Zitronenwurzel, ich weiß nicht, was ich davon halten soll

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Zitronenwurzel, ich weiß nicht, was ich davon halten soll

Beitrag von Tüftler » 24.12.2018 - 13:24:26

Hallo Drechselgemeinde,

Bei meiner Mutter ist eine Zitrone kaputt gegangen und ich habe gleich alles mit genommen :-)
Vor einigen Tagen hatte ich aus der Wurzel eine Schale gedrechselt und sie dann erst mal raus auf die Fensterbank gestellt, weil sie mir einfach nicht gefallen wollte.
Nun habe ich mich doch dazu entschlossen, Bilder zu machen, um sie euch zu zeigen.
Tiefer ging es trotz scharfer Werkzeuge beim besten Willen nicht :-(
Das Holz dieser Wurzel ist unmöglich. Sehr lange Fasern, sehr hart und kaum zu drechseln. Ich hoffe, der Stamm der Pflanze ist besser.
Höhe 65 mm, ø 120 mm
Ich bin schon auf vernichtende Kommentare vorbereitet :mrgreen:

Gruß,
Tüftler

Bild
Bild
Bild
Bild
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Grissianer
Beiträge: 845
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Grissianer » 24.12.2018 - 13:36:53

Hallo Tüftler
Holz muss mann eben nehmen wie es kommt. Manchmal wirds was manchmal weniger.
Es kommt auch sicher einer dems gefällt und wenn du nicht zu teuer bist nimmt ers mit :-L
Du könntest das gute Stück auch als Naturmörser anbieten. Mußt halt noch ein Klobbel machen. ;-)
Gruß und frohe Weihnacht
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
dege52
Beiträge: 222
Registriert: 03.04.2016 - 21:20:15
Ort: Neustrelitz
  ---

Beitrag von dege52 » 24.12.2018 - 14:22:17

Hallo Tüftler ,sieht interessant aus ! Riecht das Holz auch nach was ? Frohe Weihnachten wünscht Detlef
"Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos ! GUT SPAN !"

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 24.12.2018 - 14:30:14

Hallo,
das Holz der Wurzel hat einen ziemlich üblen saueren Geruch.
Das Holz werde ich demnächst mal drechseln.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Der Biesdorfer
Beiträge: 557
Registriert: 06.02.2012 - 19:55:24
Ort: Berlin
  ---

Beitrag von Der Biesdorfer » 25.12.2018 - 22:33:07

Hallo Tüftler,

Vielleicht kannst du die kleine Schale noch etwas dünnwandiger machen und dabei die Form etwas korrigieren.
Zeichne dir mal den Querschnitt 1 : 1 auf Papier und lege eine neue schlanker Form hinein.
Danach setzt du den Plan einfach um. Das Holzbild sieht doch grundsätzlich ganz interessant aus. Vorschläge zur Form mache ich mal nicht, die Geschmäcker sind zu verschieden. Das geht nur in die Hose.

Aber pass auf, dass dir nix um die Ohren fliegt.
Sollte das Holz noch nass sein, lass es trocken.

Ich wünsche Dir noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich hoffe weiter auf Deine tüfftlerischen Beiträge im Forum mit neuem Antlitz.
Gruß
Der Biesdorfer.
Bei Krämern lernt man kaufen,
bei Säufern lernt man saufen,
bei Lahmen lernt man hinken,
bei Trinkern lernt man trinken und
das Drechseln beim Durchgedrehten.

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 26.12.2018 - 07:59:12

Hallo Biesdorfer,

Danke für deinen Tipp.
Ich werde die Schale erst einmal richtig trocknen lassen und dann versuche ich, alles etwas dünnwandiger zu gestalten.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Der Biesdorfer
Beiträge: 557
Registriert: 06.02.2012 - 19:55:24
Ort: Berlin
  ---

Beitrag von Der Biesdorfer » 26.12.2018 - 14:17:07

Hallo Tüftler, mach das.
Ich bin gespannt auf deine Lösung oder Umsetzung.
Fröhliche Grüße aus Berlin
Der Biesdorfer.
Bei Krämern lernt man kaufen,
bei Säufern lernt man saufen,
bei Lahmen lernt man hinken,
bei Trinkern lernt man trinken und
das Drechseln beim Durchgedrehten.

Benutzeravatar
SZH
Beiträge: 97
Registriert: 13.03.2008 - 08:23:21
Name: Heinz Szameitat
PLZ: 71638
Ort: Ludwigsburg
  ---

Zitronenbaumwurzel

Beitrag von SZH » 27.12.2018 - 21:38:52

Hallo Tüftler,
nur Mut,es wird alles gut.
Ich hatte das Glück eine Wurzel vom Zitronenbaum zu bekommen.
Deine Gefühle kann ich nachvollziehen. Die Schale etwas dünner drechseln.
Wird bestimmt 1a. Etwas Glück gehört immer dazu.
Das kräftige gelb , die dunklen Ausschlüsse, lassen etwas nach.
Was bleibt ist eine schöne Schale.
Gruß Heinz

Bild



Bild

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3292
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Zitronenholz

Beitrag von Hölzerkarl » 27.12.2018 - 22:09:20

Hallo Ralf-Markus,
nur Mut ... das Schälchen sieht mit weniger Wandstärke
sicherlich noch besser aus.

Zitronenholz habe ich schon erfolgreich bearbeitet...

viewtopic.php?t=40418&highlight=zitronenho%2A

Gruß aus dem Hessenland

Der Karl

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 27.12.2018 - 22:18:42

Danke für euren Zuspruch.
Ich werde sie erst einmal trocknen lassen und dann spanne ich sie nochmal ein.

Ein frohes neues Jahr wünscht,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Antworten

Zurück zu „Objekte & Miniaturen“