Emco DB6 Drechselmaschine - Erfahrungen und Rat gesucht

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Novi20
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2019 - 20:55:39
Name: --
  ---

Emco DB6 Drechselmaschine - Erfahrungen und Rat gesucht

Beitrag von Novi20 » 16.04.2019 - 21:12:15

Hallo an alle Drechsler/Innen,

Ich bin neu hier im Forum und habe noch nicht viel Erfahrung in diesem Gebiet.
Mir wurde vor kurzem eine Emco DB6 Drechselmaschine inklusive Kopiereinrichtung angeboten.
Anscheinened ist diese vor 15 Jahren in der Garage abgestellt worden und ist seitdem nicht mehr in Betrieb gewesen.
Kann man diese bedenkenlos kaufen?
Was ist solch eine Maschine wert?
Kann die Standzeit eventuell Schäden an den Lagern verursacht haben?
Würde mich über einen Rat freuen!

Mfg Novi20
:danke:


*edit by Raupenzwerg

Benutzeravatar
dege52
Beiträge: 173
Registriert: 03.04.2016 - 21:20:15
Ort: Neustrelitz
  ---

Re: Emco DB6 Drechselmaschine

Beitrag von dege52 » 16.04.2019 - 21:42:52

Hallo Novi20,
immerhin hat die DB ein Spindelgewinde M 33 DIN 800 und ist aus Blechformteilen relativ stabil gebaut.
Als Einsteigerbank kein schlechtes Modell und mit Zubehör mit 300.- € ausreichend bezahlt. Unbedingt vor Ort Probelauf durchführen !

Gruß Detlef
"Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich, aber sinnlos ! GUT SPAN !"

Novi20
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2019 - 20:55:39
Name: --
  ---

Re: Emco DB6 Drechselmaschine

Beitrag von Novi20 » 17.04.2019 - 07:06:32

Vielen Dank für die schnelle Antwort !
Emco hat ja allgemein nicht so einen schlechten Ruf da Made in Austria.
Wollte mir nämlich lieber eine relativ stabile „westliche“ Einsteigermaschine, anstatt eines China-Geräts kaufen.
Bei China Geräten musste ich leider schon meine Erfahrungen machen. :-W

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“