Herzlich willkommen im deutschen Drechsler-Forum ::
Writing Turning Flipping
Hobbyholt Mark Terhörst - Drechsel- und Schnitzholz
Neureiter Maschinen
Dieter Schmid - Feine Werkzeuge
Drechslerei Adomat
Schreinerhandel
Ballas Maschinen
DRECHSELZENTRUM ERZGEBIRGE - steinert®
Drechselholzversand Robert Gsinn
ONEWAY - Vetreten duch Hobbyholz Mark Terhörst
Feines Holz
DICTUM | Mehr als Werkzeug
Killinger GmbH
WorkSharpTool
Wiedemann
Bäume pflanzen mit I Plant A Tree
foodwatch - Die Essensretter


Neu im Forum - Jetzt registrieren !
Einloggen
Ein/Ausloggen
Die Forenregeln
Forenregeln
Suche & Finde - Forensuche
Forensuche
FAQ - Hilfe zu den Forenfunktionen
Forenhilfe
Aktueller Drechsler-Forum Newsletter
Newsletter
Linkliste rund ums Drechseln
Links
Nur für registrierte Nutzer verfügbar !
Online
Nur für registrierte Nutzer verfügbar !
Mitgliedsliste
Nur für registrierte Nutzer verfügbar !
Dein Profil
Bildupload - Nur für registrierte Mitglieder
Bildupload
Nur für registrierte Nutzer verfügbar !
Lesezeichen
Nur für registrierte Nutzer verfügbar !
Postfach
Ginger Wood - Franz Keilhofer
Ginger Wood
Impressum Datenschutzerklärung
Holzatlas - Holzatlas

Du bist nicht angemeldet und kannst daher die Umfrage nicht sehen
Autor
BigBenWoodturner

Verfasste Beiträge
57
Im Forum seit:
07.11.2017
Wohnort :
5043 Holziken
In Karte zeigen
ID: 350762 BeitragVerfasst am: 18.04.2018 - 15:36:27   Titel: was würdet ihr daraus machen?
Hallo Drechslerfreunde

Was würdet ihr aus diesen Holzstücken machen?
Der Goldregen wurde vor ein paar Wochen gefällt und der Essigbaum wurde vor einem Jahr gefällt.
Der Durchmesser ist von 5cm bist 15cm.
Habe von 2 verschiedenen Förstern Holz bekommen.

Goldregen:


Essigbaum:


Ich freue mich schon jetzt auf euren wie immer wertvollen Tipps.
_________________
Gruss Beni
-------------------------
Studieren tun viele, Drechseln nur die BESTEN.
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
Holzpeter

Co-Admin
Co-Admin
Verfasste Beiträge
3694
Im Forum seit:
29.06.2009
Wohnort :
14558 Nuthetal
In Karte zeigen
ID: 350774 BeitragVerfasst am: 18.04.2018 - 17:59:17   Titel:
Hallo Beni,

ich sehe keinen Essigbaum.
Für mich ist auf beiden Bildern Goldregen.

Goldregen braucht sehr lange zum Trocknen und neigt stark zum Reißen.
Ich würde die Stirnenden gut versiegeln (Anchorseal) und die Stämmchen an einem schattigen, luftigen aber zugfreien Ort lagern.
Nach einigen (....leider vielen...) Jahren hast Du wunderbares Holz für Kleinteile, wie Schreiber, Flaschenverschlüsse, Flaschenöffner u.v.a.m.

Hölzerner Grüße
Peter Fröhlich
_________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Website dieses Benutzers besuchen Antworten mit Zitat
Autor
Der Thüringer

Verfasste Beiträge
456
Im Forum seit:
20.12.2005
Wohnort :
07381 Bodelwitz
In Karte zeigen
ID: 350809 BeitragVerfasst am: 19.04.2018 - 07:05:29   Titel:
Wie wäre es denn damit:





Bis auf die Schale sind das alles nur Durchmesser um 12cm,
Splint- und Kernholz nass vorgedreht und dann nach einen Monat oder so fertig. Bei Wandstärken von unter 1cm trocknet das schnell.

Frank
_________________
Grüsse aus Thüringen

Der Thüringer und ach so die Rechtschreibung....
www.holzwelt-bodelwitz.de
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
BigBenWoodturner

Verfasste Beiträge
57
Im Forum seit:
07.11.2017
Wohnort :
5043 Holziken
In Karte zeigen
ID: 350813 BeitragVerfasst am: 19.04.2018 - 07:43:03   Titel:
Holzpeter hat folgendes geschrieben:
ich sehe keinen Essigbaum.
Für mich ist auf beiden Bildern Goldregen.


Hoi Peter

Der Förster hat es mir als Essigbaum angepriesen und ich habe ihm als Fachmann vertraut.
Da ich selber wenig Ahnung habe von Holzerkennung kann ich es nicht beurteilen.

@Frank: Danke für die Tipps.
_________________
Gruss Beni
-------------------------
Studieren tun viele, Drechseln nur die BESTEN.
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
Hölzerkarl

Verfasste Beiträge
2832
Im Forum seit:
08.09.2010
Wohnort :
37276 Meinhard-Jestädt
In Karte zeigen
ID: 350815 BeitragVerfasst am: 19.04.2018 - 09:20:46   Titel: Was würdet ihr daraus machen?
Hallo Beni,
Goldregen ist ein wunderschönes Holz. Daraus kann man viele schöne Sachen herstellen. Vorschläge gab es ja schon.
Bei neuen Holzsorten beginne ich oft mit einer Kugel, an der alles dran ist, Kern, Splint und Rinde.
Über die Forensuche findest du reichlich Informationen über Holz und Drechselwerke.
Hier kannst du schon mal schnuppern und auch den Unterschied zu Essigbaum erkennen:

https://www.drechsler-forum.de/phpbb/viewtopic.php?t=36715

Freundliche Grüße aus der Mitte von Deutschland

Der Karl
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Website dieses Benutzers besuchen Antworten mit Zitat
Autor
Schnedo

Verfasste Beiträge
1007
Im Forum seit:
15.03.2011
Wohnort :
CH 8458 Dorf
In Karte zeigen
ID: 350818 BeitragVerfasst am: 19.04.2018 - 10:22:55   Titel:
Hallo Beni

Aus Goldregenholz mit so 7 cm Durchmesser mache ich oft Flaschenverschlüsse.
Diese drechsle ich aus Querholz mit Naturoberseite. So sieht man den ganzen Querschnitt des Holzes.
Das sind dann immer die Verschlüsse, die auf dem Markt zuerst weg sind.
_________________
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014
-eine zwischendrin fehlt noch, z. B. Killinger 1450
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
BigBenWoodturner

Verfasste Beiträge
57
Im Forum seit:
07.11.2017
Wohnort :
5043 Holziken
In Karte zeigen
ID: 350885 BeitragVerfasst am: 20.04.2018 - 11:00:36   Titel:
Hoi Werner

Wenn ich fragen darf:

Hast du ein Foto von so einem Flaschenverschluss?
Wo bestellst du die Halbzeuge dazu?
_________________
Gruss Beni
-------------------------
Studieren tun viele, Drechseln nur die BESTEN.
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
Schnedo

Verfasste Beiträge
1007
Im Forum seit:
15.03.2011
Wohnort :
CH 8458 Dorf
In Karte zeigen
ID: 350904 BeitragVerfasst am: 20.04.2018 - 16:47:49   Titel:
Hoi Beni

Habe noch einen gefunden, dieser ist mit einem Korken versehen. Im Korken ist ein 8mm Dübelstab eingeklebt, damit alles genug stabil ist.



Oft verwende ich auch diesen Bausatz: https://drechselholzversand.de/epages/9e0fd7e2-691d-4560-a1bf-34ff239628f0.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/9e0fd7e2-691d-4560-a1bf-34ff239628f0/Categories/Halbzeug/Flaschenverschluesse
Dazu habe ich auch die Flaschenverschlussaufnahme und den Gewindebohrer bestellt. Damit ist es sehr einfach und in ein paar Minuten hast du ein schönes Geschenk bereit. Die Aufnahme gibts halt nur mit 1"x8TPI Gewinde, für mich hats für die kleine JET gepasst.
_________________
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014
-eine zwischendrin fehlt noch, z. B. Killinger 1450
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
da_Joe

Verfasste Beiträge
157
Im Forum seit:
17.10.2014
Wohnort :
87488 Betzigau
In Karte zeigen
ID: 350931 BeitragVerfasst am: 21.04.2018 - 08:42:40   Titel:
Hallo Werner,

danke für das Bild mit dem Flaschenverschluss.

Eine Frage: Wenn ich das richtig sehe, dann ist ja im fertigen Werkstück quasi der Kern enthalten. Geht das? Ich hätte es mich vor allem an einem "risssfreudigen" Holz nicht getraut.

Grüsse
Joe
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
Schnedo

Verfasste Beiträge
1007
Im Forum seit:
15.03.2011
Wohnort :
CH 8458 Dorf
In Karte zeigen
ID: 350935 BeitragVerfasst am: 21.04.2018 - 15:00:45   Titel:
Hallo Joe

Ich habe schon viele solche Teile aus Goldregen gemacht, bisher gab es noch nie Risse. Auch aus Eibe werden diese Verschlüsse sehr schön.
_________________
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014
-eine zwischendrin fehlt noch, z. B. Killinger 1450
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Autor
Seeopa

Verfasste Beiträge
551
Im Forum seit:
25.07.2009
Wohnort :
83253 Rimsting
In Karte zeigen
ID: 350944 BeitragVerfasst am: 21.04.2018 - 21:10:08   Titel:
Hallo Beni,

Man könnte auch so was draus machen, da kommt das schöne Holz auch gut zur Geldung.

Apfelbaum Durchmesser 15 cm



Schöne Grüße vom Chiemsee
Hermann
Nach oben
   Forum durchsuchen Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Mitglied auf Ignore-Liste setzen Antworten mit Zitat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Beiträge anzeigen für: Sortierung:  
Thema zurück Thema vor Beitrag drucken Zur Hauptübersicht Seite 1 von 1 -


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite erstellt in 0.01 Sekunden

Drechsler-Forum.de ist ein Service von DOMAINUP - Ihr Partner für professionelles Hosting

IMPRESSUM



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group