Messwerkzeuge

Alles rund um andere Werkzeuge

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Hans
Spann-Meister
Beiträge: 1199
Registriert: 08.01.2005 - 19:18:01
Ort: Vor den Toren Münchens
Kontaktdaten:

Messwerkzeuge

Beitrag von Hans »

Hallo

Könnte man das Sommerloch messen, wäre vielleicht hier was dabei.

Aber für unterschiedliche Arbeiten leisten sie mir gute Dienste.

So manche sind schon mehr als 10 Jahre im Einsatz.


IMG_3983.jpeg
IMG_3983.jpeg (220.08 KiB) 2392 mal betrachtet

Gruß

Hans
Der Weg ist das Ziel
Benutzeravatar
hplzwurm
Beiträge: 1077
Registriert: 11.12.2005 - 15:35:01
Name: Martin Scheibner
PLZ: 42477
Ort: Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Messwerkzeuge

Beitrag von hplzwurm »

Hallo Hans,

die meisten dieser Werkzeuge kenne ich und habe sie.
Aber du willst sicher auf die Sonderbauten mit den eigenwilligen Rechtecken aufmerksam machen, oder? :-)

Die sind vermutlich selbstgebaut?
liebe Grüsse aus Radevormwald

Martin Scheibner
(alias hplzwurm)
Benutzeravatar
Hans
Spann-Meister
Beiträge: 1199
Registriert: 08.01.2005 - 19:18:01
Ort: Vor den Toren Münchens
Kontaktdaten:

Re: Messwerkzeuge

Beitrag von Hans »

Hallo Martin

Das mit den eigenwilligen Rechtecken sind mir sehr dienliche Meßwerkzeuge.

Ich mag keine Taster.

Ablesbare Zahlen sind mir eine bessere Info über Wandstärke.

Einen Meßschieber habe ich noch spezialgemetzelt.


IMG_3985.jpeg
IMG_3985.jpeg (140.38 KiB) 1549 mal betrachtet

Gruß

Hans
Der Weg ist das Ziel
walter.mittwoch
Beiträge: 387
Registriert: 08.01.2019 - 20:22:53
PLZ: 4441
Ort: Behamberg

Re: Messwerkzeuge

Beitrag von walter.mittwoch »

[mention]Hans[/mention]
Interessanter Beitrag!
Aus welchem Material sind denn die Zangen, und womit schweißt du das?
Edelstahl A2? A4? oder liege ich daneben?

Schöne Grüße
Walter
Benutzeravatar
Hans
Spann-Meister
Beiträge: 1199
Registriert: 08.01.2005 - 19:18:01
Ort: Vor den Toren Münchens
Kontaktdaten:

Re: Messwerkzeuge

Beitrag von Hans »

Hallo Walter

Die Große geschraubte ist aus Alu.

Die beiden kleineren sind aus 3 mm Edelstahlblech ausgeschnitten.

Bezüglich schweißen ist egal mit welchem Schweißgerät.
Nimm das, was du zur verfügung hast.

Hier zeigt sich beim Schweißen der Verzug ganz schnell.

Am Schluß sollten die Zangen unten anstehen und oben 0,0 mm anzeigen.

Gruß

Hans
Der Weg ist das Ziel
Antworten

Zurück zu „Sonstige Werkzeuge“