Entscheidungshilfe Spannfutter

Eure Erfahrungen mit Spannfuttern

Moderator: Forenteam

Antworten
Perlateo
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2019 - 12:53:59
Name: Ralph
Ort: Marburg
  ---

Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Perlateo » 03.05.2021 - 10:24:59

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Spannfutter bestellen und schwanke zwischen diesen beiden.

https://www.amazon.de/dp/B007R3R5EM/?co ... _lig_dp_it

https://www.amazon.de/dp/B0076V3RBK/?co ... _lig_dp_it

Maschine ist eine Holzstar DB 450

Vielleicht kann ja der eine oder andere was zu den Futtern sagen und mir die Entscheidung erleichtern :-)

Danke und viele Grüße
Ralph
----------------------------------------------------
"Sägespäne sind der Feenstaub des Mannes"

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 1730
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von drmariod » 03.05.2021 - 10:37:22

Hallo Ralph,
bei den Futtern würde ich auf jeden Fall schauen, welche verfügbaren Backen es gibt... Mit dem SC3 von RP bist Du denke ich ganz gut bedient, da es kompatibel mit den Teknatool Nova G3 und Nova 2 Futterbacken ist...

Würde allerdings überlegen bei einem Forensponsor zu kaufen und nicht via Amazon...

Viele Grüße
der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)
Geiger GV25 2m; Midi Pro; Metalldrückbank

Benutzeravatar
Nord_holzwurm
Beiträge: 497
Registriert: 25.12.2011 - 23:29:03
Name: Thomas Kaprolat
PLZ: 27639
Ort: Wursternordseeküste
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Nord_holzwurm » 03.05.2021 - 10:54:50

Moin Ralph, Drechselbedarf Schulte hat das Teknatool NOVA G3 PRO-TEK "30-Jahre" Jubiläums Spannfutter Set gerade im Angebot, ist zwar wtwas teurer, hat dafür aber scho mal 3 verschiedene Spannbackensätze dabei.

Gruß Thomas
Killinger KM 4000 SE
Midi 350 Fu

Benutzeravatar
santana100
Beiträge: 97
Registriert: 10.10.2019 - 13:01:04
Name: Paul
PLZ: 52525
Ort: Heinsberg
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von santana100 » 03.05.2021 - 11:11:35

Perlateo hat geschrieben:
03.05.2021 - 10:24:59
Hallo zusammen, ich möchte mir ein Spannfutter bestellen und schwanke zwischen diesen beiden.
Um deine Frage genau zu beantworten ;-)
Nur das von Maschinenhandel Meyer :-)
Warum? Guter Händler gutes Futter :mrgreen:
Zuletzt geändert von santana100 am 03.05.2021 - 11:14:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wolfgang1
Beiträge: 418
Registriert: 06.02.2006 - 16:16:05
Name: Wolfgang Waibel
PLZ: 6850
Ort: Dornbirn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von wolfgang1 » 03.05.2021 - 11:12:57

Hallo Ralph
Willst Du dieses Teil wirklich über Amazon kaufen ? Denk darüber nach !!
Wir haben eine Reihe Sponsoren mit guter Beratung und gutem Service, auch
mit viel Erfahrungen aus unserem Werken an der Drechselbank.
Ama.... benützt für seinen Erfolg unsere Infrastruktur und trägt herzlich
wenig dazu bei diese zu finanzieren.
Gruß wolfgang

Perlateo
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2019 - 12:53:59
Name: Ralph
Ort: Marburg
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Perlateo » 03.05.2021 - 11:31:56

Stop Stop ! :-)
Nein ich will nicht über Amazon kaufen.
Mach ich grundsätzlich nur wenns nicht anders geht.
Aber ich schau mir bei Amazon die Bewertungen an und die Preise und dann schau ich wo ichs kaufe.
Dazu muss ich mich aber erst mal entschieden haben.
----------------------------------------------------
"Sägespäne sind der Feenstaub des Mannes"

Benutzeravatar
Maggus
Beiträge: 328
Registriert: 09.03.2020 - 21:34:20
Name: Markus
PLZ: 38473
Ort: Im Osten vom Westen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Maggus » 03.05.2021 - 11:33:21

Nord_holzwurm hat geschrieben:
03.05.2021 - 10:54:50
Drechselbedarf Schulte hat das Teknatool NOVA G3 PRO-TEK "30-Jahre" Jubiläums Spannfutter Set gerade im Angebot, ist zwar wtwas teurer, hat dafür aber scho mal 3 verschiedene Spannbackensätze dabei.

Genau das habe ich gemacht (DB ist eine EB HDM1000 - also auch nix besonders schweres) und bin bislang vollauf zufrieden.
Alle drei Spannbackensätze waren schon mal drauf, wobei die 50 mm fast immer genutzt werden.
Daher - nicht bei A... kaufen, sondern s.o.

Gruß,
Markus

Mue
Beiträge: 1297
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Mue » 03.05.2021 - 12:27:54

Hallo Ralph

das erste Futter mit Zweihandbedienung würde ich streichen, für das Werkstück braucht es nämlich noch mind. eine dritte Hand...

Das RP SC3 oder Nova G3 ist ok, persönlich bevorzuge ich aber die Bedienung mit Innensechskant (Supernova oder SC4), den Schlüssel reinfummeln finde ich schwierig, weil man das ja auch noch mit links machen muss.

Eine Empfehlung würde ich aber machen: Nimm aus Gründen der Zukunftssicherheit eine Futter mit Ablaufsicherungsnut (Pro-Tek).
Zu Anfang ist ein Futterset ok. später sucht man eher speziellerer Lösungen die im Set nicht enthalten sind.

Manfred

Perlateo
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2019 - 12:53:59
Name: Ralph
Ort: Marburg
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Perlateo » 04.05.2021 - 08:06:37

Vielen Dank für Tips und Information.
Ich denke dann wird es wohl doch eher ein Nova oder Super-Nova werden.
Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen.

Gruß
Ralph
----------------------------------------------------
"Sägespäne sind der Feenstaub des Mannes"

Perlateo
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2019 - 12:53:59
Name: Ralph
Ort: Marburg
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Perlateo » 17.05.2021 - 22:43:16

Es ist das NOVA G3 PRO-TEK "30-Jahre" Jubiläums Spannfutter Set geworden, weil die Backen besser zu meiner kleinen Bank passen, als die Backen die beim größeren Set dabei waren.
Erste Spannversuche sind bereits erfolgt und ich bin super zufrieden.


Nochmals vielen Dank für die Beratung. :danke:

Gruß Ralph
----------------------------------------------------
"Sägespäne sind der Feenstaub des Mannes"

Benutzeravatar
hplzwurm
Beiträge: 887
Registriert: 11.12.2005 - 15:35:01
Name: Martin Scheibner
PLZ: 42477
Ort: Radevormwald
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von hplzwurm » 03.01.2023 - 11:09:32

Hallo zusammen,

ich greife diesen Thread einfach noch einmal auf, weil aktuell die Teknatool-Futter in Angeboten daher kommen und mich irgendwie reizen.

1. Frage
wo ist der Qualitätsunterschied zwischen Nova2 / 3 ProTek und den Lite-Versionen?

2. Frage
Verstehe ich es richtig, dass die Backen von Axminster, Vicmarc und Oneway nicht dazu passen?

Meine aktuelle Futteransammlung besteht aus Futtern dieser drei Hersteller incl. einer Reihe verschiedener Backen dazu.
liebe Grüsse aus Radevormwald

Martin Scheibner
(alias hplzwurm)

Mue
Beiträge: 1297
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Mue » 03.01.2023 - 13:01:10

Hallo Martin

Wenn du Futter von Axminstetr, Vicmarc und Oneway hast, warum noch ein System mehr?
Axminster kenne ich nicht, ich würde aber Vicmarc oder Oneway gegenüber Teknatool den Vorzug geben.
Ich habe mehrere Teknatool und das soll nicht abwertend sein. Die tun was sie sollen, größere Teile kommen bei mir aber an VM oder Oneway.
Meine persönliche Sicht, mehr aus dem Bauch heraus.

Manfred

Phantom
Beiträge: 53
Registriert: 12.06.2022 - 13:54:34
Name: --
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Phantom » 03.01.2023 - 13:16:31

hplzwurm hat geschrieben:
03.01.2023 - 11:09:32
1. Frage
wo ist der Qualitätsunterschied zwischen Nova2 / 3 ProTek und den Lite-Versionen?
Die Lite-Versionen haben die gleiche Mechanik, aber keine Oberflächenbehandlung (als Rostschutz, etc.). Ob ma das jetzt unbedingt braucht... der Nassholzdrechsler wahrscheinlich mehr...

Benutzeravatar
Nachtübernahme
Beiträge: 268
Registriert: 02.01.2018 - 13:19:17
Name: --
Ort: Pfaffenhofen an der Glonn
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von Nachtübernahme » 03.01.2023 - 19:39:08

Axminster, Oneway und Vicmarc Backen passen nicht auf die Teknatool Futter (Ich glaub nur Sorby und Record Power).

Die "Lite" habe nichtm kann ich nix zu sagen. Der Unterschied zwischen G3 und Supernova2 ist:
- G3 nicht Rostfrei
- Supernova gekapselt (staubgeschützt)
- G3 Zahnkranzschlüssel, Supernova Inbus

Außerdem ist das Supernova schwerer und wirkt weniger verarbeitet. Bei den neuen Supernova sind nichtmal mehr die Backenhalter gekennzeichnet (1-2-3-4). Ist das ein Zeichen von Qualität?
Grüße aus dem Wittelsbacher Land,
Tobias

Benutzeravatar
hplzwurm
Beiträge: 887
Registriert: 11.12.2005 - 15:35:01
Name: Martin Scheibner
PLZ: 42477
Ort: Radevormwald
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von hplzwurm » 03.01.2023 - 20:11:30

Danke für eure Antworten,

ich werde dann wohl eher bei Gelegenheit etwas Geld für weitere Backen ausgeben.
liebe Grüsse aus Radevormwald

Martin Scheibner
(alias hplzwurm)

Benutzeravatar
reiner
Beiträge: 858
Registriert: 12.12.2005 - 12:42:31
Ort: Eschenburg-Simmersbach
  ---

Re: Entscheidungshilfe Spannfutter

Beitrag von reiner » 04.01.2023 - 21:41:09

Die Backen von Nova G3 und Supernova 2 sind die gleichen und Oneway Talon Backen passen bei mir wechselseitig.
Gruß Reiner
Die Sonne scheint ins Dickwurzloch... lasse doch!

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte Spannfutter“