Welches Holz ist das?

Allgemeine Themen rund ums Holz

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Phekdar
Beiträge: 148
Registriert: 31.10.2008 - 13:10:15
Ort: Hamburg
  ---
Kontaktdaten:

Welches Holz ist das?

Beitrag von Phekdar » 07.04.2018 - 06:54:22

Liebe Drechslerfreunde,
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich weiß nicht was für Holz ich für diese Schalen verwendet habe. Ich finde sie sehen nach Wachholder aus. Sie haben aber nicht den starken Duft.

Bild

Bild

Für Eure Meinung wäre ich dankbar.
Viele Grüße
Richard Lau



*Beitrag bearbeitet von Holzpeter
Aus Fehlern wird man klug. Darum ist einer nicht genug.

www.richardlau.de
mail@richardlau.de

Klotzkopf
Beiträge: 292
Registriert: 20.01.2015 - 18:30:23
Ort: Leverkusen
  ---

Beitrag von Klotzkopf » 07.04.2018 - 22:48:52

ich tipp mal auf Cedrus atlantica
schade das man es nicht riechen kann.
Have fun
Make chips

Helmut L

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3128
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Beitrag von Bioschreiner » 08.04.2018 - 07:28:08

Hi

Ich tippe auf Traubenkirsche.

Schönen Sonntag
Bio
uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Benutzeravatar
dege52
Beiträge: 159
Registriert: 03.04.2016 - 21:20:15
Ort: Neustrelitz
  ---

Ich tippe mal auf .....

Beitrag von dege52 » 08.04.2018 - 16:58:46

Guten Abend Drechselfreunde ,
Ich habe einige Naturrandschalen aus Traubenkirsche hergestellt ,das Holzbild ist mit diesem zu vergleichen .Also geht
mein Tip auch in Richtung Traubenkirsche !
Viele Grüße Detlef
"Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos ! GUT SPAN !"

Benutzeravatar
Phekdar
Beiträge: 148
Registriert: 31.10.2008 - 13:10:15
Ort: Hamburg
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Phekdar » 15.04.2018 - 20:43:23

Jetzt erinnere ich mich, dass ich vor Jahren mal ein Stück Traubenkirsche bekommen habe. Also das ist es. Vielen Dank für Eure Hilfe
Richard
Aus Fehlern wird man klug. Darum ist einer nicht genug.

www.richardlau.de
mail@richardlau.de

Antworten

Zurück zu „Holz Allgemein“