bleiche Eiche, Muskatmühle

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 946
Registriert: 23.09.2019 - 21:32:39
Name: Paul Raymond Steenbock
PLZ: 75045
Ort: Walzbachtal
  ---
Kontaktdaten:

bleiche Eiche, Muskatmühle

Beitrag von PaRay » 20.11.2021 - 17:40:50

Servus zusammen,

das Thema "Holz bleichen" hatten wir schon verschiedentlich hier im Forum.
Ich habe dabei einen etwas unorthodoxen Weg eingeschlagen.

Meine fertig gedrechselte und geschliffene Mühle aus Eiche habe ich Blondiert :mrgreen:

Das Kantel hatte einen feinen Riss, den ich mit Sekundenkleber verschlossen habe.
Leider ging der Riss tiefer als vermutet und ist jetzt als schwarzer Strich zu sehen.

Um das helle Erscheinungsbild noch zu stärken, habe ich die blondierte Eiche noch mit Liming Wax behandelt.
Abschließend mit Hartwachs poliert.

Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
Paul

2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (1).JPG
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (2).JPG
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (3).JPG
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (5).jpg
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (6).jpg
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (7).jpg
mit im Bild eine Mühle aus Goldregen
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (8).jpg
2021_11 Mühle Muskat 80 bleiche Eiche (9).jpg
Gold ist offensichtlich resistent gegen bleichen
Was sich spannen lässt, lässt sich auch drechseln. ;-)
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien.

bernardo
Beiträge: 608
Registriert: 24.10.2014 - 21:59:53
Name: Bernd B.
PLZ: 94154
Ort: Neukirchen
  ---

Re: bleiche Eiche, Muskatmühle

Beitrag von bernardo » 20.11.2021 - 17:52:02

Servus Paul,

ein interessanter Ansatz ;-) jedoch kommt die Goldregen-Mühle bei mir an Stelle :gold:
Mit was hast du gebleicht ? sieht wie ein Schaum aus, ich kenne nur Wasserstoffperoxid mit Salmiak Mischung zum bleichen.
Danke fürs zeigen

Gruß Bernd

Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 946
Registriert: 23.09.2019 - 21:32:39
Name: Paul Raymond Steenbock
PLZ: 75045
Ort: Walzbachtal
  ---
Kontaktdaten:

Re: bleiche Eiche, Muskatmühle

Beitrag von PaRay » 20.11.2021 - 18:51:27

Servus Bernd,

die Fotos vom Goldregen gibt es morgen :-)

Zum Bleichen, besser gesagt Blondieren, habe ich Blondierpulver und 12% Oxydationslösung aus dem Friseurmarkt genommen.
Mischung 1:1,5, 45 Minuten Einwirkzeit.

Bitte nicht auf dem eigenen Kopf versuchen! 12% würden deine Kopfhaut stark verätzen!

Liebe Grüße
Paul
Was sich spannen lässt, lässt sich auch drechseln. ;-)
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien.

Antworten

Zurück zu „Gebrauchsartikel für Küche, Haus & Garten“