Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 12-2021

Besondere (?) Wendekreisel

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Helfried
Eure Durchlicht
Beiträge: 1250
Registriert: 15.08.2009 - 07:41:29
Ort: Graz
  ---

Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von Helfried » 13.11.2021 - 22:05:35

Liebe Leute,

ganz normale Wendekreisel - oder doch "speziell"?
Ich hab solche jedenfalls zum allererstenmal gefertigt:

DSC03203bw.jpg


Leicht überbelichtet, aber gut wendig:

DSC03222bw.jpg

Einer davon "im Schnitt" :heul :

DSC03226bw.jpg

Also, liebe drechselnde Rätselfreunde: Was fällt euch auf?
Oder alles "normal"?

Helfried

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2484
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von Bernd Schröder » 13.11.2021 - 22:15:20

Moin Helfried!
Die sind schön geworden!

Es sind für mich die ersten aus Querholz, die ich sehe...

...ich hab die bisher immer Langholz im Stück gemacht.

Das sieht so natürlich toll aus!
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Helfried
Eure Durchlicht
Beiträge: 1250
Registriert: 15.08.2009 - 07:41:29
Ort: Graz
  ---

Re: Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von Helfried » 14.11.2021 - 00:02:41

Bernd!
Es sind für mich die ersten aus Querholz, die ich sehe...
Sehr aufmerksam!
So schnell schon gelöst, das kleine Rätsel!

:-)

Helfried

Benutzeravatar
Helfried
Eure Durchlicht
Beiträge: 1250
Registriert: 15.08.2009 - 07:41:29
Ort: Graz
  ---

Re: Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von Helfried » 14.11.2021 - 17:45:52

Liebe Leute,

ich muß euch noch erzählen, wie ich darauf gekommen bin, "wie alles begann", sozusagen.
Eigentlich war es ja eine Unachtsamkeit von mir.

Jede und jeder von euch kennt die "Resteckerln", die übrigbleiben, wenn man mit Band- oder Stichsäge einen möglichst große runde Scheibe aus einer etwa quadratischen Bohle ausschneidet. Solche Eckerln hatte ich schon länger herumliegen, Birne, und hab sie kürzlich in die Wendkreiselproduktion eingliedern wollen.
Dazu zuerst zu länglich-prismatischen Kanteln zugeschnitten, dann zwischen Spitzen rundgeschruppt.
Fliegend gespannt, mit Meissel zu klassischen Längsholz-Wendekreiseln gedreht.

Die letzte Kantel wird geschruppt:

DSC03199w.jpg

Seltsame Geräusche. Was ist denn hier los? Kontrolle bei stehender Bank:

DSC03201w.jpg

Es gibt doch nichts, was es nicht gibt! Hab ich die Kantel aus dem "Resteckerl" doch in der falschen Orientierung ausgeschnitten!

:-L

Aber hallo ...
Warum eigentlich nicht?

:??

Nur weil ich seit fünfzehn Jahren Wendekreisel aus Längsholz mache, muß ich ja nicht unbedingt so weitermachen.

Aber bei Birne ist der Unterschied Quer- zu Längsholz schwer zu sehen - und das kleine Rätsel wär zu schwer für euch gewesen.

;-)

Also Eibe. Quer aufgeleimt auf einem Zapfen:

DSC03180w.jpg

Mit dem Meissel ist natürlich diesmal nichts zu machen:

DSC03190w.jpg

Das Bohren (kein Foto) und das Anzeichnen laufen aber gleich ab wie bei den "normalen" Wendekreiseln:

DSC03192w.jpg


Und wenn man genau so weit gekommen ist, kann man mit der kleinen Röhre und leichtem Konzentrationsmangel
ganz prima einhaken (Ergebnis siehe "Schnittbild" im ersten Beitrag):

DSC03193w.jpg

Dann läuft's wieder fast wie gewohnt; Spannzapfen (Spund) fertigen:

DSC03194w.jpg

Fertigdrehen mit der kleinen Röhre nach den Regeln des Querholzdrehens:

DSC03195w.jpg

Eibe, Durchmesser 32 bis 33 mm, geschliffen bis K240, geölt diesmal mit Distelöl:

DSC03202w.jpg

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, besonders natürlich an Bernd!

:rose:

Helfried

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 2194
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von GentleTurn » 14.11.2021 - 18:43:38

Moin Helfried,

beides super geworden. Kreisel und Bericht(e). Danke, wie sehr hilfreich. :prost:
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 4253
Registriert: 08.09.2010 - 19:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Besondere (?) Wendekreisel

Beitrag von Hölzerkarl » 15.11.2021 - 09:10:33

Hallo Helfried,
danke für den Werkbericht mit allem drum und dran.

Du zeigst wie du gefertigt hast und auch was nicht geklappt hat.

Wir lernen vom Beitrag, staunen über deine Methoden und bedanken uns.


Freundliche Grüße aus dem Hessenland

Der Karl

Antworten

Zurück zu „Kreisel“