Verändertes Trocknungsverhalten von Maser-Holz

Eure Fragen, Tipps & Tricks zur Lagerung von Holz und Rohlingen

Moderator: Forenteam

Antworten
Fuegen
Beiträge: 97
Registriert: 06.12.2017 - 20:26:16
Ort: Potsdam
  ---

Verändertes Trocknungsverhalten von Maser-Holz

Beitrag von Fuegen » 06.06.2019 - 20:47:42

Hallo Rundmacher,

ich habe am Straßenrand eine bereits abgeschnittene, recht flache Maserknolle von einer Birke gefunden und mitgenommen.
Mein Plan ist daraus eine Schale mit einer Wandstärke von circa 10mm zu drechseln.
Im Normalfall besteht ja bei "normal angeordneten" Faserverläufen eine Notwendigkeit zum Vordrehen und ordnungsmäßen Trocknen vor der Endbearbeitung zur Riss- und Verzugsminimierung.

Da bei Maserholz die Fasern aber komplett unterschiedlich liegen und entsprechend angeschnitten werden, frage ich mich, ob die
Möglichkeit besteht, dass die Schale weniger zu Verzug neigt, weil von Hause aus eine gleichmäßigere Trocknung stattfindet... :??

Da ich aber bisher wenig Erfahrung in der Verarbeitung von Maserholz im Drechseln habe, frage ich hier vorher nach bevor es mir das Stück kurz und klein reisst.
Ich würde die Schale nämlich eigentlich gerne gleich fertig drechseln...

Wie sind eure Erfahrungen bei der Trocknung von Maserholz?

Schöne Grüße,
Max

Fiete31
Beiträge: 19
Registriert: 08.04.2019 - 09:48:09
Name: Michael Glanz
PLZ: 16321
Ort: Bernau
  ---

Re: Verändertes Trocknungsverhalten von Maser-Holz

Beitrag von Fiete31 » 06.06.2019 - 21:08:57

Hallo Max, ich hab neulich Eschenahornmaserknollen aus eigener "Ernte" nach ca 2 Monaten zu Schalen verarbeitet, da war noch nix richtig trocken. Es ist nichts gerissen :mrgreen:
Ließ sich mit scharfer Röhre auch gut bearbeiten und nach etwas "anföhnen" - Heißluftpistole und langsam laufende Bank auch schön schleifen. Dann 2 x geölt und es ist nichts gerissen. Ich denke mal, dass einmal die wirre Faserstruktur aber auch der durch das ölen stark verlangsamte Trocknungsprozess positiv ausgewirkt haben.
Ich würde es riskieren und wünsch dir viel Erfolg mit dem schönen Stück Holz
Freue mich auf ein Bild vom Ergebnis und drück dir die Daumen :peace

Grüße aus Bernau -Micha
Also lautet der Beschluss, dass der Mensch was drechseln muss :klatsch:

Antworten

Zurück zu „Holzlagerung“