bald ist weihnachten

Hier könnt ihr Eure Anfängerarbeiten und Problemfälle einstellen

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
OpaEmil
Beiträge: 15
Registriert: 05.03.2019 - 23:49:45
Name: --
Ort: Wien
  ---

bald ist weihnachten

Beitrag von OpaEmil » 13.07.2019 - 21:34:25

die zeit verfliegt, und schneller als gedacht haben wir wieder weihnachten ;-)
da heißt es, rechtzeitig üben, damit es dann mit dekoteilen auch klappt. hatte da mal im netz was entdeckt, das ich unbedingt probieren wollte.
hier mein erster versuch:

20190712-seeigel-deko_05.jpg

bei weiteren versuchen möchte ich mich dann an immer dünnere teile herantasten.

dann hatte ich eine etwas verrückte idee. dabei ging es mir weniger um den nutzen/das aussehen, sondern mehr darum, ein paar techniken zu probieren. und vor allem war ich gespannt, ob ich es schaffe, die schale so einzupassen, dass es keine lücke zum ober- und unterteil gibt, zugleich aber die schale nicht so gequetscht wird, dass sie zerbricht. ich glaube, das ist gelungen:

20190713-seeigel-kelch_10.jpg
20190713-seeigel-kelch_11.jpg
Holzopa

Benutzeravatar
Kreuzthaler
Beiträge: 167
Registriert: 08.06.2017 - 20:45:34
Name: Günter Bischoff
PLZ: 87474
Ort: Buchenberg-Kreuzthal
  ---

Re: bald ist weihnachten

Beitrag von Kreuzthaler » 14.07.2019 - 07:09:35

Hallo Holzopa,

bitte, was ist das für ein Teil in der Mitte?

Gruß vom Kreuzthaler, dem Unwissenden.

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 287
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Seeigel

Beitrag von SteffenM » 14.07.2019 - 07:15:26

Kreuzthaler hat geschrieben:
14.07.2019 - 07:09:35
bitte, was ist das für ein Teil in der Mitte?
Das ist die Schale eines Seeigels.

Schöne Grüße!
Steffen

Grissianer
Beiträge: 854
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: bald ist weihnachten

Beitrag von Grissianer » 14.07.2019 - 09:11:13

Armer Seeigel wo hin geht der jetzt schlafen wenn ihr ihm das Haus klaut
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Antworten

Zurück zu „Anfängerarbeiten & Problemfälle“