Pfeffermühle "Lang-Hals"

Moderator: Forenteam

Antworten
DIDI HOLZWURM
Beiträge: 49
Registriert: 07.01.2017 - 22:01:01
Ort: koblach
  ---

Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von DIDI HOLZWURM » 21.11.2021 - 19:57:40

Grias Euch

Habe Heute eine Pfeffermühle mit Lang-Hals gemacht.

Sie ist aus Eiche und hat eine Höhe von 28cm.
Am Kopf hab ich eine durchgeräucherte Eiche eingesetzt.

Am Hals hat sie 23mm, Bauch 70mm und Kopf 65 mm.
Mit 120iger Körnung geschliffen und Naturbelassen.

https://youtu.be/PNPmCzwRKLg?list=PL8qq ... LJ6N9b4Td2

IMG_2524 (2).JPG

IMG_2526.JPG


IMG_2527.JPG


IMG_2533.JPG


IMG_2531.JPG


Liebe Grüße aus dem Ländle

Didi

bernardo
Beiträge: 608
Registriert: 24.10.2014 - 21:59:53
Name: Bernd B.
PLZ: 94154
Ort: Neukirchen
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von bernardo » 21.11.2021 - 20:33:55

Hallo Didi,

ein Traum von einer Mühle, gefällt mir sehr gut :klatsch:
Auch weil die rustikale Eichenmaserung hervorragend dazu passt.

Diese Form werde ich sicherlich mal klauen... :evel

Danke und Grüße
Bernd

Brennholzveredler
Beiträge: 1686
Registriert: 02.07.2009 - 08:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von Brennholzveredler » 21.11.2021 - 20:37:41

. . . irgendwie - - - gefällt sie mir erst auf den zweiten Blick - - - aber beim Dritten gefällt sie mir noch besserer!
Gruß
Herbert
Ich drechsle, also bin ich.

cx-ler
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2017 - 00:57:46
Ort: Solingen
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von cx-ler » 22.11.2021 - 00:22:15

Die Mühle gefällt mir sehr gut, mal eine ganz andere Form. :klatsch:

Gruß Norbert

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2589
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von Bernd Schröder » 22.11.2021 - 16:34:15

Moin!
Schön in Szene gesetzt die beiden Äste am Fuss.
Sie wird sicher bald eine:n Liebhaber:in finden.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Manfred Kellerhals
Daniel Düsentrieb
Beiträge: 1205
Registriert: 07.07.2006 - 21:50:46
Name: Manfred Kellerhals
PLZ: 85778
Ort: Haimhausen
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von Manfred Kellerhals » 22.11.2021 - 17:33:16

Hallo,

ihr könnt sagen was ihr wollt: Für die Benutzung in der Küche finde ich sie unproportioniert.
Die Standfläche im Verhältnis zur Höhe mit dem wuchtigen Kopf ergibt keine Standsicherheit.
Ihr solltet mal in der Küche mit sowas arbeiten ;-) .

Was nicht heissen soll, dass ich die Verarbeitung als solche nicht gut finde!
freundliche Grüße

von Manfred

der immer für Verbesserungen aufgelegt ist

DIDI HOLZWURM
Beiträge: 49
Registriert: 07.01.2017 - 22:01:01
Ort: koblach
  ---

Re: Pfeffermühle "Lang-Hals"

Beitrag von DIDI HOLZWURM » 22.11.2021 - 20:16:09

Grias Euch

:danke: für das Feedback.

Manfred: So wie ich das Foto sehe bin ich von der Standsicherheit auch bei dir.
Ich habe das Foto mit der Schiebelehre nachgemessen und es ist oben dicker als unten.
"Komisch" Und optisch ist der Hals auch dicker zum Verhältnis als in Natura.
Der Unterteil wiegt 230g und der Obere 140g.
Standfestigkeit zu einer Zylindrischen fast gleich hohen Pfeffermühle konnte ich kaum einen Unterschied feststellen.
Werde aber bei der Nächsten 5 cm kürzer machen bei gleicher Stärke.
Vielleicht machst du ja einmal so eine ergonomische Pfeffermühle mit Handschmeichler-Haptik nach.
Bitte danach um ein kleines Feedback.

Liebe Grüße aus dem Ländle

Didi

Antworten

Zurück zu „Gebrauchsartikel für Küche, Haus & Garten“