Schneemann bauen ohne Schnee-ist das möglich?

Wie der Titel schon sagt...

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Branch
Beiträge: 43
Registriert: 16.01.2017 - 10:25:06
Ort: Olbernhau
  ---

Schneemann bauen ohne Schnee-ist das möglich?

Beitrag von Branch » 10.12.2017 - 21:42:54

Hallo an Alle,

der Winter kommt im Erzgebirge sehr schwer in Schwung- es herrscht allgemeines Schmuddelwetter! Diesen Umstand habe ich zum Anlass genommen und bin mit meiner 6 jährigen Tochter in die Werkstatt gegangen.
Ihr Auftrag an mich ;-) lautete können wir einen Schneemann bauen....nun JA klar das machen wir-los gehts. Sie schaute mir neugierig bei der Entstehung über die Schulter - Ihr Einsatz folgte später, die Bemalung habe ich ihr überlassen.

Los ging es mit einer Walze- alle 3 Kugeln habe ich mit Hilfe einer Schablone "freihand" gedreht.

Bild

Bild

Anzeichnen des Aquator, als Orientierung habe ich jeweils die beiden Abschnitte nochmals halbeirt.

Bild

Bild

langsam formt sich die erste Kugel

Bild

Bild

Bild

Da die Enden später sowieso abgeflacht werden sollten habe ich die Kugeln nicht noch mal umgespannt und nachbearbeitet.
Diesen Schritt habe ich nun 2x wiederholt und somit hatte ich die Rumpfteile schon fast fertig.

weiter ging es mit dem Hut...

Bild

Bild

die Arme...

Bild

die Nase....

Bild

Bild

die zweite Seite des Sockel`s habe in einem Hilfsfutter bearbeitet...

Bild

Bild

alle Teile waren nun komplett, wie schon erwähnt habe ich die Kugeln mit Hilfe von Kreissäge und Bandschleifer abgeflacht. Mit Absicht etwas unregelmäßig schräg- damit wirkt der Kumpel viel natürlicher ;-) .

Bild

Bild

die Nase gebohrt und die Position der Arme ausgetüfftelt...

Bild

Bild

Im Anschluss haben wir Beide die Teile vom Rumpf zusammen geleimt.
Am Tag darauf konnte die Farbgebung beginnen, wie gesagt da habe ich mich im Hintergrund gehalten. Sowohl die Farbauswahl als auch die Umsetzung erfolgte durch meine Tochter- Papi war stolz :klatsch: !

Nach dem trocknen wurden die restlichen Teile verleimt und durch ein paar Accessoires ergänzt...
Hier nun das fertige Exemplar -100 % Unikat. Die Höhe des Männl`s beträgt 22 cm mit Hut..
Es hat totalen Spaß gemacht- auch ohne Schnee ;-)

Bild

Bild

Bild
Mein Freund der Baum-der größte Künstler ist die Natur!

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Baupläne und Arbeitsberichte“