Brosche Holz und Stein

Moderator: Forenteam

Antworten
Joh
Beiträge: 44
Registriert: 08.03.2010 - 23:12:05
Ort: Kammlach
  ---

Brosche Holz und Stein

Beitrag von Joh » 30.12.2022 - 00:37:08

Ein fein gemasertes Stück Rio Palisander, im leichten Bogen verleimt mit einem Rest Bubinga.
Zur Trennung ein Furnierstreifen Makassar dazwischen gesetzt.
Außermittig wieder ein kleiner Kreis in Bubinga, und dann zentrisch ein Stück Lapislazuli.

zur Herstellung:

Das Lapislazulistück war nicht „rund“ genug.
(Aus der Wühlkiste eines Mineralienhändlers)

Das Schleifen ging mit einem Diamantabziehplättchen und Nassschleifpapier ganz gut.
Zum Schleifen hier aufgeklebt mit Sekundenkleber.

Fürs Halten der Holzplättchen die bewährte Papierzwischenlage.

Die Bubingakante zur Ausrichtung oben noch gerade geschnitten.

Zum Schluss alles poliert, ohne weiterem Oberflächenmaterial.

Für den Gebrauch ist hinten eine silberne Broschennadel aufgeklebt.

Das Ganze hat einen Durchmesser von 70mm und ist knapp 5mm stark.

Hannes

Lapis 1.JPG
Lapislazulischeibe 18mm, nach dem rund schleifen und polieren

Lapis 2.JPG
abgedreht

Lapis 3.JPG
Die Holzteile zum einsetzten des Steins

Lapis 4.JPG
fertig gedreht

Lapis 5.JPG
Papiertrennung

Lapis 6.JPG
"Verpackung"

Lapis 7.JPG
aus der Nähe

klaus-gerd
Beiträge: 1650
Registriert: 17.05.2006 - 13:57:24
PLZ: 31749
Ort: Auetal. Grenzweg 7
  ---

Re: Brosche Holz und Stein

Beitrag von klaus-gerd » 30.12.2022 - 04:35:14

hallo Hannes,
da ist Dir etwas Gutes gelungen.
Gerade die Kombi der Außermittigkeit mit der Steineinlage
und der Bogenverleimung, gibt optisch eine interessante Spannung im Gesamtbild.
..... eine wirklich gute Idee.
Gruß aus dem Auetal
KG

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 75
Registriert: 25.12.2011 - 15:07:41
Name: --
Ort: Altenbeken
  ---

Re: Brosche Holz und Stein

Beitrag von Benno » 30.12.2022 - 08:00:31

Guten Morgen Hannes,
aufwändig gemacht, gut gelungen und schön präsentiert. :gold:
Gruß
Benno

Joh
Beiträge: 44
Registriert: 08.03.2010 - 23:12:05
Ort: Kammlach
  ---

Re: Brosche Holz und Stein

Beitrag von Joh » 02.01.2023 - 23:47:23

Brosche Holz und Stein
Hallo alle Miteinander, hallo Klaus-Gerd und Benno.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.
Zum gleichen Thema hier noch drei ältere Varianten mit ähnlichem Aufbau.
Also Broschen mit einem außermittigen Einsatz. Der Durchmesser war immer ca. 60 bis 70mm

Nummer 1
wieder Bubinga, diesmal mit ostindischem Palisander und einem Ring aus Bambus.
Dies ist schon zu lange her, da habe ich keine Bilder von der Herstellung.

Nummer 2
Grenadill mit Silber, 1mm Drahtstücke in Bohrlöcher eingesetzt, die mittlere eingelassene Scheibe aus Silberblech hat eine Stärke von 1mm.
Der obere Abschlussstreifen in Silber ist aufgeklebt und bei stehender Bank bündig gefeilt und verschliffen.
Der „Sternenkreis“ ist auf der Ständerbohrmaschine gebohrt.
Drehachse ist ein kleiner Zapfen, gleich dem Zentrierbund des Futters, auf dem Bohrtisch aufgeschraubt.
Der Versatz entsteht dadurch, dass einer der drei Backen im Futter einen Gewindegang versetzt in die Spirale eingesetzt ist.

Nummer 3
noch einmal Lapislazuli, diesmal in Rosenholz und einem Streifen Grenadill. Hier war der Stein so dick, dass er ganz durch das Holz geht. Die Bohrung und der Stein ist leicht konisch und so eingeklebt.
Das Brettchen ist einfach außermittig mit Papier auf ein Hilfsstück auf dem Schraubenfutter aufgeleimt.

Es gibt also wie immer sehr viele Möglichkeiten, hier als Anregung und gerne zum Nachbau und vor allem weiterzuentwickeln.

Runde Grüße für das neue Jahr
Hannes

01.jpg
Nummer 1 mit dem Ring aus Bambus
02.jpg
Nummer 2 Bohren des Lochkreises
03.jpg
Zentrierung am Bohrtisch
04.jpg
Einsetzen der Drahtstifte und bündig feilen
05.jpg
Überdrehen und schleifen wieder zentrisch auf dem Schraubenfutter
06.jpg
Nummer 2 fertig mit dem aufgeklebten Silberabschluss mit dem Abschnitt
07.jpg
08.jpg
12.jpg
Nummer 3
13.jpg

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 75
Registriert: 25.12.2011 - 15:07:41
Name: --
Ort: Altenbeken
  ---

Re: Brosche Holz und Stein

Beitrag von Benno » 12.01.2023 - 11:38:14

Hallo Jo,
vielen Dank für den kleinen Arbeitsbericht. :danke:
Die Brosche mit dem eingelassenen Silber ist äußerst schön geworden. :gold:
Gruß
Benno

brifels
Beiträge: 33
Registriert: 05.03.2017 - 17:53:39
Name: Brigitte Felsinger
PLZ: 60389
Ort: Frankfurt/Seckbach
  ---

Re: Brosche Holz und Stein

Beitrag von brifels » 12.01.2023 - 19:07:14

Hallo Joh,

ich finde die Broschen sehr schön, und ja, die mit dem Silber ganz besonders :-)

Grüße
Brigitte


*edit by Raupenzwerg

Antworten

Zurück zu „Uhren & Schmuck“