Holzart

Alles rund um exotische Holzarten

Moderator: Forenteam

Antworten
Durly
Beiträge: 12
Registriert: 09.10.2016 - 12:37:13
Ort: Mayrhofen
  ---

Holzart

Beitrag von Durly » 29.07.2018 - 14:48:52

Gibt es ein perlweisses Holz?

Benutzeravatar
Hochburg
Beiträge: 1224
Registriert: 25.05.2008 - 18:35:52
Name: Roland Berger
PLZ: CH-4310
Ort: Rheinfelden
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Hochburg » 29.07.2018 - 15:26:18

Ja
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Roland

http://woodturningandmore.jimdo.com

bernardo
Beiträge: 390
Registriert: 24.10.2014 - 20:59:53
Ort: Neukirchen
  ---

Beitrag von bernardo » 29.07.2018 - 15:45:45

vielleicht.....

Benutzeravatar
Maintor
Beiträge: 2732
Registriert: 07.01.2005 - 17:55:50
Name: Ludwig Mündlein
Ort: Sommerhausen
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Maintor » 29.07.2018 - 16:07:01

No Profil, no Answer

leoanton
Beiträge: 326
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Beitrag von leoanton » 29.07.2018 - 17:10:18

tja alles ist möglich.
Wie man im Wald ruft so kommt auch das Echo wieder.

Benutzeravatar
hawokle
Beiträge: 956
Registriert: 08.12.2010 - 16:29:59
Name: hawokle
PLZ: 69483
Ort: wamiba
  ---

Beitrag von hawokle » 29.07.2018 - 17:28:13

Ja, denn ….. :evel :evel :evel .......

...... denn, es gibt ja auch perlweisse Zähne ...... :?oh :?oh ...


schönen Sonntag noch ......

*Doppelpost entfernt von Holzpeter
schreibt.....herzlichst Hans-Wolfgang,

der WalDmichelb_Ach(d)ER ...!....!

Benutzeravatar
dege52
Beiträge: 189
Registriert: 03.04.2016 - 21:20:15
Ort: Neustrelitz
  ---

Beitrag von dege52 » 29.07.2018 - 21:32:07

:-L Ich weiß sogar wie es in Amerika genannt wird ! :-L
"Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos ! GUT SPAN !"

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1838
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 30.07.2018 - 05:33:10

Moin,

Es wäre doch so einfach :-)
Ein bisschen was ins Profil schreiben, eine nette, höfliche Anrede im Forum................so einfach.
Dann klappts auch mit den Antworten :mrgreen:

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Glasholz
Beiträge: 3672
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 30.07.2018 - 08:03:15

Dann klappts auch mit den Antworten
Wieso? Er hat doch Antworten . . . :-L

(Absichlich ohne Anrede und ohne Gruß )

leoanton
Beiträge: 326
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Beitrag von leoanton » 30.07.2018 - 08:19:01

ja, aber keine Reaktion

Glasholz
Beiträge: 3672
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 30.07.2018 - 08:53:53

Seid Gnädig: er ist ein Opfer der neuen Gesetze, früher war da mal ein Profil. Ein Hansjörg ist es.

Übrigens alle 5 Beiträge sind Fragen - immer nur Fragen. Nur nehmen - nichts geben. Das ärgert mich mehr als das immer noch nicht neu ausgefüllte Profil. So langsam sollte das doch jeder mitbekommen haben außer denen, die halt nur mal kommen um zu fragen und wieder verschwinden . . . so sieht es für mich bei ihm aus.
(Absichlich ohne Anrede und ohne Gruß)

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3224
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Holzart

Beitrag von Hölzerkarl » 30.07.2018 - 18:01:06

Hallo Hansjörg "Durly",
ich starte mal einen Schlichtungsversuch und antworte auf deine Frage.

Du fragst nach einem perlweissen Holz.
Das ist bei mir das Holz der Stechpalme.

Ein Foto eines Bechers....
Bild

Hier findest du eine gute Beschreibung des Holzes....
https://www.feinesholz.de/de/stechpalme ... x0046.html


Freundliche Grüße aus dem Werratal

Der Karl

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1838
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 31.07.2018 - 03:41:02

Hallo,

Das hellste Holz, welches ich kenne ist eigentlich Bergahorn. Was es da noch an tropischen Hölzern gibt, weiß ich jetzt nicht.
Aber du kannst es auch so machen wie ich, wenn ich etwas nicht finde. Googeln, googeln, googeln und wenn man dann nichts gefunden hat, kann man immer noch fragen.
Nicht böse gemeint ;-)

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1838
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 31.07.2018 - 04:08:53

Ach ja..............

Ich hab ja da seit ewigen Zeiten eine Seite gespeichert. Vielleicht wirst du hier ja fündig.

http://www.materialarchiv.ch/app-tablet/#


Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Antworten

Zurück zu „Exotische Holzarten“