Riegelesche

Alles rund um das heimische Holz

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
kruni
Der heylige Tiroler
Beiträge: 3225
Registriert: 28.01.2009 - 08:36:55
Ort: in osttirol
  ---
Kontaktdaten:

Riegelesche

Beitrag von kruni » 31.03.2019 - 09:32:58

Servus zusammen

Sowas macht Lust aufs aufschneiden:

IMG_20190331_102726.jpg
IMG_20190331_102502.jpg
IMG_20190329_150448.jpg
IMG_20190330_154325.jpg
IMG_20190330_164431.jpg

:-C
gruß

daniel

Der heylige Tiroler mit der VB und der VL und der Geiger DHZ

Www.Tischlerei-wolsegger.at

Benutzeravatar
Max Schreiegg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1729
Registriert: 09.08.2005 - 18:00:19
Ort: BY-Schwaben
  ---

Re: Riegelesche

Beitrag von Max Schreiegg » 31.03.2019 - 11:40:30

Servus,

das macht Lust auf Verarbeiten, egal wie...
Wann kommt die große Blockbandsäge für Stämme bis 2m Durchmesser? :evel

Gut, dass deine Schätze so groß und schwer sind, sonst könntest du die kaum einfach unter freiem Himmel lagern. ;-)

Viele Grüße
Max

Benutzeravatar
kruni
Der heylige Tiroler
Beiträge: 3225
Registriert: 28.01.2009 - 08:36:55
Ort: in osttirol
  ---
Kontaktdaten:

Re: Riegelesche

Beitrag von kruni » 31.03.2019 - 12:05:23

Max 1.8 Meter geht jetzt schon :-S

IMG-20190330-WA0010.jpg
IMG-20190330-WA0009.jpg
IMG-20190330-WA0008.jpg
gruß

daniel

Der heylige Tiroler mit der VB und der VL und der Geiger DHZ

Www.Tischlerei-wolsegger.at

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3650
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Riegelesche

Beitrag von Mr. Wood » 31.03.2019 - 12:09:01

Hallo Daniel,

ein Träumchen von Holz :prost:
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Matze777
Beiträge: 240
Registriert: 02.03.2009 - 18:54:42
Ort: Hude
  ---
Kontaktdaten:

Re: Riegelesche

Beitrag von Matze777 » 31.03.2019 - 18:42:21

...und die Maschine erst... ;-)
Ahoi

Matthias

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2377
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Re: Riegelesche

Beitrag von Schnecke » 01.04.2019 - 18:36:58

Hallo Daniel,

bei Dir ist dieses traumhafte Holz wenigstens in guten Händen.

Ich staune wie Du immer wieder an solche Stämme kommst.

Gerne sehe ich auch Bilder von den fertigen Rohlingen...

Schöne Grüße

Christian

Benutzeravatar
loni
Beiträge: 194
Registriert: 15.12.2016 - 14:05:05
Name: Marlon
PLZ: 12435
Ort: Berlin
  ---

Re: Riegelesche

Beitrag von loni » 02.04.2019 - 13:41:34

Das Holz ist der Wahnsinn,
Riegelung und auch der Kontrast zwischen Kern und Splint. Esche muss man einfach lieben. Bist du zufrieden mit der Handhabung von deinem Sägewerk? Ich stell mir den Transport, Auf- und Abbau immer noch recht mühselig vor. Dafür geht was wahrscheinlich beim Sägen leichter von der Hand?

Viele Grüße

Loni

Benutzeravatar
kruni
Der heylige Tiroler
Beiträge: 3225
Registriert: 28.01.2009 - 08:36:55
Ort: in osttirol
  ---
Kontaktdaten:

Re: Riegelesche

Beitrag von kruni » 02.04.2019 - 18:41:43

Servus Loni,

eben der Transport und der Aufbau ist so wie ichs jetzt habe einfach nur super! Und geht auch noch sehr schnell ...

Ja, die Esche, die ich diesmal ergattert habe, ist einfach nur :gold:

mal schauen wie die Eiche wird, die bald kommt ...
gruß

daniel

Der heylige Tiroler mit der VB und der VL und der Geiger DHZ

Www.Tischlerei-wolsegger.at

Antworten

Zurück zu „Heimische Holzarten“