Was ist das für Holz

Frei nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen"

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
juergenkl
Beiträge: 124
Registriert: 14.05.2013 - 12:25:29
Ort: Leonberg
  ---
Kontaktdaten:

Was ist das für Holz

Beitrag von juergenkl » 22.03.2019 - 16:28:08

Hallo
kann mir jemand helfen welches Holz ist das?
holz.jpg
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2372
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Schnecke » 22.03.2019 - 16:45:20

Hallo Jürgen,

das müßte ein Perückenstrauch sein...

Schöne Grüße

Christian

Benutzeravatar
drechselgaertner
Beiträge: 719
Registriert: 02.09.2012 - 09:24:50
Name: Jürgen Gärtner
PLZ: 79801
Ort: Lienheim
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von drechselgaertner » 22.03.2019 - 16:50:51

Hallo Jürgen!

Ich würde sagen Osagedorn- Orangenmilchbaum-ein Maulbergewächs. Sieht aus wie Robinie
ist aber ganz gelb. Ich habe vor einer Woche eine Schale daraus gedrechselt. Wenn das Holz
frisch ist läuft weiße, klebrige Milch aus den frischen Schnittstellen. Der einzige Nachteil ist
das Holz oxidiert und wird nach UV-Einstrahlung mit der Zeit braun. Hier mal noch die Frucht.
mini-766a.JPG
Gruß Jürgen!

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1841
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Tüftler » 22.03.2019 - 16:53:50

Hallo,

Ich würde auch eher auf Perückenstrauch tippen.
Ein sehr schönes Holz, finde ich.
Nur leider steht der Strauch immer noch in Nachbars Garten :mrgreen:

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
drechselgaertner
Beiträge: 719
Registriert: 02.09.2012 - 09:24:50
Name: Jürgen Gärtner
PLZ: 79801
Ort: Lienheim
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von drechselgaertner » 23.03.2019 - 11:49:01

Hallo ihr zwei!

Ja was ist nun das Richtige? Ich kann mich auch irren oder der Tüftler- ich weis es
auch nicht. Vielleicht schreibt mal noch jemand was dazu der es weiß.

Gruß Jürgen!

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 733
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Minidrechsler » 23.03.2019 - 12:50:08

Hallo,
Ist eindeutig Perückenstrauch.
Ich habe schon sehr viel davon verarbeitet.
Maulbeere ist ähnlich, hat aber nicht so große farbunterschiede.
Gruß Hermann

Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Vater
Beiträge: 2171
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Peter Gwiasda » 23.03.2019 - 19:42:21

Hallo,

Hiermit erfülle ich einen Wunsch von Jürgen Drechselgärtner: Es handelt sich eindeutig und hunderteins Prozent um Perückenstrauch. Und ich bin traurig, dass dieses Stück Holz nicht in meiner Werkstatt trocknet.
Dringende Empfehlung: Halbieren, entrinden und das Stirnholz verschließen.

Grüße von Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.

Benutzeravatar
Jupp 58
Beiträge: 109
Registriert: 12.05.2017 - 21:33:31
Name: Jürgen Schuster
PLZ: 02633
Ort: Arnsdorf
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Jupp 58 » 23.03.2019 - 22:23:49

Hallo zusammen,
könnte es nicht auch Essigbaum sein? Das Holzbild und die Rinde sehen mir sehr danach aus.
Der (noch lebende) Perückenstrauch in meinem Garten hat eine glattere Rinde.

Gruß
Jürgen
Wenn jemand zu dir sagt, "das geht nicht", denke daran, es sind SEINE Grenzen. Nicht deine.

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1841
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Tüftler » 24.03.2019 - 07:33:37

Hallo Jürgen,

Das Holz vom Essigbaum ist dunkler und grünlicher. Ich habe erst welchen aufgeschnitten. Außerdem müsste bei der Schnittstelle schon Saftaustritt zu sehen sein. Ein unangenehmes Zeug.
https://www.baumkunde.de/Cotinus_coggygria/

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Cello
Drehzahlpapst
Beiträge: 1857
Registriert: 23.02.2005 - 21:43:35
Ort: Dessau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für Holz

Beitrag von Cello » 24.03.2019 - 22:26:17

Hallo Perückensträuchler,

der gesamten "Eindeutig"-Fraktion sei mal das Stichwort "Maulbeerbaum" genannt. Nur mal so.

Gruß
Cello
veni, vidi, secui - ich kam, sah und sägte


www.touch-wood.de

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Thema Drechseln“