Neue Drechselbank

Eure Werkstatt, Eure Werkzeuge

Moderator: Forenteam

Antworten
Der kleine schreiner
Beiträge: 49
Registriert: 01.04.2019 - 17:56:19
Name: Lukas
PLZ: 91126
Ort: Kammerstein
  ---

Neue Drechselbank

Beitrag von Der kleine schreiner » 14.05.2019 - 13:45:23

Halllo,
ich wollte meine neue Drechselbank vorstellen, eine Killinger Km 2500 mit Kopierwerk:

IMG_20190512_105204.jpg

Bilder der restlichen Werkstatt folgen bald.

Mfg Lukas

Brennholzveredler
Beiträge: 768
Registriert: 02.07.2009 - 07:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Re: Neue drechselbank

Beitrag von Brennholzveredler » 14.05.2019 - 15:12:24

Eine solide Maschine für den Einstieg!
Gratuliert
Herbert, der Brennholzveredler
Ich drechsle, also bin ich.

Benutzeravatar
Holzflorian
Beiträge: 755
Registriert: 20.09.2009 - 18:16:41
Ort: Salzhausen
  ---

Re: Neue drechselbank

Beitrag von Holzflorian » 14.05.2019 - 15:39:24

Viel Spaß mit deiner Großen.
Holzflorian
---------------
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!

Der kleine schreiner
Beiträge: 49
Registriert: 01.04.2019 - 17:56:19
Name: Lukas
PLZ: 91126
Ort: Kammerstein
  ---

Re: Neue drechselbank

Beitrag von Der kleine schreiner » 14.05.2019 - 16:39:02

Hallo,
danke, die könnte gerne noch stabiler sein, abber "basst scho"

Mfg lukas

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 18:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---

Re: Neue drechselbank

Beitrag von drmariod » 15.05.2019 - 07:14:42

Der kleine schreiner hat geschrieben:
14.05.2019 - 16:39:02
danke, die könnte gerne noch stabiler sein, abber "basst scho"

Darf ich Fragen, wo Du bei dem Koloss das Gefühl haben könntest, es könnte stabiler sein? :?? Also ich meine jede Maschine hat seine Grenze, aber ich glaube als Anfänger sollte die ein bisschen weiter unten liegen als an ner 200kg Maschine...
Meine Meinung... Ich denke nur, dass meine 45kg Bank mich schon vor einigen Dummen Idee bewahrt hat, die man als Anfänger ohne Kurs so hat...
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Der kleine schreiner
Beiträge: 49
Registriert: 01.04.2019 - 17:56:19
Name: Lukas
PLZ: 91126
Ort: Kammerstein
  ---

Re: Neue Drechselbank

Beitrag von Der kleine schreiner » 15.05.2019 - 12:21:46

Hallo,
ich drechsle schon seit 2 Jahren auf einer Holzstar Db 450.
Mit stabiler meinte ich A statt T Beine.

mfg Lukas

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 396
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Neue Drechselbank

Beitrag von mascheck » 16.05.2019 - 13:26:15

Tja, wenn einer deiner 3 elektrischen Onkels ein Schlosser oder Stahlbauer wäre :mrgreen:


Ansonsten hat sich bei mir auch schon eine mit Sand gefüllte Konstruktion aus Multiplex bewährt.

Liebe Grüße
Martin

Der kleine schreiner
Beiträge: 49
Registriert: 01.04.2019 - 17:56:19
Name: Lukas
PLZ: 91126
Ort: Kammerstein
  ---

Re: Neue Drechselbank

Beitrag von Der kleine schreiner » 16.05.2019 - 13:43:10

Hallo,
nun ein paar Werkstattbilder:

1557669345085.jpg
Die Drechselbank von Holzstar und die Standbohrmaschine

IMG_20190515_163853.jpg
Die komplette Werkstatt

IMG_20190515_163912.jpg
Die Bandsäge und Hobelbank

IMG_20190515_163903.jpg
Das Kopierwerk

Mfg lukas

Der kleine schreiner
Beiträge: 49
Registriert: 01.04.2019 - 17:56:19
Name: Lukas
PLZ: 91126
Ort: Kammerstein
  ---

Re: Neue Drechselbank

Beitrag von Der kleine schreiner » 16.05.2019 - 13:49:48

Hallo,
es herrrscht zwar noch Chaus,
ich räme aber gerade auf.
Mfg Lukas

Hotte
Beiträge: 34
Registriert: 27.12.2018 - 19:53:02
Name: Horst Schmitz
PLZ: 54516
Ort: Wittlich
  ---

Re: Neue Drechselbank

Beitrag von Hotte » 16.05.2019 - 21:41:52

Hallo Lukas
ich war auch schon kurz davor Bett und Füsse mit Sand zu füllen,
aber da ich noch grössere Duchmesser vor habe könnte nach Ebbs eine neu in meinen Keller kommen.
Viel Spass mit Deiner neuen Maschine.
LG Horst

Antworten

Zurück zu „Werkstattbilder“