Neues von der Birkenholzbecherfront

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Doralf
Beiträge: 41
Registriert: 12.07.2020 - 20:45:08
Name: Ralf Hertle
PLZ: 73230
Ort: Kirchheim
  ---

Neues von der Birkenholzbecherfront

Beitrag von Doralf » 15.10.2021 - 16:44:11

Ich hab mal an Birkenhirnholz mit der Becherform etwas experimentiert.
Rausgekommen ist eine, an die "Pratzn" angepasste Form die super in der Hand liegt.

Birkenholzbecher01.jpg
Birkenholzbecher

Form vorgedrechselt und innen ausgebohrt. 6 Monate in den Spänen liegen lassen. Keine Risse oder größere Verformungen.
Wandstärke ca. 6 mm, den Boden 15 mm stark gelassen, müssen im Gebrauch ja was aushalten.
Bis 400er geschliffen und außen mit Leinöl eingelassen und poliert. Innen mit Faßpech (Pierosin) ausgegossen. Sind ja auch zum Gebrauch bestimmt.

Grüßle
Doralf
In Schwaben sagt man nicht:" Ich bin da anderer Meinung und wir sollten nach alternativen Lösungsansätzen suchen" sondern:" Dir brennt wohl der Kittel!"

Benutzeravatar
wippdrechsler
Beiträge: 72
Registriert: 27.12.2020 - 07:42:02
Name: Dirk
PLZ: 40***
  ---

Re: Neues von der Birkenholzbecherfront

Beitrag von wippdrechsler » 18.10.2021 - 08:41:17

Sehr schön gewordene Becher.

Die Form erinnert mich an Tonbecher, die ich im Mittelalterumfeld schon mal gesehen habe.

Benutzeravatar
Doralf
Beiträge: 41
Registriert: 12.07.2020 - 20:45:08
Name: Ralf Hertle
PLZ: 73230
Ort: Kirchheim
  ---

Re: Neues von der Birkenholzbecherfront

Beitrag von Doralf » 27.10.2021 - 19:55:51

Aus dem selben Birkenstammstück sind jetzt noch drei Dosen entstanden. Die Formgebung orientiert sich an mittelalterlichen Funden und Abbildungen.

Grüßle
Doralf

Holzdosen, Birke.jpg
In Schwaben sagt man nicht:" Ich bin da anderer Meinung und wir sollten nach alternativen Lösungsansätzen suchen" sondern:" Dir brennt wohl der Kittel!"

Benutzeravatar
scoutybroetchen
Beiträge: 70
Registriert: 03.01.2018 - 19:13:31
Name: Christian Schmitt
PLZ: 55234
Ort: Wendelsheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Neues von der Birkenholzbecherfront

Beitrag von scoutybroetchen » 27.10.2021 - 21:27:38

Hallo Doralf,

deine Stücke, speziell die Dosen, gefallen mir sehr gut.
Bei meinen Mittelalterleuten würden die sicher auch gut ankommen. Ich hoffe du bist mir nicht böse, wenn ich sie als Inspiration nehme, mich demnächst an etwas ähnlichem zu versuchen :klatsch:

Grüße
Schmitti

Benutzeravatar
Doralf
Beiträge: 41
Registriert: 12.07.2020 - 20:45:08
Name: Ralf Hertle
PLZ: 73230
Ort: Kirchheim
  ---

Re: Neues von der Birkenholzbecherfront

Beitrag von Doralf » 27.10.2021 - 22:07:16

Gerne, kein Problem. Ich habs ja auch nur abgekuckt.

Holzdosen3.jpg

Holzdosen.png

20200504_094509.jpg
In Schwaben sagt man nicht:" Ich bin da anderer Meinung und wir sollten nach alternativen Lösungsansätzen suchen" sondern:" Dir brennt wohl der Kittel!"

Antworten

Zurück zu „Gebrauchsartikel für Küche, Haus & Garten“