Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Ansprechpartner ist Schnecke (Christian Rieger)

Moderator: Schnecke

Antworten
Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2372
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von Schnecke » 14.08.2019 - 09:46:59

Hallo liebe Drechsler und mittelbayerische Stammtischler,

am 10. August war wieder „regionales Drechslertreffen“ beim Sigi. So um die 30 Leute waren gekommen.

Diesmal war der „Hausherr“ wieder persönlich anwesend und moderierte durch den Nachmittag.

IMG_8694.JPG


Als Vorführer und Referenten konnte Sigi einen sehr erfahrenen Handwerksmeister gewinnen, der auf eine lange Erfahrung und auch auf viel Wissen zurückgreifen kann. Er hat sein Handwerk in einer Zeit gelernt als es noch mehr als heute auf handwerkliche Fähigkeiten ankam und Ideenreichtum, um praktikable Lösungen für diverse Probleme zu finden - ganz ohne Computer, CNC und Internet …

An diesem reichen Erfahrungsschatz ließ uns Manfred Kellerhals teilhaben – er zeigte uns seine diversen selbst gefertigten Vorrichtungen und auch das Spannen mit Vakuum.
IMG_8691.JPG

IMG_8662.JPG

IMG_8714.JPG


Selbst so mancher Fachmann, der selber aus einem „Metallberuf“ kam, staunte bewundernd über die Präzision, wie Manfred beispielsweise seine Kugeldrehvorrichtung gebaut hat.
IMG_8717.JPG


hier ein Blick auf die Vakuumanlage und seine diversen Spannfutter dazu:
IMG_8753.JPG

Nach seinem "offiziellen Vortrag" war er dicht umringt von fragenden und interessierten Drechslerkollegen...
IMG_8783.JPG


Ich persönlich war sehr froh, daß ich diesem Stammtisch beiwohnen konnte und von Manfred so manches Neue erfahren konnte!!
Dafür bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei Manfred. Er hatte nicht die Mühe gescheut, um seine schweren Kisten ins Auto zu packen, sich auf den Weg zu machen und uns an seiner reichen Erfahrung teilhaben zu lassen… :ausruf:

Schöne Grüße

Christian

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2372
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von Schnecke » 15.08.2019 - 17:13:15

Auch wenn es eine "PN" ist, die mich erreicht hat, mache ich sie hier für alle zugänglich...

Gesendet: 15.08.2019 - 15:17:24

Danke auch für den ausfürlichen Bericht und die immer scharfen Bilder.

Gruß A. ...
:-)

rosenholz
Beiträge: 84
Registriert: 01.03.2018 - 07:33:59
Ort: Ingolstadt
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von rosenholz » 15.08.2019 - 18:26:15

Vielen Dank

An unseren unermüdlichen Reporter Christian ( Schnecke)
der in gewohnter Art und Weise
einen tollen Bericht mit knack scharfen Bildern ins Forum stellt.
:danke:

Ein ebenso großes Lob an unseren Referenten Manfred Kellerhals
Der nicht nur durch sein enormes Drechsler Wissen, sondern auch
mit seinen in höchster Präzision angefertigten Vorrichtungen überzeugte
:danke:
Und nicht zu vergessen unseren Gastgeber Siegfrid Duttler der immer schon lange
vor Beginn aktiv und Umtriebig alles vorbereitet,
und ohne den Dies alles nicht möglich währe
:danke:

Ein Herzliches Dankeschön für einen rundum gelungenen Tag
Klaus :rose:

Benutzeravatar
Manfred Kellerhals
Daniel Düsentrieb
Beiträge: 1121
Registriert: 07.07.2006 - 20:50:46
Name: Manfred Kellerhals
PLZ: 85778
Ort: Haimhausen
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von Manfred Kellerhals » 16.08.2019 - 08:46:32

Hallo Christian und Sigi,

ich bedanke mich für die freundliche Aufnahme bei eurem 18.ten Stammtischtreffen.
Es hat Spaß gemacht, mit euren sehr interessierten Mitgliedern fachlich zu diskutieren.
Ihr habt ein beneidenswertes "Umfeld", das sich andere Drechsler nur wünschen können!
freundliche Grüße

von Manfred

der immer für Verbesserungen aufgelegt ist

HolzHelmut
Beiträge: 35
Registriert: 25.11.2016 - 11:40:53
Name: Helmut
PLZ: 85276
Ort: Hettenshausen
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von HolzHelmut » 16.08.2019 - 22:33:06

Liebe Organisatoren,

ich war das erste Mal auf einem Drechslertreffen. Als Neuling ist man ja immer erst mal vorsichtig und ein klein wenig schüchtern ...

Als ich ankam, sah ich schon die erste Aktion: Kofferraumverkauf von Holz am Parkplatz. Hier muss ich richtig sein, wer "dealt" sonst mit diesem Material? Erste Begegnung, freundliche Ansprache - so kanns weiter gehen. Und: die Preise waren ja super! Wenn ich dran denke, wie mich Landwirte (bzw. Landwirtinnen) mit Nussbaum, Kirsche und anderem Brennholz schon abgezockt haben, dann war das hier das Einkaufsparadies. Wenn es das nächste Mal wieder den "Kofferraumverkauf" gibt, schlag ich aber so was von zu.

Ein netter Kollege hat mich in den Vorführraum mitgenommen. Erster Eindruck: das ist hochprofessionell organisiert: Bänke mit Rückenlehne (mag sein, dass dies unserer etwas fortgeschrittener Jugend zuzuschreiben ist, aber hallo: RÜCKENLEHNE!), Namensschilder (mit Nickname des Forums) und eine wirklich gute Leinwandprojektion. Man konnte die Aktion vom Vorführer im Detail verfolgen.

Der Vorführer Manfred Kellerhals ist eine Nummer für sich: Fachwissen, Fachkenntnis, Branchenkenntnis und Erfahrung aus Jahrzehnten treffen hier aufeinander. Es ist schon toll, so jemanden zuzuhören und von seinem Wissen einfach so - für lau - zu profitieren. Seine Version der Kugeldrehvorrichtung ist als erstes Vorführobjekt dran. Auf den ersten Blick ist es ein bisserl Gefummel mit dieser Vorrichtung. Auf dem zweiten Blick sieht man, dass es sehr viele Optionen gibt, die einem viele Freiheiten beim Kugeldrehen ermöglichen. Unfassbar, was man da im Laufe der Zeit noch mit Tricks und Besonderheiten rausholen kann. Einmal eingestellt ist so eine Kugel super schnell gedreht. Und rund. Ob sich so eine Vorrichtung rechnet (so das Getuschel rund rum)? Wenn es aus reinem Spass an der Freude ist, muss es einem das wert sein. Wenn ich einen Auftrag über 10 Kugelsets á 3 Kugeln zu je 90 EUR habe, dann erübrigt sich die Frage - dann ist das für mich ein sensationelles Produktionstool, das sich mit dem ersten Auftrag rechnet.

Sehr interessant fand ich das Spannen mit Vakuum. Das ist nix neues, aber so wirklich live gesehen hatte ich es noch nicht. Mit den verschiedenen Vorrichtungen am Futter lassen sich von der kleinen Kugel oder einem gedrechselten Ei auch recht großen Sachen mit Vakuum spannen. Ohne Druckstellen. Das Zentrieren der Objekte ist ein Thema, aber auch hier hat Manfred Kellerhals den Trick mit dem Reitstock gezeigt. Die Vakuumpumpe war nicht mal so laut - und vor allem wartungsfrei. Für Ungeübte wie mich bietet Manfred Kellerhals die Vorrichtung als Sorgenfrei-Komplett-Set an. Hinstellen - einschalten - loslegen. Klasse.

Im Fachgespräch zeigte Manfred Kellerhals noch einige weitere Vorrichtungen. Auf jede Frage eine Antwort, für jede Ausnahme eine Lösung, für jeden Wunsch eine Option. Ich war beeindruckt, was sich da an Möglichkeiten (auch für nicht High-End-Profi-Drechsler) auftut.

Vielen Dank an die Organisatoren, die alles so beeindruckend vorbereitet und aufgezogen haben. Ich bin gespannt, was für Themen beim nächsten Fachtreffen anstehen.

Herzlichen Gruß,

Helmut

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2372
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von Schnecke » 17.08.2019 - 07:15:22

von rosenholz » 16.08.2019 - 21:04:21

Drechselwerk das durch Form und Handwerkskunst besticht.

Von unserem Drechsler Kolegen Robert

Danke fürs zeigen
Klaus :rose:
Hallo Klaus,

schweren Herzens habe ich Deinen Beitrag gelöscht bzw. die Bilder. Ich hatte mit Robert wegen seines Hockers gesprochen. Da es aber kein eigener Entwurf von ihm selber ist, wollte er keine Bilder davon hier im Forum.

Christian

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 169
Registriert: 25.07.2009 - 16:36:08
Name: --
Ort: Stein
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht und Bilder zum 18. Mittelbayerischer Stammtisch

Beitrag von Wolfgang » 17.08.2019 - 10:03:57

Hallo miteinander und ja,
es war wieder ein gelungener Nachmittag! Wäre schön, wenn wir mal wieder eine Vorstellungsrunde für die "Neuen" machen könnten. Manchmal verliert man ein wenig den Überblick! Ich werde auch mal wieder was vorführen. Ideen habe ich schon! Auf das Sommerfest freue ich mich! Falls jemand was Bestimmtes machen möchte, könnte er das ja hier kundtun. Ich würde gern mit Klaus wieder mit den Meißeln tricksen. Also Klaus, bring bitte scharfe Werkzeuge mit - ich mach das auch. Vielleicht ist ja noch jemand an Meißelarbeiten interessiert!?
Gruß
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Mittelbayerischer Drechslerstammtisch“