DFT 2017 - Späne auf dem DFT

Eure Bilder und Berichte vom Drechsler-Forums-Treffen 2017

Moderator: DFT-2017

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

DFT 2017 - Späne auf dem DFT

Beitrag von Ralph » 24.04.2017 - 21:41:20

Liebe Kollegen,

wir wollen am ersten Abend unserer Veranstaltung, nach einem Tag mit sicherlich vielen Eindrücken, Vorführungen und Fachsimpeleien nicht nur gemütlich zusammen sitzen, essen und trinken sondern auch noch ein wenig Quatsch machen:

Erster DFT-Spänewettkampf!

Auf der Hauptbühne im großen Zelt wird eine Steinert Gamma stehen und wir wollen mal schauen, wie weit man mit einem Span kommen kann.

Wir konnten bereits nationale und internationale Experten gewinnen, den Anfang zu machen (u.a. Mike Tingey, inoffizieller König des gezielten Spans, André „Ändu“ Müller, Franzi Keilhofer, Martin Adomat (obwohl er „damit wenig Übung hat…“)

Wir wünschen uns eine rege Teilnahme, dem Sieger winken – ohne notarielle Beteiligung – ein Wanderpokal und der Titel „Chipmaster German Open 2017“

Zu den Bedingungen:

Langholz, max. 30cm Durchmesser, 2 min Zeit. Die Maschine wird auf ca. 1500 UpM Maximum eingestellt! Das Werkzeug ist freigestellt, wir werden ein wenig Ahorn vorbereiten aber Ihr könnt Euch gerne einen Rohling mitbringen

Die genaue Uhrzeit entnehmt bitte dem Tagesprogramm


Bitte traut Euch, Anmeldungen bitte per PN an mich
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
DFT-2017
Beiträge: 14
Registriert: 19.05.2015 - 14:52:37
Ort: Grüna
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von DFT-2017 » 25.04.2017 - 07:31:55

Hilfe, die Wilden kommen…!

Ralph – danke für die Organisation. Genau so soll es sein. Ein Treffen organisiert von uns allen für uns alle.

Wir werden unsere Gastro-Partner anhalten, die Kapazitäten auch für den Abend aufzustocken…
Diese hatten wir Euch noch gar nicht vorgestellt:

Hotel Saigerhütte: www.saigerhuette.de
Kraftwerk Saigerhütte: www.kraftwerk-saigerhuette.de
Fleischerei Kempe: www.kempe-fleischer.de
Wildbrethandel Zoll: www.wildbrethandel-zoll.de/wbh/wildbret ... tseite.htm
Bowlingbahn Olbernhau: www.bowlingbahn-olbernhau.com
Cafè Hüttenmühle: www.huetten-muehle.de/unser-cafe.html

Noch 12 Tage…

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 462
Registriert: 21.05.2016 - 16:22:56
Name: --
Ort: Saalfeld
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmuth » 25.04.2017 - 11:22:23

Hi Ralph - sehr schöne Idee!

Ich schlage ergänzend die Unterkategorie "Breitester Span" und "Dickster Span" vor.

Bedingung: Der Motor wird dabei nicht abgewürgt und wer das Holz aus dem Futter reisst, wird auch disqualifiziert ;-)

Vorfreudige Grüße,

Helmuth

P.S. Hier die Industriemechaniker beim Spanweitwurf: https://www.facebook.com/Industriemecha ... 714242524/

Glasholz
Beiträge: 3676
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 26.04.2017 - 13:39:25

Hallo du Ex-Bayer,

es zählt nicht wenn dabei das Werkzeug abgebrochen wird - klar? :re:

Duck und wech: KD

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 996
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von chrilu » 26.04.2017 - 15:47:57

Servus Ralph

Ich würde gerne einen Kunderkurstag in meiner Kurswerkstätte spenden.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
http://www.cln.at/wp-content/uploads/20 ... m-2019.pdf
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Antwort

Beitrag von Ralph » 26.04.2017 - 16:13:29

@ KD
Frechdachs! Und warum willst Du Dich ducken, bist doch eh (Achtung: politisch unkorrekt) "bodennah"

@ Christian
Super, nehmen wir gerne an!

Frohes Schaffen
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
ändu
Jeder Drechselbank überlegen
Beiträge: 1016
Registriert: 13.05.2007 - 23:17:54
Ort: Utzenstorf
  ---

Beitrag von ändu » 26.04.2017 - 16:23:26

Hallo Ralph

Wir hatten ja schon telefonisch darüber gesprochen :evel

Gestern wollte ich das mal ausprobieren.... :mrgreen:

Meine Bank macht nur schlappe 800U/Min, kann mir gar nicht vorstellen wie das mit 1500U/min
gehen soll, die Unwucht bei einem 30er Rohling muss horrend sein :?oh
Da fliegen nicht nur die Späne, vermutlich auch die Rohlinge oder zumindest die Bank geht auf Wanderschaft.

Gerne würde ich das hier noch Sachlich diskutieren :ausruf:

Meine Frage, hast du es mit einen 30er Rohling, mit etwa 40cm Spitzenweite schon ausprobiert, mit exakt dieser Umdrehungszahl 1500U/min.?


Habe es gestern nicht übers Herz gebracht den Rohling zu vernichten..... :prost:

Bild

Bild

Gruss Ändu
Eure Meinung und Kritik ist meine Motivation. :o)

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Drechseln als Risikosportart

Beitrag von Ralph » 26.04.2017 - 16:30:18

Lieber Ändu,

a) wir reden von Langholz (Ahorn, nass, ca 25 bis 30cm DM)
b) die 1500 hattest Du vorgeschlagen, das können wir aber auch gerne noch reduzieren
c) wir machen die Dinger vorher rund und spannen zwischen den Spitzen, da halte ich das Abflugrisiko für sehr gering
d) schöne Kugel
e) ja, habe ich schon ausprobiert

Freu mich drauf, vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere Mitstreiter?
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

hovens
Beiträge: 765
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von hovens » 26.04.2017 - 17:30:40

Hallo Ralf,


Als kleinkramhersteller fühle ich mich verfplichtet einen versuch zu machen. Also ich mache mit und werde vorher nicht üben!


Jan

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

:-)

Beitrag von Ralph » 26.04.2017 - 17:36:34

Hoi Jan,

das freut uns! Aber Du darfst ruhig vorher üben, wobei ich aber annehme, dass Du nur unseren Mini zur Teilnahme motivieren willst?

Ich ruf ihn an, wenn er aus Chicago wieder da ist.

Oder wir führen eine Sonderkategorie ein: gestrehlter Span?


Auf alle Fälle werden wir Spaß haben!!
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3873
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: DFT 2017 - Späne auf dem DFT

Beitrag von Jurriaan » 27.04.2017 - 08:13:01

[quote="Ralph"
Die genaue Uhrzeit entnehmt bitte dem Tagesprogramm

Ist das schon jetzt auf dem DFT Website irgendwo, oder bleibt das 'ne Überraschung?
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
ändu
Jeder Drechselbank überlegen
Beiträge: 1016
Registriert: 13.05.2007 - 23:17:54
Ort: Utzenstorf
  ---

Beitrag von ändu » 27.04.2017 - 10:12:42

Hallo Ralph

Gut, dann schauen wir mal, was die Drechselbank schlucken mag und reduzieren gegebenen Falls
die U/min.

Ich denke da werden sich noch spontan Mitstreiter melden :prost:


Gruss Ändu
Eure Meinung und Kritik ist meine Motivation. :o)

hovens
Beiträge: 765
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von hovens » 27.04.2017 - 11:22:17

Lieber Ralph,


Auf deinen rat hin haben wir, Markus Niesen und ich, sich entschlossen und üben mal. Wir hatten aber nur einen rundling von wurm zerfressen und furztrockenen tanne( durchmesser etwa 15 cm). Die geschwindigkeit der bank war 1920 umdrehungen. Unter einsatzt von verschiedene teströhren und techniken haben wir es geschaft den weitesten span auf 1 meter 40 zu bringen. Nicht schlecht sagt der specht. Wir werden aber nicht verraten welche röhre und ansatztwinkel. Mir sind neet blöd!!!! Den pokal soll nach Holland oder mindestens in der nähe von der Deutsch/Niederländische grenze kommen.
Fazit: WIR SIND BEREIT!

Bild


Gruss,

Jan H und Markus N

Benutzeravatar
ändu
Jeder Drechselbank überlegen
Beiträge: 1016
Registriert: 13.05.2007 - 23:17:54
Ort: Utzenstorf
  ---

Beitrag von ändu » 27.04.2017 - 11:52:07

Hallo Jan und Markus

Jetzt untertreibt ihr, der weiteste Span gilt, nicht der Durchschnitt.... :mrgreen:

Erfahrungsgemäss fliegt die abfallende Rinde am weitesten!

Gruss Ändu
Eure Meinung und Kritik ist meine Motivation. :o)

hovens
Beiträge: 765
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von hovens » 27.04.2017 - 15:48:35

Andü:

Abfallende rinde gilt auch als span wenn durch die röhre berührt :maintor1:


Jan

Benutzeravatar
Heinz Hintermann
Beiträge: 2086
Registriert: 08.01.2005 - 11:08:39
Ort: Neerach
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Hintermann » 27.04.2017 - 15:59:14

...OK, Jan,

...wenn Sägemehl auch zählt mache ich bei diesem Spass auch gerne mit! ;-)
Gruss Heinz

"Gott bewahre dieses Haus vor Blitzschlag, Feuer und Idioten"

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Understatement für Anfänger

Beitrag von Ralph » 27.04.2017 - 16:35:11

Lieber Jan,

wir haben Deine Taktik durchschaut !

140cm ? Es geht um weit, nicht hoch.......

Aufgrund Deiner Nachricht habe ich es dann auch gleich versucht und bin auf Anhieb >5m weit gekommen (zur großen Freude der anwesesenden Kinder). Kirsche frisch, ca 25cm, Drehzahl keine Ahnung (Regler nach rechts....)

Also: weiter brav üben, Markus bringt ja gegebenenfalls die nötige Standfestigkeit auch für ernste Röhren mit

:klatsch:
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Vater
Beiträge: 2171
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Gwiasda » 27.04.2017 - 16:45:21

Hallo Jungs,,

ich mache natürlich auch mit. Um den Spaß zu erhöhen und um die körperliche Fitness der meist kugelbäuchigen Männer zu trainieren, suche ich einen Partner, der während der Spanproduktion mit einem Sack geschickt die fliegenden Späne auffängt. Danach wechseln sich Span-Produzent und Span-Fänger ab. Die Wettbewerbsziele sind also: Längster Spanflug und größte Spanmenge bei optimaler Zusammenarbeit der Partner und maximale Artistik zur Augenweide des fachkundigen Publikums.

Der gesellschaftliche Wert solcher Aktionen ist fast null. Wertvoll ist allein die körperliche Konditionierung für uns Drechsler, nämlich die fortwährende hochkonzentrierte Interaktion zwischen Gehirn, Auge und Hand.

Männer wollen doch nur spielen, weiß

Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3873
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 27.04.2017 - 16:57:08

5m ? Auwa - jetzt mus ich entweder sehr, sehr ordentlich aufraumen in meine Werkstatt zum Üben, oder die Jonsered nach aussen schleppen :-W
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
DFT-2017
Beiträge: 14
Registriert: 19.05.2015 - 14:52:37
Ort: Grüna
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von DFT-2017 » 27.04.2017 - 17:22:08

Wir haben soeben das Zelt noch mal um 5 Meter verlängert... (wirklich war).
Vom Werkzeugeingriffspunkt zur gegenüberliegenden Wand des Zeltes sind es jetzt 20 Meter.

Liebes Publikum - Ihr seid euch hoffentlich bewusst, dass wir da alle mitten in der Flugschneise sitzen. In Absprache mit Ralph haben wir den Programmpunkt nach hinten gelegt, damit alle aufgegessen haben. Getränke einfach mit der flachen Hand abdecken.

Abendprogramm: https://dft-2017.de/samstag-abend

Noch 8 Tage.

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

fake news

Beitrag von Ralph » 27.04.2017 - 17:30:52

Liebe erzgebirgische Drechselkollegen!

Glaubt Ihr wirklich, dass der Rhein-Main-Stammtisch seit Wochen (gefühlt Monaten) aus Spaß Schoppedeggel (ich hoffe ich sprech das richtig aus) vorbereitet?

Nein nein, das ist Kalkül, damit Ihr Eure Hände zum JUBELN frei habt..................

Näheres an der Strasse der Stammtische, wir freuen uns auf Euch
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
MarkusN
Beiträge: 258
Registriert: 06.01.2009 - 08:40:52
Name: Markus Nießen
PLZ: 47623
Ort: Kevelaer
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von MarkusN » 27.04.2017 - 17:39:38

Liebe Freunde,

Um ehrlich zu sein: Ich bin nach Venlo in Trainingslager gefahren, nicht nur weil dort mein Drechsel-Coach wohnt, sondern weil er die weitaus größere Werkstatt hat. Meine Behausung ist ja sehr klein und beengt; hinter der Drehbank sind höchstens sechs Meter Platz und ihr kennt ja die Größe von Jans Werkstatt. Dort kann man zu Wettbewerbsbedingungen trainieren. Schließlich werden wir ja nicht zum Vergnügen in Olbernhau sein.
Mir ist es übrigens egal, wer gewinnt. Hauptsache ich komme weiter als Ralph :-)

Grüße

Markus

Benutzeravatar
DFT-2017
Beiträge: 14
Registriert: 19.05.2015 - 14:52:37
Ort: Grüna
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von DFT-2017 » 27.04.2017 - 17:57:38

Scheinbar gab es eine undichte Stelle und jemand hat die Sache mit dem Spänewettkampf vor Veröffentlichung durchgestochen. Die Pfälzer drechseln in ihrer Stammtischbude Dubbeglasdeckel. https://dft-2017.de/drechsler-club-pfalz

Der Durchmesser eines Bierglases der Hüttenschänke beträgt am oberen Rand übrigens innen 73 und außen 83 mm.

Benutzeravatar
Schnedo
Beiträge: 1131
Registriert: 15.03.2011 - 12:21:37
Name: Werner Schneiter
PLZ: CH-8458
Ort: Dorf
  ---

Beitrag von Schnedo » 27.04.2017 - 20:36:28

Hallo zusammen

Das schätze ich an Euch besonders, alles verrückte Kerle!
Auf diesen Wettkampf freue ich mich besonders. Und wie Markus schreibt: wir sind ja nicht zum Vergnügen da.
@ Peter: Ich denke dein Vorschlag mit Späne Werfer und Fänger hat auch was. Gerne stelle ich mich als Fänger zur Verfügung (für eine kleine Show Einlage). Als passionierter Fliegenfischer habe ich natürlich immer einen passenden Kescher dabei. Anfang nächster Woche werde ich ja mit meiner Fliegenrute die Forellen in der Flöha etwas ärgern.
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014
-eine zwischendrin fehlt noch, z. B. Killinger 1450

Benutzeravatar
demeter
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2013 - 09:16:35
Name: Demeter László
PLZ: 8095
Ort: Pákozd-Ungarn
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von demeter » 27.04.2017 - 21:32:23

Es ist ein Rennen? Wenn ja, wer kann an diesem Wettbewerb teilnehmen und wie wird der Baum sein?

Antworten

Zurück zu „Drechsler-Forum Treffen 2017“