Robiniendosen mit Naturrand

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 876
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Minidrechsler » 23.04.2021 - 10:54:51

Hallo Drechselfreunde,
Meine beiden letzten Stücke aus dem Robinienstamm aus Bocholt.
Beide Dosen innen mit dem Hope-Tassenstahl ausgedreht.
Deckel aus Grenadill mit Robinien-Pinökel.
Jeweils 4 Std mit Ammoniak geräuchert.

Dose 1
Durchmesser 13cm Höhe 6cm
IMG_0290.JPG

IMG_0291.JPG

IMG_0292.JPG

IMG_0293.JPG

IMG_0294.JPG


Dose 2
Durchmesser 18cm Höhe von 10-12cm
IMG_0295.JPG

IMG_0296.JPG

IMG_0297.JPG

IMG_0298.JPG

IMG_0299.JPG

Beide mit Walnussöl/Orangenöl eingerieben.
Über eure Kommentare würde ich mich freuen.

Gruß Hermann

remus
Beiträge: 933
Registriert: 16.02.2014 - 17:38:33
Ort: Bad Belzig
  ---

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von remus » 23.04.2021 - 11:08:55

Moin Hermann

meine Robinienmaserteile bekommen auch meistens eine NH³-Behandlung,
aber bei deinen Dosen bringt es zu viel Unruhe, denke ich
Viele Grüße
Rolf
"Wer glaubt Frauen zu verstehen, kann auch Holz schweißen"

Brennholzveredler
Beiträge: 1414
Registriert: 02.07.2009 - 08:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Brennholzveredler » 23.04.2021 - 11:15:57

Auf alle Fälle sind die Dosen blitzsauber hergestellt!
- - - alles Andere ist Geschmackssache!
Gruß
Herbert
Ich drechsle, also bin ich.

Spielkind
Beiträge: 59
Registriert: 19.07.2020 - 20:29:45
Name: Steffen Grix--
PLZ: 23554
Ort: Lübeck
  ---

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Spielkind » 23.04.2021 - 11:25:20

Hallo Herrmann,
mir gefallen deine Dosen ausgesprochen gut.
Robinie ist ein tolles, vielfältiges Holz das ich sehr gerne bearbeite.
Aber ich hatte noch keine Gelegenheit eine Wucherung zu ergattern.
Du hast schon öfter Objekte aus Robinienwucherungen gezeigt.
Darf ich fragen wie du da dran kommst?
LG Steffen

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 876
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Minidrechsler » 23.04.2021 - 12:37:54

Hallo Steffen,
Da wir hier am Niederrhein gut vernetzt sind, und über dieses Forum, ergibt sich oft das ein Kollege Holz über hat.
Dann wird getauscht oder wie in diesem Fall für einen Kollegen Robinie zurecht gesägt und die übrigen Teile waren für mich.
Gruß Hermann

Spielkind
Beiträge: 59
Registriert: 19.07.2020 - 20:29:45
Name: Steffen Grix--
PLZ: 23554
Ort: Lübeck
  ---

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Spielkind » 23.04.2021 - 13:19:00

Hallo Herrmann,
dachte ich mir fast...
Niederrhein ist leider zu weit weg.

Momentan könnte ich sogar tauschen.
Gestockte Birke aus der eine der Kugeln hier entstanden ist
viewtopic.php?f=214&t=59538

Vielleicht ergibt sich ja was.

LG
Steffen

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 66
Registriert: 23.09.2016 - 23:01:08
Name: Vorname Nachname
PLZ: 8820
Ort: Wädenswil
  ---
Kontaktdaten:

Re: Robiniendosen mit Naturrand

Beitrag von Hajo » 23.04.2021 - 22:57:21

Hallo Hermann
meistens gefällt mir das Räuchern nicht, aber hier hat es sich gelohnt. Sehr schöne Dosen
Schönen Gruess
Hajo

Drechselbank: Magma Lathe 250

Antworten

Zurück zu „Dosen“