Hammer - Fragen

Alles zu Maschinen die keine eigene Rubrik haben

Moderator: Forenteam

Antworten
Mue
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Hammer - Fragen

Beitrag von Mue » 27.01.2019 - 11:30:35

Hallo Leute,
nachdem ich mich lange genug mit einem Blechhaufen von Bandsäge rumgeärgert habe soll es jetzt was anderes geben.
Jetzt die konkrete Frage: Von Hammer gibt es eine N3700 und eine N3800. Sehen ziemlich identisch aus, die 3700er hat etwas weniger Durchlass, Das würde nicht weh tun. Warum soll ich 150€ mehr für die 3800er ausgeben? :??
Gebraucht würde ich auch nehmen, sofern was zu finden ist, bei einer N4400 wird es platzmäßig aber schon eng.
Ich gehe mal davon aus dass der gleiche Rahmen, Antrieb, Räder etc. verwendet wird.
Bitte keine Marken-Diskussion, Felder ist hier um die Ecke.

Vielen Dank für hilfreiche Infos,
Manfred

bernardo
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2014 - 20:59:53
Ort: Neukirchen
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von bernardo » 27.01.2019 - 11:52:13

Hallo Manfred,

es geht wohl weniger um eine Marken-Diskussion ;-) wie du ja selber schreibst mich mit "Blechhaufen rumgeärgert"
Warum schaust du nicht um eine etwas ältere Guss-Maschine.
Habe selbst schon mal zu voreilig gehandelt ,mir eine Scheppach Basato 5 zugelegt, es war halt eine Hobbymaschine je nach gebrauch zwar zu verwenden, aber mit meiner "neueren" alten nra (baugleich Pannhans) nicht zu vergleichen.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1464
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von oldy-2913 » 27.01.2019 - 12:14:07

Moin Leute,
... tschulligung für OT, aber es ist immer wieder von Erheiternd bis Kopfschütteln
welche Gedanken (oder auch nicht) sich Menschen zu ihren Überschriften machen,
da scheitert später dann die beste Forensuche ... :mrgreen:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1156
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Eisbär » 27.01.2019 - 13:41:54

Mue hat geschrieben:
27.01.2019 - 11:30:35
Jetzt die konkrete Frage: ..................... Warum soll ich 150€ mehr für die 3800er ausgeben? :??
Hi,

konkrete Antwort: Weil Du´s hast! :-L :-L

Grüßle

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 839
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Faulenzer » 27.01.2019 - 13:52:23

Hallo Manfred,

Wenn du Geduld hast kannst du auch nach einer gebrauchten Hema schauen.
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1470
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von schwede » 27.01.2019 - 13:56:55

Servus Manfred,
Mue hat geschrieben:
27.01.2019 - 11:30:35
Von Hammer gibt es eine N3700 und eine N3800.
da hast du doch wieder nichts anderes als Blechhaufen, noch dazu mit schlechten Bandführungen... :re:

Für das Geld würde ich dir eine gebrauchte Hema, Bäuerle, etc, empfehlen.
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1156
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Eisbär » 27.01.2019 - 14:40:17

schwede hat geschrieben:
27.01.2019 - 13:56:55
..........................noch dazu mit schlechten Bandführungen... :re:
So "Schwede",

dann klär uns doch mal bitte auf was Du unter "schlechten Bandführungen" verstehst.

Bitte gern ausführlich mit Argumenten und für uns verständlich :evel

Da bin ich aber gespannt.

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

Mue
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Mue » 27.01.2019 - 15:39:23

Hallo Leute.

vielen Dank für die Hilfe, eigentlich wollte ich nur wissen, wo der Unterschied zwischen den beiden liegt.
Mittlerweile vermute ich, dass bei der N3700 die untere Bandführung fehlt, die wird nämlich als Option angeboten, damit relativiert sich der Preisunterschied und das Ding scheidet aus. Ich bin im Verkauf tätig, eigentlich sollten mir solche Tricks auffallen um den Preis zu drücken :?oh

Guß wäre ja schön, aber gibt es das auch in kompakt? Ich muss mit 15m² haushalten die auch noch als Abstellraum herhalten müssen, und jedes mal eine Räumaktion wenn ich einen Schnitt machen will - nein Danke. Ausserdem will ich sägen und nicht an der Bandsäge herumschrauben, das hatte ich schon. :smash:
Ich bin kein Poweruser, aber wenn ich was machen will soll es bitte funktionieren. Freizeit ist knapp, da will ich mich nicht auch noch ärgern. Zudem glaube ich, dass auch eine Hammer für meine Zwecke und Fähigkeiten ausreicht...bitte kein Kommentar.

Ich werde wohl mal bei Felder vorbeischauen,
Vielen Dank für die Tips, aber wenn jemand was Brauchbares und Kompaktes in den Preisrahmen hat, kann sich gerne melden - bitte keine Projekte, davon habe ich (und meine Frau für mich) genug. :re:

Schönen Restsonntag noch,
Manfred

DirkM
Beiträge: 188
Registriert: 30.01.2015 - 10:58:28
Name: Dirk Meier
PLZ: 50321
Ort: Brühl
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von DirkM » 27.01.2019 - 16:24:59

Hallo Manfred,

Fahr zu Felder und lass dir die Maschinen und Unterschiede genau zeigen.
Ich habe mir die Bandsäge genau erklären lassen und einfach mal selbst das Band gewechselt.

Mir hat das etwas gebracht und ich habe mich für die 4400 entschieden. Falls es dann in Richtung einer neuen Maschine geht,würde ich warten bis Felder die im Angebot oder zum Messepeis verkauft.

Bei den Rollenführungen würde ich auch mal die Keramikführungen ansehen. die kann man sich aber auch später mal gönnen.

Berichte mal, wie du dich entschieden hast!
Gruß
Dirk
Stratos XL, Fu 230, Schultes Mini

Benutzeravatar
schreiner80
Beiträge: 174
Registriert: 17.04.2017 - 09:19:49
Name: --
Ort: Merchweiler
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von schreiner80 » 27.01.2019 - 19:54:09

Ich habe mich damals für die 4400 entschieden weil größere Rollen mehr Höhendurchlass und der Motor ist stärker als bei der kleinen Schwester


Ist eine gute Maschine für das Geld würd ich wieder kaufen.
Handwerkliche Grüße aus dem schönen Saarland Markus

Benutzeravatar
Max Schreiegg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1728
Registriert: 09.08.2005 - 18:00:19
Ort: BY-Schwaben
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Max Schreiegg » 28.01.2019 - 00:18:17

Hi,

wenn du unbedingt eine Hammer magst, dann kauf dir die preiswertere Ausführung (also vermutlich die 3800). Bei den Keramikführungen sind mir Fälle bekannt, bei denen sich die Keramikteile vom Alu-Grundmaterial gelöst haben. Wie weit verbreitet dieses Problem ist - keine Ahnung.

Ansonsten: Es gibt auch in der Größe hervorragend verarbeitete Maschinen von Hema, Bäuerle, Frommia und vermutlich einigen weiteren Herstellern. Die würde ich mir näher ansehen und dann beim attraktivsten Angebot zuschlagen. Die Einschätzung von @schwede teile ich also.

Gruß
Max

Mue
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Mue » 14.03.2019 - 19:22:41

Hallo Kollegen,

wollte nochmal aktuellen Stand durchgeben.
Nach Wochen mit keiner Zeit um mir etwas anzusehen ist mir ein fast 50 Jahre altes Schätzchen aus Schwermetall über den Weg gelaufen.
Eine kleine Hema aus guten Händen, nicht ein Kratzer auf dem Tisch, Lack neuwertig, läuft wie ein Uhrwerk. :gold:
Und ja, der Preis: ca. 1/3 einer neuen Säge :-S
Muss den Gussfetischisten im Nachhinein Recht geben, das ist eine andere Liga. Vom Gefühl her kann man das Band bis zum Reißen Spannen ohne das was ächzt! Mach ich natürlich nicht :no -
schon aus Respekt vor der alten Dame.

Grüße,
Manfred

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1470
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von schwede » 14.03.2019 - 19:24:17

Servus!

Gut gemacht!

Gibts Bilder?? ;-)
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Mue
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Mue » 14.03.2019 - 20:55:00

Hallo Markus,

muss ich noch machen, sieht aus wie frisch aus dem Laden...

Manfred

Benutzeravatar
Max Schreiegg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1728
Registriert: 09.08.2005 - 18:00:19
Ort: BY-Schwaben
  ---

Re: Hammer - Fragen

Beitrag von Max Schreiegg » 15.03.2019 - 01:26:46

Hallo Manfred,

Glückwunsch! Das hört sich nach einem sehr guten Fang an.

Und: Danke für die Rückmeldung. Bilder sehen sich natürlich alle gerne an... ;-)

Gruß
Max

Antworten

Zurück zu „Sonstige Maschinen“