Foren-Übersicht -> Drechselmaschinen allgemein
Autor: Roland's Verfasst am: 09.10.2018 - 10:49:14 Titel: Record Power Coronet Herald 1420 - Erfahrungen gesucht
Hallo an alle Rundmacher,

ich bin im Begriff ins Drechseln einzusteigen und bin auf die Record Power DML 320 und Record Power Coronet Herald 1420 gestoßen.

Hat jemand mit den beiden Erfahrung und kann mir da ein Urteil zu geben?
Oder kann mir vielleicht einer eine brauchbare Bezugsquelle für günstige und gute Gebrauchte nennen?

Vielen Dank im Voraus

Roland


*edit by Raupenzwerg


Autor: remus Verfasst am: 10.10.2018 - 18:25:07 Titel:
Hallo Roland,

Einiges wurde hier schon geschrieben, also Forensuche bemühen
in "Holzwerken" Juli/Aug.2017 findet sich auch ein Testbericht von Martin Adomat

Viele Grüße, Rolf


Autor: Bernie01 Verfasst am: 11.10.2018 - 16:16:36 Titel:
Hallo Roland,
am Samstag ist bei mir ein Werkstatttreffen,da kannst du die Maschinen alle ausprobieren.


Autor: Martin99 Verfasst am: 11.10.2018 - 17:45:54 Titel:
Ich hab dir mal eine PN geschickt.


Autor: Freddy_HF Verfasst am: 01.11.2018 - 15:30:22 Titel:
Mich würden Infos zur der Bank auch interessieren, mir scheint als wäre Record Power in D nicht sonderlich beliebt!?


Autor: Schwarzwälder Verfasst am: 03.11.2018 - 11:02:38 Titel:
Hallo Roland,

ich war einmal stolzer Besitzer einer Record Power DML 320. War dann froh, als ich sie endlich wieder verkauft hatte.
Spindelrundlauf ließ sehr zu wünschen übrig und ich musste während eines Jahres gleich zwei mal die Lager austauschen. Dabei wurde die Bank nicht einmal sehr gefordert.
Über die Coronet kann ich nichts sagen.

Grüße und ein schönes Wochenende
Achim
Der Schwarzwälder


Autor: Martin99 Verfasst am: 03.11.2018 - 15:28:11 Titel:
Freddy_HF hat folgendes geschrieben:
mir scheint als wäre Record Power in D nicht sonderlich beliebt!?


Ich weiss jetzt nicht was für ein Stück Achim da erwischt hat. Klingt mir etwas merkwürdig.
Im Grunde ist nicht soviel schlechtes über die Firma zu sagen. Die DML-305 z.B. fand ich für ihren Preis recht anständig.
Von der Herald halte ich jedoch nichts.


Autor: Martin99 Verfasst am: 03.11.2018 - 16:33:54 Titel:
Grad bietet jemand eine kleine gebrauchte Maschine im Marktplatz an.
Vielleicht wäre die eine Alternative?
(nicht von mir, hab's nur eben grad gesehen)


Autor: Schwarzwälder Verfasst am: 04.11.2018 - 09:31:48 Titel:
Hallo Martin,
ich sag ja auch nichts generell schlechtes über die Firma, Absaugung, Schleifbock, Drechselbeitel und Nassschleifmaschine hab ich alles von Record Power und die sind durchweg alle in Ordnung, lediglich die Drechselbank war eine "Montagsmaschine" und ich war echt froh, als ich das gute Teil endlich weiter hatte.
Heute arbeite ich mit der Midi von Schulte (etwa gleich groß) - aaaber gar nicht vergleichbar mit der Record. Hatte zwar bei der Midi auch schon einen Gewindeschaden an der Spindel, aber der Service ist dort super, hatte schon am nächsten Tag das Ersatzteil hier.

Schönen Sonntag wünscht
Achim
Der Schwarzwälder


Autor: Freddy_HF Verfasst am: 04.11.2018 - 10:14:45 Titel:
Martin99 hat folgendes geschrieben:
Freddy_HF hat folgendes geschrieben:
mir scheint als wäre Record Power in D nicht sonderlich beliebt!?


Von der Herald halte ich jedoch nichts.


Würdest du mir verraten warum genau? Ich finde die Maschine sehr interessant. Besonders der drehbare Spindelkopf ist spannend. Ich habe definitiv zu wenig PLatz und das werde ich auch nicht ändern können.


Autor: Schwarzwälder Verfasst am: 04.11.2018 - 13:56:25 Titel:
Hallo Freddy _ HF,

schau Dir doch mal die Beinchen an, dann weißt Du warum.

Gruß
Achim
Der Schwarzwälder


Autor: Freddy_HF Verfasst am: 04.11.2018 - 20:32:45 Titel:
Ich sah die Maschine eher als „Tischmodell“ was man auf einer Hobelbank verschrauben kann.