Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 06-2021

Thuja + Goldregen - Pfeffermühle

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
kjneuwirth
Beiträge: 651
Registriert: 17.07.2011 - 17:07:47
Name: Klaus-Jürgen Neuwirth
PLZ: 21339
Ort: Lüneburg , Zeltberg 44
  ---

Thuja + Goldregen - Pfeffermühle

Beitrag von kjneuwirth » 12.04.2021 - 19:35:21

Moin zusammen.
Jetzt hat es sich rumgesprochen, dass ich auch Pfeffermühlen drechsel.
Auftragsarbeit, Kunde hat sich das Holz ausgesucht.
Pfeffermühle aus Thuja + Goldregen, Oberfläche : 2 x mit Tungöl eingelassen.
Wie findet Ihr die Kombination?
Kritik + Anregung sind erwünscht.

Gruß
Klaus-Jürgen

IMG20210412183314.jpg

IMG20210412183236.jpg

Benutzeravatar
Maggus
Beiträge: 204
Registriert: 09.03.2020 - 21:34:20
Name: Markus
PLZ: 38473
Ort: Im Osten vom Westen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Thuja + Goldregen

Beitrag von Maggus » 12.04.2021 - 20:48:27

Hmmmmm - der Kunde ist König.
Aber ich finde die Kombination der beiden Hölzer nicht stimmig. Beides sind optisch recht starke Hölzer, was beide nicht recht zur Geltung kommen lässt. Die Kombi aus "ruhig" und "stark" finde ich besser.

Handwerklich ist das aber sauber gemacht.

Schönen Gruß,
Markus

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 747
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
Name: --
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Der Kunde ist König

Beitrag von SteffenM » 12.04.2021 - 21:05:09

Guten Abend,

Markus hat genau das aufgeschrieben, was mir vorhin auch durch den Kopf ging: Hatte dein Kunde bei der Auswahl der Hölzer das Zusammenspiel im Blick? Ansonsten gibt's aber gar nichts zu meckern: Die Verarbeitung sieht top aus.

Schöne Grüße!
Steffen

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 659
Registriert: 07.02.2005 - 23:27:37
Name: Pascal Courmarcel
PLZ: 29780
Ort: Plouhinec
  ---
Kontaktdaten:

Re: Thuja + Goldregen

Beitrag von kerouer » 12.04.2021 - 22:42:26

Hallo,

Ich drechsle viel Thuja und finde das Geruch zu stark für Lebensmittel Kontakt.
Ich hoffe, dass diese Thuya nicht zu viel riecht.

Grüße

Pascal

Antworten

Zurück zu „Gebrauchsartikel für Küche, Haus & Garten“