Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter

Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Joschone
Beiträge: 659
Registriert: 23.10.2012 - 11:47:18
Name: Josef
Ort: Olpe
  ---

Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von Joschone » 10.07.2019 - 16:56:56

Moin Gemeinde
ich möchte eine Runde Glasscheibe als Dosendeckel verwenden!
Jetzt mein Problem!

Womit klebe ich den Schnöpsel auf das Glas?

Ca-Kleber hat bei einer kleinen Erschütterung von der Seite nicht gehalten!
Bin gespannt was ihr für Kleber vorschlagt!

Gruß Josef


*edit by Raupenzwerg

bastelspass
Beiträge: 59
Registriert: 25.05.2015 - 22:58:30
Ort: berlin
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas

Beitrag von bastelspass » 10.07.2019 - 17:01:20

Du meinst vermutlich Glasscheibe und nicht Blasscheibe. ;-)
Ich würde die zu klebende Stelle aufrauhen (Sandstrahlen wäre optimal).
Schmirgeln sollte auch gehen.
Dann mit Uhu 2K Endfest kleben.

Gerard

Benutzeravatar
Stefan H
Beiträge: 25
Registriert: 16.05.2006 - 19:55:14
Name: Stefan Hopf
PLZ: 21379
Ort: Scharnebeck
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas

Beitrag von Stefan H » 10.07.2019 - 19:53:58

Hallo Josef,
Ich nehme für solche Fälle von Pattex einen Glas Montage Kleber.
Auch für meine Glas Flaschenverschlüsse, bei denen das Holz am Glas festgeklebt wird.
Es hat sich bisher keiner gelöst.

Gruß
Stefan

torte26
Beiträge: 149
Registriert: 23.04.2017 - 19:37:47
Name: Dorit
PLZ: 99425
Ort: Weimar
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas

Beitrag von torte26 » 10.07.2019 - 20:16:07

Hallo Josef,

die Idee mit dem Glasdeckel hatte ich neulich auch. Ich habe das Thema "Griff " umschifft. :mrgreen:

IMG-20190707-WA0002.jpg
IMG-20190707-WA0000.jpg
IMG-20190707-WA0005.jpg

Hilft dir zwar nicht bei deinem Kleberproblem, ist eher eine Alternative wenn kein Kleber hält.

Gruß aus Thüringen
Dorit

Benutzeravatar
dege52
Beiträge: 228
Registriert: 03.04.2016 - 21:20:15
Ort: Neustrelitz
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas

Beitrag von dege52 » 10.07.2019 - 21:49:21

Hallo Josef,
ich schleife die Klebestellen der Glasteile leicht an (Schleifpapier oder kleiner Diamantstift)
und verklebe den Holzknopf, den Hornknopf oÄ. mit Sekundenkleber "elastisch". Findest du in Klebershops!

Viele Grüße Detlef
"Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos ! GUT SPAN !"

Benutzeravatar
Schwarzwälder
Beiträge: 209
Registriert: 03.11.2015 - 18:35:38
Name: Achim Böhm
PLZ: 92318
Ort: Neumarkt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Dosendeckel aus Glas

Beitrag von Schwarzwälder » 11.07.2019 - 09:51:45

Hallo Josef,
frag doch mal bei einer KFZ-Werkstatt nach, ab und an müssen die ja auch etwas (Spiegel etc.) an die Windschutzscheibe kleben.
Bei meinem alten Citroen hatte diese nachträgliche Klebung bombenfest gehalten.

Grüße Achim
Der Schwarzwälder
Reden ist Schweigen und Silber ist Gold (R.Miller)
Wissen ist Macht -nichts wissen macht nichts...
Mir chenne alles usser hochdütsch

http://hortusmagica.jimdo.com/

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1880
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von Tüftler » 11.07.2019 - 12:02:48

Hallo Josef,

Ich habe schon verschiedene Materialien mit Glas verklebt...............auch Holz.
Ich verwende dabei immer 2K-Kleber von 3M. Bis jetzt hat sich noch nie etwas gelöst.
Auch der Griff an der Duschentüre (Echtglas) hält nach über 10 Jahren immer noch und dieser wird ständig beansprucht.
Angeschliffen habe ich dabei niemals etwas.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
MAXLUZI
Beiträge: 322
Registriert: 19.03.2017 - 10:41:50
Name: Max Strack
PLZ: 17255
Ort: Wustrow, Seewalde
  ---
Kontaktdaten:

Re: Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von MAXLUZI » 11.07.2019 - 13:54:58

Hi Josef,

eine alternative Idee...
Ich mach immer wieder Löcher ins Glas (für meine Lampen).
Geht mit einem Glasbohrer ganz einfach... bissl (Wasser)kühlen um Bohrstaub und Wärme abzuleiten und dann klappt das.
Dann kannst du z.B. auch mit einer Messingschraube den Griff anschrauben...

Grüße
Max
- Du sollst kein Holz essen -

klaus-gerd
Beiträge: 1636
Registriert: 17.05.2006 - 12:57:24
PLZ: 31749
Ort: Auetal. Grenzweg 7
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von klaus-gerd » 11.07.2019 - 21:56:50

hallo Max,
da Josef's Deckel von mir sind weiß ich, dass sie vernünftigerweise aus ESG-Material (Sekurit) sind.
Da ist nichts mit bohren, auch nicht wassergekühlt.
Ich verwende problemlos Montagekleber
Gruß KG

Lacky
Beiträge: 115
Registriert: 19.05.2008 - 06:13:44
Ort: Bürmoos
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von Lacky » 11.07.2019 - 22:44:32

Servus Josef

In der Glasverarbeitung wird dazu ein UV KLeber verwendet. ( Fa. Bohle)
Jeder Silikon klebt auch Glas mit Holz. Wenns Transparent sein soll nimm Vitrinensilikon.

LG Josef

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3191
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Re: Dosendeckel aus Glas - welche Kleber?

Beitrag von Bioschreiner » 12.07.2019 - 07:21:10

Schweißen

Willi der Schweißer schweißt Holz auf Beton.


:peace
B..
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Antworten

Zurück zu „Dosen“