endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
kjneuwirth
Beiträge: 548
Registriert: 17.07.2011 - 16:07:47
Name: Klaus-Jürgen Neuwirth
PLZ: 21339
Ort: Lüneburg , Zeltberg 44
  ---

endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Beitrag von kjneuwirth » 13.06.2019 - 19:29:30

Moin zusammen.
Nachdem ich meinem Enkel den Wohnwagen ausgebaut habe, konnte ich endlich wieder mal was drechseln.
Eine Dose aus Birkenmultiplex schräg. 13 x 17 cm , Oberfläche 2 x mit Tungöl eingelassen.

IMG_0376.JPG
IMG_0377.JPG
IMG_0379.JPG


Über Kommentare + Kritik würde ich mich freuen.

Gruß
Klaus-Jürgen


*edit by Raupenzwerg

Orgelbauer
Beiträge: 137
Registriert: 01.04.2019 - 14:32:37
Name: Klaus Loose
PLZ: 37181
Ort: Hardegsen
  ---

Re: endlich mal wieder gedrechselt

Beitrag von Orgelbauer » 13.06.2019 - 19:41:10

Moin,
schön und gemein zugleich.
So liegen Fluch und Segen grad eines Forums dichte beieinander ! :heul + :-L
Sehr schöne Dose ...und kann einen doch zum Verdreifeln bringen, so andere Wichtigkeiten von den wirklich schönen Dingen ablenken ! :-C
:danke: fürs Zeigen !
Gut Holz und viel Späne - mit Gruß vom (noch) bewaldeten Solling :-C
Orgelbauer

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4220
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Beitrag von Holzpeter » 14.06.2019 - 12:11:29

Hallo Kollegen,

ich habe das "Mund-Objekt" von Zörndlein hier abgetrennt und in einen neuen Thread überführt.
viewtopic.php?f=54&t=53725
Bitte stellt Eure Arbeiten jeweils in einem eigenen Thread vor und hängt sie nicht wahllos an den Beitrag eines anderen ran.
Das ist unfair dem TE gegenüber und stiftet nur Verwirrung.

Hölzerne Grüße
Peter :-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 510
Registriert: 17.02.2015 - 20:38:55
Name: Stefan
PLZ: 46325
Ort: Borken
  ---

Re: endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Beitrag von Touchma » 14.06.2019 - 12:46:30

Hallo Klaus Jürgen,

Mein Kommentar ist beim verschieben anscheinend nicht mit rübergekommen....

Schöne Dose, gefällt mir.
Hast Du auf dem Rand ein Furnier aufgeleimt, da man die Multiplexoptik nicht sieht“?
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Benutzeravatar
kjneuwirth
Beiträge: 548
Registriert: 17.07.2011 - 16:07:47
Name: Klaus-Jürgen Neuwirth
PLZ: 21339
Ort: Lüneburg , Zeltberg 44
  ---

Re: endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Beitrag von kjneuwirth » 14.06.2019 - 13:15:41

Hallo Stefan.
Ich habe Birnbaumfurnier auf die Kanten aufgeleimt , um noch eine betonte Fuge zu haben.

Gruß
Klaus-Jürgen

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3186
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Re: endlich mal wieder gedrechselt - Dose aus Birkenmultiplex

Beitrag von Bioschreiner » 15.06.2019 - 06:35:21

Hallo Klaus Jürgen

Das ist eine schöne Dose geworden.
Wie Du den Schnörpsel oben aus dem Deckel kommen lässt ist ein gutes Detail.
Birke hat im Gegensatz zu Buche Multiplex in den inneren Lagen weniger Fehlstellen, wie mir scheint.
Zudem ist der Kontrast angenehmer.

Grüße
Bio
uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Antworten

Zurück zu „Dosen“