Hallo Drechselfreunde.
Am Dienstag den 23.07.2019 wird das Forum vormittags nicht erreichbar sein.
Es wird in dieser Zeit ein Update durchgeführt.

Vielen Dank für Eurer Verständnis!

Hocker - mit Sitzanleitung

Moderator: Forenteam

Antworten
Cello
Drehzahlpapst
Beiträge: 1834
Registriert: 23.02.2005 - 21:43:35
Ort: Dessau
  ---
Kontaktdaten:

Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Cello » 10.04.2019 - 21:20:27

Hocker.jpg

Gruß
Cello
veni, vidi, secui - ich kam, sah und sägte


www.touch-wood.de

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4161
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Holzpeter » 10.04.2019 - 21:23:28

Hallo Jürgen,

:-L :klatsch: :-L :klatsch: :-L :klatsch:

Hölzerne Grüße
Peter ;-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Vater
Beiträge: 2165
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Peter Gwiasda » 10.04.2019 - 22:22:48

Hallo Jürgen,

dein Hocker ist offenkundig funktionsfähig, also nicht "für'n A****" wie umgangssprachlich gesagt wird, wenn ein Gegenstand seine Zweckbestimmung verfehlt. Formal und handwerklich-technisch sind wir von dir bislang verwöhnt worden, jetzt schockierst du uns!
Deine Fan-Gemeinde erwartet eine überzeugende Erklärung für diesen Extrem-Hocker. Entstand der in deiner Werkstatt..?

Freundliche Grüße von Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.

Cello
Drehzahlpapst
Beiträge: 1834
Registriert: 23.02.2005 - 21:43:35
Ort: Dessau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Cello » 10.04.2019 - 22:42:49

Hallo Peter,

der Hocker stammt nicht aus meiner Werkstatt, nur die Idee, seinen Verwendungszweck schriftlich niederzulegen. Ich habe ihn von ca. 30 Jahren auf einem Markt gekauft. Er wurde von einem Handwerker hergestellt, der aus dem „Holzland“ kam. Das ist die Gegend um das Hermsdorfer Kreuz (A9, A4) in Thüringen. Dort wurden vor allem Holzleitern hergestellt, auch Nebenprodukte. Eine Firma stellt immer noch diese Hocker her, leider ohne jeglichen Charme. Man sieht ihnen die hochproduktive Maschinenarbeit an. Ich würde so ein lebloses Ding nie kaufen. Meinen Hocker, der wunderschöne, nicht zylindrische Beine hat – ähnlich den menschlichen – liebe ich.

Gruß
Cello
veni, vidi, secui - ich kam, sah und sägte


www.touch-wood.de

Grissianer
Beiträge: 817
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Grissianer » 11.04.2019 - 12:56:16

Lieber Jürgen
Was denn nun ? :?? :heul
Ich habe ihn von ca. 30 Jahren auf einem Markt gekauft.
Ich würde so ein lebloses Ding nie kaufen.
Gruß
Anselm
Des sagt: mir gefällt der auch nicht.
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Bernd H.
Beiträge: 387
Registriert: 14.12.2006 - 11:37:39
Name: Bernd Heckmann
PLZ: 78176
Ort: Blumberg
  ---

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Bernd H. » 11.04.2019 - 14:15:46

bei dem Bild fällt mir gerade der Spruch ein:

Lieber Gott, gib mir die Geduld eines Stuhles, der muß ja auch mit jedem A.... auskommen.

Duck und weg....

Gruß
Bernd

Cello
Drehzahlpapst
Beiträge: 1834
Registriert: 23.02.2005 - 21:43:35
Ort: Dessau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Cello » 11.04.2019 - 15:14:20

@ Anselm,

ich würde nie einen leblosen Hocker ohne jeglichen Charme aus neuer Produktion kaufen.

@ Bernd

guter Spruch!

Gruß
Cello
veni, vidi, secui - ich kam, sah und sägte


www.touch-wood.de

MSchulz
Beiträge: 302
Registriert: 09.04.2010 - 21:10:47
Ort: Karlsruhe
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von MSchulz » 11.04.2019 - 17:49:30

Lieber Jürgen,

ich glaube die Geschichte mit dem Thüringer Wald nicht. Wegen des 100-jährigen Jubiläums, das ihr demnächst feiert, hast Du Dich nur nicht getraut zu sagen, dass das einer der ersten mißglückten Bauhausversuche war. Deshalb auch die Kennzeichnung als Ausschuß.
Übrigens hier in Karlsruhe gibt es das Bauhaus erst seit 53 Jahren :-L
Und Glückwunsch zum Preisgewinn in Oberwolfach.
viele Grüße
Manfred
unbekannter Alki: "In vino caritas"

Cello
Drehzahlpapst
Beiträge: 1834
Registriert: 23.02.2005 - 21:43:35
Ort: Dessau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Cello » 11.04.2019 - 18:07:28

Hallo Manfred,

Bauhaus ist ein weites Thema. Es wurde wahrlich genug Zeug dort produziert, das den Spruch meines Hockers verdient hätte.

Woher weißt Du vom Preisgewinn in Oberwolfach? Ich weiß von nix.

Gruß
Jürgen
veni, vidi, secui - ich kam, sah und sägte


www.touch-wood.de

MSchulz
Beiträge: 302
Registriert: 09.04.2010 - 21:10:47
Ort: Karlsruhe
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von MSchulz » 11.04.2019 - 19:15:07

Hallo Jürgen,

guckst du:

https://www.bo.de/lokales/kinzigtal/dre ... rosses-rad

2.Platz Klasse A, Jürgen Ludwig, Handschmeichler für Durchblicker

schönen Abend Manfred
unbekannter Alki: "In vino caritas"

Benutzeravatar
remus
Beiträge: 691
Registriert: 16.02.2014 - 17:38:33
Ort: Bad Belzig
  ---

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von remus » 12.04.2019 - 16:50:33

Hallo Jürgen

auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung
ich denke, du hast uns das Objekt schon in Wittenberg gezeigt
vielleicht kannst du es hier auch nochmal zeigen?
Viele Grüße
Rolf
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind" (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Raupenzwerg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1977
Registriert: 08.10.2007 - 17:00:55
Name: --
Ort: München
  ---

Re: Hocker - mit Sitzanleitung

Beitrag von Raupenzwerg » 14.04.2019 - 22:13:58

remus hat geschrieben:
12.04.2019 - 16:50:33
auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung, ich denke, du hast uns das Objekt schon in Wittenberg gezeigt
vielleicht kannst du es hier auch nochmal zeigen?
Für die Neugierigen hier das neue Guckloch:
viewtopic.php?f=22&t=53187

Gruß Eva
Grüsse aus dem Schloßgarten
vom einzig wahren Raupenzwerg Eva

Antworten

Zurück zu „Möbel & Einrichtungsgegenstände“