfect!

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4114
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 13.08.2017 - 09:14:19

Hallo,

wie wäre es mit einer halbierten Baumscheibe?

Bild

oder aus Zirbelholz?

Bild

oder aus Eibe?

Bild
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

DiClaro
Beiträge: 58
Registriert: 23.10.2007 - 16:00:01
Ort: Stuttgart
  ---

Beitrag von DiClaro » 13.08.2017 - 11:09:29

Hallo liebe Drechsler,
meine Engel haben Flügel aus Filz. Sie dürfen auch mal gefallene Engel sein, ohne Schaden zu nehmen. ;-)
Gruß Klaus

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Thema Drechseln“