Teller aus Douglasie

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Teller aus Douglasie

Beitrag von Tüftler » 07.09.2018 - 16:34:53

Hallo Drechselgemeinde,

Auf meiner Suche nach außergewöhnlichen Materialien, stieß ich in einem Sägewerk auf ein uraltes Brett Douglasie, welches im Dreck vergraben war. Nach einer freundlichen Anfrage hat es mir der nette Mann geschenkt. Zu hause angekommen, habe ich es gleich einmal in die brauchbaren Teile zerlegt und aus einem Stück einen Teller mit einem ø von 30 cm und einer Höhe von 6 cm gedrechselt.
Das Holz muss wirklich sehr trocken sein. Es war, trotz scharfer Eisen, sehr widerspenstig beim drechseln.
Aber seht selbst, was daraus geworden ist.
Es war übrigens mein erstes Objekt in dieser Größe.
Den Teller habe ich mit Danish Oil behandelt.

Gruß,
Tüftler
Bild
Irgendwo war eine Handauflage :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Hochburg
Beiträge: 1229
Registriert: 25.05.2008 - 18:35:52
Name: Roland Berger
PLZ: CH-4310
Ort: Rheinfelden
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Hochburg » 07.09.2018 - 18:02:43

Hi Tüftler

Einen sehr schönen Teller aus nicht ganz ansprochslosem Holz hast du da gemacht :prost:

Gruss
Roland
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Roland

http://woodturningandmore.jimdo.com

Brennholzveredler
Beiträge: 790
Registriert: 02.07.2009 - 07:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Beitrag von Brennholzveredler » 07.09.2018 - 18:16:05

Elegante Form und saubere Verarbeitung - - - was bei diesem Holz nicht selbstverständlich ist!
Meint
Herbert, der Brennholzveredler
Ich drechsle, also bin ich.

Willi59
Beiträge: 41
Registriert: 08.12.2011 - 14:30:03
Ort: Gelsenkirchen
  ---

Beitrag von Willi59 » 07.09.2018 - 19:22:13

hallo Tüftler

einfach NUR schön!!!!:-)

ohne Schnörkel, schlicht und elegant.

Saubere Arbeit.

Glückwunsch...

wünscht Willi

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 08.09.2018 - 06:09:24

Hallo,

Schön, das euch der Teller gefällt.
Ich habe ihn bewusst ohne Schnörkel gemacht, um die Maserung hervor zu heben.
Besonders am Rand war es nicht ganz einfach, ihn so dünn zu drechseln, da er anfing zu "flattern".
Entweder lag das daran, das das Holz sehr trocken ist, oder an der Verteilung der Maserung.
Auf alle Fälle ist dieses Holz schon eine Herausforderung, auch wenn ich meine Eisen immer wieder nachgeschärft habe.
Mal sehen, was ich aus den anderen Holzteilen mache.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Aschi1983
Beiträge: 543
Registriert: 23.11.2014 - 23:07:14
Ort: Harth-Pöllnitz
  ---

Beitrag von Aschi1983 » 08.09.2018 - 06:20:57

Moin Moin

Sehr schönes Ergebnis das wie du es beschreibst, einen steinigen Weg bis zur Fertigstellung hatte.
Toll geworden!!!!

Dennoch .... die Fotos auf dem Boden :no

Andere schlichte dunkle Unterlage und der Teller kommt viel besser zur Geltung!
5 min mehr Arbeit vor dem Abdrücken die sich lohnen!

Grüße aus Thüringen
Martin
Der Holzwurm nagt am Kneipentisch,
Er nagt in aller Stille.
Zu Anfang nagt er noch recht frisch
Zum Schluß mit 3 Promille!!

LINK ZU MEINEM YOUTUBE KANAL : https://youtu.be/QY9nt0z2CDo

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1864
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Beitrag von Tüftler » 08.09.2018 - 06:29:19

Hallo Martin,

Das ist nicht der Boden, sondern der Tisch :mrgreen:
Aber du hast Recht, ich hätte einen neutralen Hintergrund wählen sollen.
Das werde ich beim nächsten mal beherzigen.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 510
Registriert: 17.02.2015 - 20:38:55
Name: Stefan
PLZ: 46325
Ort: Borken
  ---

Beitrag von Touchma » 08.09.2018 - 06:53:40

Willi59 hat geschrieben:hallo Tüftler

einfach NUR schön!!!!:-)

ohne Schnörkel, schlicht und elegant.

Saubere Arbeit.

Glückwunsch...

wünscht Willi
Dem ist nichts hinzuzufügen :klatsch: :klatsch:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“