Fundgrube Wald

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Kaktus
Beiträge: 106
Registriert: 27.06.2012 - 19:43:54
Ort: Engelskirchen
  ---

Fundgrube Wald

Beitrag von Kaktus » 17.11.2018 - 21:57:17

Es ist schon toll, was man im Herbst so alles im Wald findet,
ohne einen Baum zu fällen.
Und die Resteholzkiste wird auch leerer.

Bild

Bild

Bild

Aus dem herbstlichen Oberberg grüsst Günter
Es ist von großem Vorteil, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
recht früh zu machen.
( W. Churchill)

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 282
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Beitrag von SteffenM » 17.11.2018 - 23:12:15

Hallo Günter,

in dem Wald, wo du diese Eicheln gefunden hast, muss es sehr talentierte Drechsler geben.

Gute Nacht alle zusammen!
Steffen

Benutzeravatar
Badener
Beiträge: 527
Registriert: 21.02.2012 - 08:41:32
Name: Fritz Rauch
PLZ: 54516
Ort: Wittlich
  ---

Beitrag von Badener » 18.11.2018 - 09:07:25

Moin Günter,

… geniale Resteverwertung-muß ich dir Recht geben. Und die Dinger gehen auf den Märkten super weg. ;-)


Schönen Sonntag


Gruß Fritz
Wer den Kopf hängen läßt,
neigt zu weiteren Nackenschlägen.
Darum: Immer Kopf hoch !!!

Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 294
Registriert: 05.10.2015 - 12:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von chuede » 19.11.2018 - 17:05:56

Moin Moin

Da kann ich mithalten. Bei mir sind es jedoch die Becher der Amerikanischen Eichen, da diese größer sind.
In der Zeit, wenn "3 Nüsse für Aschenbrödel" wieder in der Dauerschleife in TV laufen, sind die immer ein nettes Geschenk.

Bild

Bild

Bild

Carsten

kpeter
Beiträge: 167
Registriert: 28.10.2010 - 10:59:23
Ort: Frankenthal
  ---

Beitrag von kpeter » 20.11.2018 - 08:34:48

Hallo Carsten ,

wo kommt man an die Hauben der amerikanischen Eicheln ?

gruss
Klaus-Peter
Auch wem das Wasser bis zum Hals steht , sollte den Kopf nicht haengen lassen !!

Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 294
Registriert: 05.10.2015 - 12:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von chuede » 20.11.2018 - 08:59:34

Moin Klaus-Peter

einfach sammeln wie von den deutschen Eichen. Hier bei mir in der Umgebung habe ich, als ich diese speziell gesucht habe, etliche Bäume gefunden.

LG
Carsten

Benutzeravatar
Spreissele
Beiträge: 374
Registriert: 27.07.2009 - 17:30:47
Ort: Brackenheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Spreissele » 20.11.2018 - 09:12:34

Auch ich mach da meine Reste weg, mal große, mal kleine.....

Bild
Zu fällen einen schönen Baum,
braucht´s eine halbe Stunde kaum.
Zu wachsen bis man ihn bewundert,
braucht´s, Mensch bedenk es
ein Jahrhundert.


---- Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers ! ----

Schmuckes aus Holz -> www.u-nowacki.de

Tommy299
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2018 - 11:39:16
Ort: Gernsheim
  ---

Klasse!

Beitrag von Tommy299 » 21.11.2018 - 12:28:19

Hallo,
eine echt klasse Idee.
das probiere ich auch mal.

Antworten

Zurück zu „Objekte & Miniaturen“