Drechselbank

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
moin herbert
Beiträge: 61
Registriert: 11.12.2018 - 21:17:28
Ort: Werbach
  ---

Drechselbank

Beitrag von moin herbert » 27.04.2019 - 11:01:07

Hallo
ich überlege mir eine neue Drechselbank zu holen. Bisher habe ich eine Holzmann D 460FXL.
Ich habe mir eine Stratos FU230 überlegt.
Wer kann mir zu dieser Drechselbank Erfahrungen berichten oder vielleicht Alternativen nennen

Viele Grüße
Herbert

Grissianer
Beiträge: 815
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselbank

Beitrag von Grissianer » 27.04.2019 - 12:12:10

Hallo
Zu dieser Maschine gab es in letzter Zeit unzählige Berichte und Meinungen auch Empfehlungen.
Einfach mal die Forensuche anschmeißen.
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
erbse
Beiträge: 193
Registriert: 25.03.2013 - 21:19:08
Ort: koesching
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselbank

Beitrag von erbse » 27.04.2019 - 13:28:29

HuHu :peace

Ich bin von einer Holzmann auf die Strato umgestiegen und habe es noch keine Sekunde bereut und bin super zufrieden.

Gruß Erbse ;-)

Benutzeravatar
schreiner80
Beiträge: 131
Registriert: 17.04.2017 - 09:19:49
Ort: Merchweiler
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von schreiner80 » 27.04.2019 - 14:42:47

Moin Herbert,

Mit der Fu 230 machste nichts falsch ist dann gleich ne ganz andere Liga als die kleine Holzmann ;)

Mit einer großen Maschine machts auch richtig Spaß zu Drechseln.
Handwerkliche Grüße aus dem schönen Saarland Markus

Benutzeravatar
Herzog Timo
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2017 - 18:22:10
Name: Timo Albrecht
PLZ: 84160
Ort: Frontenhausen
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Herzog Timo » 27.04.2019 - 16:18:54

Hallo Kollegen

Hab die Stratos seit 2 Wochen und bin begeistert.

Ist auf jeden Fall eine sehr gute Maschine. Hab sie bei Ballas gekauft, tolle Beratung und sehr nette Mitarbeiter

Wie gesagt bin super zufrieden

Bis dahin

Timo

Benutzeravatar
erbse
Beiträge: 193
Registriert: 25.03.2013 - 21:19:08
Ort: koesching
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselbank

Beitrag von erbse » 27.04.2019 - 16:35:29

:peace

Ab und zu arbeite ich auf einer Killinger, die ist absolut genauso gut. :-)

Gruß Erbse

Freddy_HF
Beiträge: 29
Registriert: 21.07.2018 - 09:20:18
Ort: Herford
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Freddy_HF » 27.04.2019 - 18:47:11

Bin nur an eine Twister Eco gekommen, diese finde ich auch sehr gut!

moin herbert
Beiträge: 61
Registriert: 11.12.2018 - 21:17:28
Ort: Werbach
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von moin herbert » 27.04.2019 - 21:40:51

Hallo
vielen Dank für die Antworten. Ich sehe mich in meiner Meinung bestärkt und werde eure positive Meinung zur Stratos auf jeden Fall in meine Entscheidung einbeziehen.

Gruß
Herbert .

ms75
Beiträge: 52
Registriert: 16.11.2017 - 06:35:56
Name: Matthias
PLZ: 95643
Ort: Lkr. Tirschenreuth
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von ms75 » 04.05.2019 - 18:11:37

Interessant ich hab auch die Holzmann D 460FXL und stelle gerade die gleichen Überlegungen an.

Was ich mich nur frage: muss es die stratos fu230 sein oder genügt mir die twister Eco.

Da sind ja doch ein paar hundert Euro dazwischen ich kann aber keinen so nennenswerten Unterschied erkennen.

Motor und Fu scheinen gleich zu sein und in der spitzenhöhe unterscheiden sie sich ja nur minimal.

Kann da jemand was dazu sagen ? Was ist bei der fu230 besser und ist das den Mehrpreis wert?

Benutzeravatar
Herzog Timo
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2017 - 18:22:10
Name: Timo Albrecht
PLZ: 84160
Ort: Frontenhausen
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Herzog Timo » 04.05.2019 - 21:18:18

Guten Abend

Grundsätzlich hast du recht.

Für mich ist das Gewicht von knapp 180 kg zu 165 mal ein wichtiger Punkt. Ich meine mich zu erinnern, dass der Riementrieb bei der Twister etwas anders ist.. Zumindest sehen die Bilder im Katalog so aus.
Spitzenhöhendifferenz knapp 6 cm, kann man drüber diskutieren.

Ich meine mich auch zu erinnern das die Lager von der Twister schächer sind. Wenn du z.b viele Schwere Teile drechseln willst , sind die Lager ausschlaggebend.

Wie gesagt, es sind beides gute Maschine und ich kann dir nur von mir aus sagen das die Entscheidung mich für die stratos fu 230 entschieden habe, nicht bereue.
Natürlich sind 350€ Differenz viel Geld. (Ballas Katalog)

Vielleicht gibt es bei dir einen Kollegen oder Händler in der Nähe der die Maschine in der Werkstatt stehen hat. Probieren ist immer am besten
Weiterhin viel Spaß bei deinen Überlegungen.. Ich habe fast 2 Jahre überlegt was ich nehme.

Bis dann Timo

ms75
Beiträge: 52
Registriert: 16.11.2017 - 06:35:56
Name: Matthias
PLZ: 95643
Ort: Lkr. Tirschenreuth
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von ms75 » 04.05.2019 - 21:53:08

Ja wenn’s den „nur“ 350 eur wären.
Der Unterschied sind knappe 700, die twister ist derzeit für
1798 zu bekommen , die fu230 für 2480

Grissianer
Beiträge: 815
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselbank

Beitrag von Grissianer » 04.05.2019 - 22:46:55

Hallo
Kauf dir eine Kreher da ist der Unterschied noch größer und du kannst getrost und ruhigen Gewissens auf den Kram aus Taivan pfeifen.
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Joschone
Beiträge: 649
Registriert: 23.10.2012 - 11:47:18
Name: Josef
Ort: Olpe
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Joschone » 05.05.2019 - 08:06:35

Grissianer hat geschrieben:
04.05.2019 - 22:46:55
Hallo
Kauf dir eine Kreher da ist der Unterschied noch größer und du kannst getrost und ruhigen Gewissens auf den Kram aus Taivan pfeifen.
Gruß
Anselm
So ist es!💪👍

leoanton
Beiträge: 325
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von leoanton » 05.05.2019 - 08:23:55

Guten Morgen,es gibt nichts besseres (Made in Germany.)
Ich war auf der ganzen Welt unterwegs und habe viel Schrott gesehen
Schönen Sonntag Leo

ms75
Beiträge: 52
Registriert: 16.11.2017 - 06:35:56
Name: Matthias
PLZ: 95643
Ort: Lkr. Tirschenreuth
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von ms75 » 05.05.2019 - 08:43:44

Und wo gibts die? Was kostet die?

Freddy_HF
Beiträge: 29
Registriert: 21.07.2018 - 09:20:18
Ort: Herford
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Freddy_HF » 05.05.2019 - 09:13:22

Na da musst du bei Kreher anrufen und bekommt ein Angebot denke ich! Aber das wird eine andere Preisliga sein als die DM Maschinen. Dann kannst du auch gleich noch Hapfo, Killinger, Steinert oder Ulbricht abklappern...ob sicher der qualitative Unterschied lohnt, wird man schwer in einer sachlichen Forendiskussion ermitteln können, jeder findet seine Maschine halt super und das istbauch gut so, aber leider nicht die beste Kaufberatung.

Was wohl bei der Stratos nicht so geschickt ist, dass der Motor bei tiefen Objekten manchmal im Weg sein kann, aber das ist eher ein Spezialfall (gab hier irgendwo einen Bericht dazu). Ich habe die Twister Eco wie bereits oben geschrieben. Sie ist für mich eine ausreichende Bank und mMn ein Kampfpreis. Ich habe jetzt ca 15 Schalen darauf gedrechselt (bis hin zum Maximaldurchmesser) und habe keine Probleme gehabt.
Der Lagerabstand von der Stratos ist etwas größer und die Spitzenhöhe um 3cm höher. Das Bankbett müsste gleich sein (soweit ich das weiß). Die eco hat weniger Komfortfunktionen, Spindelarretierung mit Dorn und Kontrollbox fix verbaut, r/l-Wechsel rückseitig (finde ich gut!).

Das Beste wäre du schaust dir die Maschinen bei nem Händler oder Drechsler an. Im Zweifel bekommt man die Drechselmeister Maschinen ziemlich gut wieder verkauft, von daher würde ich mir da keinen Stress machen, wenn du nächstes Jahr ne größere Maschine willst.

leoanton
Beiträge: 325
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von leoanton » 05.05.2019 - 09:25:39

Hallo,der Grissianer hat es auf den Punkt gebracht.
Gruß Leo

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 366
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von mascheck » 05.05.2019 - 09:46:31

... auch in der Kreher-Preisklasse kann man Glaubenskriege austragen!

Kreher <>Steinert<>Hapfo<>Magma<>Ulbricht

Spieglein, Spieglein an der Wand...

Liebe Grüße
Martin, der mit seinen Haufen alten englischen Guss- Schrotts ganz gut zurecht kommt...

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1134
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Re: Drechselbank

Beitrag von Eisbär » 05.05.2019 - 10:29:19

Also wenn ich mir die von euch so hochgelobten Maschinen anguck, dann bekomme ich immer den Eindruck dass 40 Jahre Entwicklung und Innovation an den Herstellern komplett vorbei gegangen sind und verpennt wurden.

Bischen neue Farbe und so, man will ja doch Geschäft mit den hochbetuchten Rentnern machen. :-)

Es gibt selten einen Bereich der Technik wo FIrmen die verkaufen wollen die Features ihrer Maschinen so dürftig angeben und bewerben wie im Drechslerbereich. Auch dadurch werden Diskussionen zum Glaubenskrieg und nicht zum Wissensaustausch :evel

Viel Erfolg bei der Qual mit der Wahl

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“