Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 12-2022

Serpentin aus der Semperoper Dresden

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 1036
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Serpentin aus der Semperoper Dresden

Beitrag von Minidrechsler » 12.11.2022 - 12:54:50

Hallo Drechselfreunde,
Nicht ganz, ich habe also kein Serpentin aus der Semperoper, sondern aus Zöblitz, die den Serpentin abbauen und für die Semperoper bestimmt war.
Außerdem habe ich von Cello, alias Jürgen Ludwig, 10 Kg Serpentin bekommen. Der reicht für die nächsten 20 Jahre.
Serpentin ist etwas härter wie Speckstein, läßt sich aber mit Schabewerkzeug bearbeiten.
Meine Vasen habe ich bis 1000er geschliffen und mit Specksteinöl eingerieben.

Und nun zu den Fotos:

IMG_0574.JPG
Treppenhaus der Semperoper

IMG_2383.JPG

IMG_2384.JPG

IMG_2385.JPG


Diesmal habe ich das Centstück vergessen. Die Vasen und Dosen sind zwischen 1cm - 3cm groß.

Gruß Hermann

Oglinchen
Beiträge: 961
Registriert: 20.09.2015 - 18:07:34
Name: Uwe Klein
PLZ: 69429
Ort: Waldbrunn
  ---

Re: Serpentin aus der Semperoper Dresden

Beitrag von Oglinchen » 12.11.2022 - 16:53:37

Hallo Hermann, das ist wie üblich eine klasse Arbeit von dir. :gold:
Gruss Oggi
Deutsch ist einfach:
Umfahren ist das Gegenteil von Umfahren.

Antworten

Zurück zu „Objekte & Miniaturen“